Wie funktioniert GPS ohne Internet?

"Funktioniert GPS ohne Internet?? Wenn ja, wie kann ich es zum Laufen bringen? Ich habe gehört, dass das Internet für GPS-Arbeiten obligatorisch ist. Ist das wahr? Ich erwarte eine Antwort von einem Experten, um meine Neugier zu lösen. Vielen Dank!"

Nun, es ist wahr, dass es viele Menschen gibt, die sich fragen Wie funktioniert GPS ohne Internet. Viele von ihnen sind sich jedoch bei einer Antwort nicht sicher. Wenn Sie den gleichen Zweifel haben und nach einer soliden Antwort suchen, lesen Sie bitte weiter. Wir werden die Praktikabilität dieser Situation erklären.

Es gibt immer noch eine Welt da draußen, auch wenn Sie nicht verbunden sind. Egal, ob Sie dauerhaft oder nur für ein paar Tage vom Netz gehen, Sie möchten wahrscheinlich nicht ständig verbunden sein. Sie brauchen keinen Internetzugang, um eine tolle Zeit zu verbringen, und es gibt viele Methoden, dies zu tun.

Auf Reisen ohne Datenverbindung kann viel schief gehen. Dies gilt insbesondere dann, wenn man völlig auf sein Smartphone angewiesen ist! Glücklicherweise funktionieren viele Navigations-Apps jedoch offline. Auf dieser Seite wird erklärt, wie GPS funktioniert, wenn kein Handyempfang besteht.


Kann GPS ohne Internet funktionieren?

Bevor wir fortfahren, finden wir eine Antwort auf die Frage „funktioniert GPS ohne Internet?".

Um ein genaues GPS zu erhalten, muss ein Mobiltelefon Zugang zu 3G- und 4G-Netzen haben. Diese Netzwerke bieten Standortdienste auf Mobiltelefonen an, die auf der speziell für diese Aufgabe entwickelten Google Maps-Anwendung ausgeführt werden.

Auch wenn keine Datenverbindung besteht, kann Ihr Telefon weiterhin GPS verwenden, um Wegbeschreibungen bereitzustellen. Da es nicht viele Routen gibt, die häufig aktualisiert werden müssen, sind mobile Karten für Android und iOS-Geräte funktionieren gut. Da sie nicht ständig nach Updates von Servern auf der ganzen Welt suchen, sparen diese Art von Programmen Akkulaufzeit.

Es ist absolut richtig, dass Karten heutzutage ein sehr nützliches Werkzeug sind. Wenn Sie jedoch Echtzeit-Verkehrsmeldungen erhalten und mehr über Straßensperrungen erfahren möchten, benötigen Sie eine Internetverbindung. In diesem Fall benötigen Sie eine Internetverbindung, um die Offline-Kartenfunktionen Ihres Geräts nutzen zu können. Dies ist wahr, wenn es um geht Android oder iPhone-Geräte. Also kurz und bündig, GPS FUNKTIONIERT OHNE INTERNETVERBINDUNG! Sie benötigen keine Internetverbindung, um GPS-Tracking durchzuführen.

PS: Hier sind die besten Android GPS Tracker Apps als Referenz.


Wie kann GPS ohne Internetverbindung funktionieren? 

Mit GPS können Sie den Standort Ihres Telefons verfolgen, auch wenn Sie keinen Mobilfunkempfang haben. Da sie sich nicht häufig ändern, müssen auf dieses Gerät heruntergeladene Karten nicht mit dem Internet verbunden werden. Stattdessen bieten sie Wegbeschreibungen basierend auf Ihrem aktuellen Standort.

Wenn es um Karten und Lokalisierung geht, kann es kompliziert werden. Die GPS-Genauigkeit kann länger als normal dauern, um Ihren Standort zu bestimmen. Die tatsächliche Topografie, die Sie am Boden sehen, hängt jedoch von der/den von Ihnen verwendeten App(s) oder Plattform(en) ab. Es ist auch möglich, dass es die Geschwindigkeit verlangsamt, mit der es mit den Satelliten dort oben kommuniziert. Satelliten sind die Aspekte, die helfen, den Standort zu finden.

Wenn keine Daten auf das Gerät gestreamt werden, also keine Internetverbindung besteht, sind Offline-Karten erforderlich. Infolgedessen können Benutzer immer „Suche” für bestimmte Orte und erhalten Sie Echtzeit-Wegbeschreibungen. Offline-Karten und GPS-Tracking können auch dann verwendet werden, wenn Sie keinen Internetzugang haben.

Außerdem, wenn du wissen willst, wie es geht gefälschtes GPS Tinder, diese Anleitung sollten Sie sich ansehen.


Wie funktioniert GPS ohne Internet – die beste Methode

Es ist unmöglich, die Benutzerfreundlichkeit von GPS oder Karten zu widerlegen. Wie bei den meisten Online-Angeboten sollte es nicht überraschen, dass eine große Anzahl von Menschen GPS missbrauchen. Sie müssen der Person, die sie verfolgen, nicht sagen, dass sie es tatsächlich tut. Die Privatsphäre einer Person wird durch eine solche Handlung eindeutig verletzt.

Was aber, wenn Sie das GPS-Tracking kennen und es schwierig finden, die jeweilige Person zu konfrontieren? In diesem Fall ist die beste Option die Verwendung von Standortfälschungssoftware, wie z iToolab AnyGo. Mit dem Tool kann einem Stalker vorgegaukelt werden, dass sich Ihr Telefon an einem anderen Ort befindet. Außerdem kann es sogar Ihre GPS-Bewegung stimulieren. Die gute Nachricht ist auch, dass es auch mit der neuesten Version von iOS 15 verwendet und kompatibel ist.

