So beheben Sie den Fehlercode 0x8007139f auf Windows 10 Mit Leichtigkeit

Code 0x8007139f gilt als einer der modernen Fehler, die bei der Windows 10 System. Dieser spezifische Fehler tritt normalerweise auf, wenn Sie das Betriebssystem aktualisieren. Wenn Sie also einen 0x8007139f-Fehler festgestellt haben und diesen sofort beheben möchten, lesen Sie weiter.

Tatsächlich ist ein Windows Update ein wesentlicher Prozess, der Patches für potenzielle Fehler und Sicherheitsbedrohungen bereitstellt. Außerdem kann es dafür sorgen, dass Ihr System reibungsloser und sicherer läuft. Updates bieten in der Regel eine Vielzahl von Funktionen. In einigen Fällen treten jedoch wahrscheinlich einige Fehler während des Updates auf. Wenn das gleiche Problem auftritt, finden Sie in diesem Artikel die praktischsten Lösungen.

Dafür gibt es viele Gründe Code 0x8007139f erscheinen. Einer der Hauptgründe ist das Antivirenprogramm von Drittanbietern. Der beste Ansatz besteht also darin, das Standard-Antivirenprogramm anstelle des Drittanbieterprogramms zu verwenden.


Lösungen zum Beheben von Code 0x8007139f 

 Nachfolgend finden Sie die praktischsten Lösungen, auf die Sie sich verlassen können, wenn Sie 0x8007139f erleben. Tatsächlich sind einige dieser Lösungen sehr einfach, während andere etwas schwierig sind. Wir bieten jedoch Schritt-für-Schritt-Anleitungen an, um alles einfacher zu machen. Wählen Sie also die am besten geeignete Lösung aus, um diesen Fehler zu beheben und Ihren Computer zum Laufen zu bringen.

PS: Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie die Probleme beheben können wie Windows Update-Fehler 0x800705b4 und Fehlercode 0x8007042B im Windows 10 einfach aktualisieren.

01. Entfernen Sie alle Antivirenprogramme von Drittanbietern

Wenn Sie ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters haben, deinstallieren Sie es am besten als erste Lösung. Dies liegt daran, dass Antivirenprogramme von Drittanbietern den reibungslosen Betrieb Ihres Betriebssystems beeinträchtigen können. Tatsächlich können Antivirenprogramme die Ausführung einiger wichtiger Funktionen verhindern. Das wird Ihren PC schließlich davon abhalten, Updates durchzuführen. Wenn Sie also bereits ein Antiviren-Tool eines Drittanbieters installiert haben, deinstallieren Sie es als ersten Fix. Dann können Sie davon ausgehen, dass Ihr Standard-Antivirus die Aufgabe übernimmt.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie diesen Fix durchführen und den Fehler 0x8007139f beheben.

  • Zuerst sollten Sie zu Cortana navigieren und den Text "Systemsteuerung" fortfahren.
  • Dann sollten Sie auf das am besten geeignete Ergebnis klicken und die Systemsteuerung starten.
  • Danach sollten Sie auf die Option „Gesehen von“, das sich im nächsten Fenster befindet. Sie sollten dann die Option mit dem Namen „Kategorien“ und dann sollten Sie wählen „Programm deinstallieren"
  • In dieser Option sollten Sie nun das jeweilige bereits installierte Antivirenprogramm auswählen.
  • Jetzt sollten Sie auf die Schaltfläche mit der Bezeichnung "Deinstallieren" fortfahren.
Deinstallieren Sie das Antivirenprogramm, um den Fehlercode 0x8007139f zu beheben
  • Sie können mit den auf dem Bildschirm angezeigten Anweisungen fortfahren, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.
  • Um die potenziellen Restdateien loszuwerden, sollten Sie rebooten das System. Damit ist der Vorgang abgeschlossen.

Das ist es. Ab sofort sollte der Fehler 0x8007139f verschwunden sein. Wenn nicht, keine Panik. Sie müssen lediglich mit den verbleibenden Methoden fortfahren.

Außerdem, wenn Sie mit dem Fehler konfrontiert sind 0x80246007 on Windows 10 oder im Fehlercode 0x80004002 Während des Windows-Updates finden Sie hier die besten Lösungen für Sie.

02. Verwenden Sie die Fehlerbehebung für Windows Update

Es ist immer möglich, die Problembehandlung für Windows Update auszuführen und dieses Problem zu beheben. Nun, dieses spezielle Dienstprogramm wird bereitgestellt, damit Sie einige der häufigsten Probleme beheben können, die in Ihrem Betriebssystem ausgelöst werden. Im Folgenden wird beschrieben, was Sie tun können, um dieses Problem mit einer Fehlerbehebung zu beheben.

  • Zuerst sollten Sie die „Einstellungen“ durch Drücken der „Win" und "I”-Tasten gleichzeitig.
  • Tippen Sie auf "Update & Sicherheit“. Danach sollten Sie die Option namens „Problembehandlung"
  • Sie können jetzt auf die Option „Zusätzliche Fehlerbehebung"
  • Sie sollten auf die Option „Windows Update. ” Danach können Sie wählen, ob SieFühren Sie die Problembehandlung aus"
Führen Sie die Problembehandlung aus
  • Nun beginnt dieser spezielle Assistent, die potenziellen Probleme im System zu erkennen. Dann werden diese Fehler auch automatisch repariert.
  • Sobald die Aufgabe abgeschlossen ist, sehen Sie, dass das Problem behoben ist. Wenn das Problem jedoch nicht behoben ist, können Sie die anderen unten genannten Lösungen ausprobieren.

Außerdem, wenn der Fehler auftritt 0x80070070 wenn du aktualisierst Windows 10 oder im 0x8000ffff Windows 10 AktualisierungsfehlerHier sind die Top-Lösungen für Sie.

03. Führen Sie SFC/scannow aus, um den Fehlercode 0x8007139f zu beheben

System File Checker ist eine weitere integrierte Option, mit der Sie potenziell beschädigte Dateien scannen und identifizieren können. Danach kann das gleiche Dienstprogramm diese Dateien reparieren. Sie können dies also als beheben betrachten Code 0x8007139f Fehler.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie es erledigen können.

  • Führen Sie zunächst einen Rechtsklick auf das „Start" Taste. Dann sollen Sie wählen „Run”Aus dem angezeigten Menü.
  • Dann sollten Sie den Text „CMD“ im Textfeld. Danach sollten Sie die drücken CTRL,” “Shift,” and “Enter Tasten gleichzeitig. Dadurch wird eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten gestartet.
  • Tippen Sie bei Aufforderung auf „Ja"
  • Geben Sie dann den Code ein „SFC/scannow“ und drücken Sie die „Enter" Schlüssel.
sfc / scannow
  • Nun, dieser Vorgang wird einige Zeit dauern. Daher ist es notwendig, etwa 15-20 Minuten zu warten.
  • Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie den PC neu. Danach sollte der Code 0x8007139f verschwunden sein.

Lassen Sie uns auch mehr darüber erfahren, wie Sie das Problem beheben können 0x80070426 Fehler für Windows Update mit Leichtigkeit.

04. Führen Sie einen DISM durch, um den Fehlercode 0x8007139f zu beheben

Wenn Sie den Code 0x8007139f mit der obigen Methode nicht beheben können, können Sie DISM ausführen und sehen, was passiert. Im Folgenden wird also beschrieben, wie Sie diesen Fix durchführen können.

  • Zuerst sollten Sie die Schaltfläche „Suche" Taste. Danach sollten Sie den Text „Eingabeaufforderung.“ Anschließend können Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken. Danach können Sie Eingabeaufforderung wählen. Dann können Sie mit der rechten Maustaste klicken und die Anwendung mit dem Namen „Als Administrator ausführen"
  • Wählen Sie nun „Ja“, so wird der Prozess fortgesetzt.
  • Geben Sie nach dem Öffnen der Eingabeaufforderung die folgende Codezeile ein, um fortzufahren.

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth [SCHLAG ENTER]

DISM durchführen
  • Der Scan beginnt und wartet, bis er abgeschlossen ist.
  • Danach sollten Sie eine „Wiederaufnahme"

Überprüfen Sie, ob der Fehler 0x8007139f verschwunden ist.

05. Versuchen Sie, Ihren Computer über ein neues Konto zu verwenden

Es gibt einige Fälle, in denen Sie den Fehlercode 0x8007139f vermeiden können, indem Sie ein neues Benutzerkonto verwenden. Lassen Sie uns auch mit diesem Schritt fortfahren.