Lerne zu benutzen iToolab AnyGo um den Standort Ihres iPhones zu fälschen, nachdem Sie es auf einem Mac- oder Windows-Computer installiert haben. Mit anderen Worten, lernen wir, wie GPS mit Hilfe von AnyGo ohne Internet funktioniert.

  • Verbinden Sie zuerst Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem PC, während Sie die Software ausführen. Um auf den aktuellen Standort des iPhones zuzugreifen, klicken Sie auf Start.
iToolab AnyGo
  • Zweitens, prüfen Sie, ob AnyGo den richtigen Speicherort anzeigt. Falls dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf die Registerkarte „Zentrieren auf" um das Problem zu lösen.
  • Geben Sie nach Auswahl von Teleport den gewünschten virtuellen Standort für das iPhone ein und drücken Sie Suchen.
funktioniert GPS ohne Internet mit AnyGo
  • Schließlich können Sie Ihren neuen Standort bestätigen. Danach können Sie einfach die Option „Go“, um nicht aufgespürt zu werden.

Ein bisschen über GPS und seine Funktionen

Positionsbestimmung, Navigation und Zeitmessung (PNT) werden von GNSS-Systemen wie GPS bereitgestellt. Da die United States Space Force das GPS verwaltet und unterhält, steht es jedem auf der Welt zur Verfügung.

Bereits 1973 wurde GPS gegründet und 1978 der erste Satellit gestartet. Satellitenblöcke werden nacheinander gebaut und gestartet. Zwischen 1978 und 1981 wurden insgesamt zehn Block I-Satelliten in die Umlaufbahn gebracht. Ab 1989 waren die Block II-Satelliten in der Lage, auf zwei L-Band-Frequenzen zu senden. Der Block II von GPS wurde in verschiedene Entwicklungsreihen unterteilt. Die bemerkenswertesten davon waren Block IIA, IIR, IIR-M und IIIF. Um zu Block III zu gelangen, musste auf den vorherigen Satellitengenerationen aufgebaut werden.

Wie funktioniert GPS?

Die Weltraumsegmente, Kontrollsegmente und Benutzersegmente sind alle in GPS vorhanden, ebenso wie viele andere GNSS-Konstellationen.

Es gibt mehr als 30 Satelliten im GPS-Weltraumsektor, die von der US Space Force kontrolliert werden. Fernüberwachungs- und Kontrollstationen auf der Erde sowie Endbenutzer, die eine äußerst präzise Satellitenplatzierung benötigen, verwenden sie.

Das Kontrollsegment des GPS steht ebenfalls unter der Aufsicht der US Space Force. Dedizierte Bodenantennen und mehrere Überwachungsstationen auf der ganzen Welt sind Teil des Systems. Diese Einrichtungen behalten den Zustand der GPS-Satelliten im Auge. Außerdem behalten sie ihre Orbitalpositionen und die Genauigkeit der Atomuhren bei, die sie tragen. Diese Stationen sind entscheidend für den allgemeinen Zustand und die Genauigkeit der GPS-Konstellation. Und das ist eine kurze Einführung in die Funktionalität der GPS-Technologie.


Häufig gestellte Fragen zu „Kann GPS ohne Internet funktionieren?“

Um Ihnen die Dinge klarer zu machen, haben wir diesen Abschnitt mit häufig gestellten Fragen zusammengestellt. Diese Fragen werden Ihnen einiges klarer machen. Lesen Sie also weiter und erfahren Sie mehr darüber.

F1: Ist es möglich, Ihr Smartphone als GPS-Gerät zu verwenden, ohne Daten zu verwenden?

Sie können das GPS-Tracking ohne Internet verwenden, wenn Sie eine Offline-Karte auf dem Gerät gefunden haben. Die Übung kann ohne mobile Daten durchgeführt werden, wenn Sie die richtige GPS-App installiert haben.

F2: Welche GPS-Apps funktionieren ohne Internet?

Es gibt viele verschiedene GPS-Apps, die ohne die Hilfe des Internets funktionieren. Zum Beispiel sind Google Maps, HERE WeGo, MAPS.ME usw. eine ausgezeichnete Wahl. Diese Apps können Zugriff auf Karten gewähren, die offline sind. Mit Hilfe dieser Apps können Benutzer jedoch problemlos durch Karten navigieren.

F3: Kann ich einen GPS-Tracker ohne Mobilfunknetz verwenden?

Ja. GPS-Tracker zeichnen Daten auf, damit sie verwendet werden können, wenn kein Mobilfunkdienst verfügbar ist. Selbst wenn Sie das Handysignal verloren haben, können Sie einfach GPS-Karten verwenden.


Fazit

Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Navigationssystem auch unter Offline-Bedingungen einsatzbereit ist? Das heißt, Sie möchten es bei fehlender Internet- oder Datenkonnektivität nutzen? Dann können Sie die gewünschte Karte über Google Maps herunterladen. GPS-Tracking kann ohne Internet durchgeführt werden, wenn Sie diese Vorbereitung haben.

Die Verwendung eines GPS hat jedoch auch Nachteile, wie die Möglichkeit des Stalkings. Installation iToolab AnyGo ermöglicht es Ihnen, den Standort Ihres iPhones zu ändern, ohne dass jemand anderes davon erfährt. Das ist eine ausgezeichnete Lösung, um all diese Fehler zu beheben. Und das ist unser Leitfaden zu funktioniert GPS ohne Internet. Wenn Sie weitere Zweifel haben, lassen Sie es uns bitte wissen.