  • Zuerst sollten Sie die „Einstellungen” Option auf, indem Sie sowohl die “Gewinnen" und "X” Tasten auf einmal.
  • Wenn Sie das Popup-Menü sehen, sollten Sie zur Option "Trading Konten" sowie. Darunter können Sie die Option mit dem Namen „Familie & andere Personen"
  • Wählen "Füge jemand anderen zu diesem PC hinzu"
  • Wählen Sie nun „Ich habe keine Anmeldeinformationen dieser Person"
  • Dann, "Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen"
Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, um den Fehlercode 0x8007139f zu beheben
  • Geben Sie nun einen Namen ein und klicken Sie auf „Die nächste "
  • Jetzt können Sie ein neues Konto erstellen. Melden Sie dann die vorherige Benutzer-ID ab. Melden Sie sich danach mit den Zugangsdaten des neu erstellten Kontos an.

Nun, das sollte den Code 0x8007139f beheben. Wenn das für Sie nicht funktioniert, sollten Sie den unten genannten Fix auswählen.

06. Führen Sie einen Reset der Windows Update-Komponenten durch

In einigen Fällen kann 0x8007139f aufgrund eines Fehlers in Update-Komponenten von Windows angezeigt werden. Befolgen Sie in diesem Fall die folgenden einfachen Schritte.

  • Starten Sie CMD als Administrator.
  • Drücken Sie "Ja“, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Geben Sie die folgenden Codes ein.

net stop wuauserv [HIT ENTER]

net stop cryptSvc [HIT ENTER]

net stop bits [HIT ENTER]

net stop msiserver [HIT ENTER]

Ren C:WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old [HIT ENTER]

Ren C:WindowsSystem32catroot2 Catroot2.old [HIT ENTER]

net start wuauserv [HIT ENTER]

net start cryptSvc [HIT ENTER]

net start bits [HIT ENTER]

start msiserver [HIT ENTER]

rebooten den PC und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

07. Holen Sie sich die Updates manuell installieren

Wenn Sie noch keinen Erfolg haben, können Sie die Updates manuell auf Ihrem System installieren.

Microsoft Update-Katalog
  • Suchen Sie dann den Namen des neuesten KB. Es sollte in das "Suche" Gebiet.
  • Jetzt sehen Sie eine Option zum Herunterladen der Updates.
  • Nachdem Sie das Update heruntergeladen haben, können Sie zum Fortfahren einen Doppelklick darauf ausführen. Damit wird das Update installiert.
  • Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Dies kann den Fehler 0x8007139f jedoch möglicherweise nicht dauerhaft beheben. Möglicherweise bemerken Sie diesen Fehler erneut.

08. Stellen Sie das System wieder her, um den Fehlercode 0x8007139f zu beheben

Die Systemwiederherstellung ist eine weitere gute Option, um den Code 0x8007139f zu beheben. In diesem Fall werden Sie Ihr Betriebssystem in einen einwandfrei funktionierenden Zustand zurückversetzen.

  • Drücken Sie sowohl die „Win" und "S”-Tasten, und Sie können Cortana öffnen. Geben Sie dann die Option mit dem Namen „Systemwiederherstellung. ” Wählen Sie dann die Option „Erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt"  
Stellen Sie das System wieder her, um den Fehlercode 0x8007139f zu beheben
  • Gehen Sie zu "Systemschutz" und wähle "Systemwiederherstellung. ” Schlagen "Die nächste "

Haben Sie andere Wiederherstellungspunkte, die Sie erstellt haben? In diesem Fall können Sie die Option "Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen" aktivieren. Sie können den auf dem Bildschirm angezeigten Bildschirmen folgen. Laden Sie das Update herunter, um den Vorgang abzuschließen.

09. Gehen Sie zu einem Upgrade, um den Fehlercode 0x8007139f zu beheben

Sie müssen ein Upgrade durchführen, wenn bisher nichts funktioniert hat. Mit dieser Option können Sie Windows neu installieren und das Betriebssystem auf die neueste verfügbare Version aktualisieren.

  • Rufen Sie die offizielle Website von Microsoft auf und laden Sie die . herunter Medienerstellungs-Tool.
  • Auswählen Jetzt Aktualisieren und schlagen Die nächste .
  • Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Updates herunterladen und installieren. Schlagen Die nächste .
  • Klicken Sie auf die Option namens Ändern Sie, was aufbewahrt werden soll.
  • Wählen Sie die Option namens Bewahren Sie persönliche Dateien und Apps auf. Dann geh zu Die nächste .
  • Bitte schließen Sie alle Prozesse ab, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Das können Sie also tun, wenn Code 0x8007139f Auf Ihrem PC ist ein Fehler aufgetreten. Wir hoffen, dass Ihnen mindestens eine der oben genannten Lösungen hilft, das Problem zu beheben.