[BEHOBEN] Audioformat EAC3 wird nicht unterstützt

"AUDIOFORMAT EAC3 NICHT UNTERSTÜTZT” – Was bedeutet diese Nachricht? Ich erhalte diese Meldung, wenn ich versuche, ein heruntergeladenes Video auf meinem PC abzuspielen. Das nervigste ist, dass es keine Audioausgabe gibt. Hat jemand Erfahrungen zu diesem Thema? Wie kann man es am besten loswerden?

Es ist absolut frustrierend, die „EAC3 wird nicht unterstützt“ Problem, wenn Sie versuchen, ein lang erwartetes Video anzusehen. Viele Personen sagen, dass dieses Problem auf ihren Geräten aus dem Nichts auftritt, wenn sie heruntergeladene Videos abspielen. Bei einigen Benutzern tritt dieses Problem nur bei bestimmten Videoplayern auf. Dieses Problem tritt beispielsweise bei einigen Benutzern bei MX-Playern auf. So ziemlich alle diese Benutzer sagen, dass das Video ohne Ton abgespielt wird.


Teil 1: Warum wird das Audioformat EAC3 nicht unterstützt?

Es ist wirklich ärgerlich zu erfahren, dass Sie beim Ansehen Ihres Lieblingsvideos Probleme haben. Wie bereits erwähnt, gibt es viele Personen, die dieses Problem mindestens einmal erlebt haben. Aber viele sind sich des Grundes für das EAC3-Audioproblem nicht bewusst.

Jeder würde zustimmen, dass MX Player einer der reibungslosesten und innovativsten Videoplayer ist, die es gibt. Es kommt mit vielen Funktionen. Allerdings gab es in letzter Zeit einige Probleme mit der Lizenzierung. Infolgedessen wurde ihre Audiocodec-Unterstützung für DTS, AC3 und MLP entfernt. Wenn Sie also eine Videodatei mit diesen Audioformaten abspielen, zeigt der MX Player diese Meldung an. Die Bedeutung von „EAC3 nicht unterstützt“ ist, dass es kein unterstütztes Audio hat.

● Einführung in das EAC3-Audioformat

EAC3 ist die Abkürzung für Enhanced AC-3. Das ist ein digitales Audiokomprimierungsformat. Es wurde von Dolby Labs entwickelt, damit es digitale Audioinhalte richtig speichern und transportieren kann. Die vorherige Version dieses Formats ist AC-3. Mit eac3 wurden einige wesentliche Verbesserungen eingeführt.

● EAC3-Audiokompatibilität

Es ist immer einfach, eine andere App zu installieren, wenn beim MX Player ein „EAC3 nicht unterstützt“-Problem auftritt. Es gibt jedoch viele Personen, die MX Player aufgrund seiner Laufruhe und intuitiven Funktionen immer noch bevorzugen. Einige Videoplayer, die Sie in Betracht ziehen sollten, sind MX Player, Video Player HD, Video Player All Format usw. Sie können also davon ausgehen, dass diese Player Ihre Videos abspielen.

● Gründe, warum das Audioformat EAC3 nicht unterstützt wird 

Das Abspielen von Videos mit dem MX Player war bis zum letzten Update ein Kinderspiel. Bei ihrem letzten Update wurden einige Codecs aufgrund von Lizenzproblemen entfernt, und das ist der Grund. Wenn Sie ein Video mit einem nicht unterstützten Codec abspielen, hören Sie keinen Ton.

PS: Klicken Sie hier, um die besten auszuwählen Audio-Joiner und dem bester videoplayer für Android.


Teil 2: Welche Lösungen gibt es, um das Problem „Audioformat EAC3 nicht unterstützt“ zu beheben?

Es stimmt, dass „EAC3 nicht unterstützt“ wirklich nervig ist. Die gute Nachricht ist jedoch, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, dieses Problem zu beheben. Sie müssen nicht auf den MX Player verzichten oder ihn deinstallieren. Lassen Sie uns hier erklären, wie Sie das Problem „Audioformat EAC3 nicht unterstützt“ beheben.

Außerdem, wenn Sie das erleben M3U8 kann nicht geladen werden: Domänenübergreifender Zugriff verweigert Ausgabe oder die Audio-Codec wird nicht unterstützt Fehler, hier sind die besten Lösungen, die Sie ausprobieren sollten.

Lösung 01: Benutzerdefinierte Codecs hinzufügen

Die Installation von benutzerdefinierten Codecs ist eine der grundlegenden, aber sehr effektiven Lösungen, die Sie ausprobieren können. Um dies zu tun, sollten Sie die Version des MX Players überprüfen, die Sie gerade verwenden. Sobald Sie die Version dieser Anwendung sehen, können Sie die folgenden Schritte ausführen und den Codec herunterladen.

  • Öffnen Sie zunächst den MX Player und klicken Sie auf „Einstellungen" Möglichkeit.
  • Dann sollten Sie die Option „Decoder“ und navigieren Sie, um die Option mit dem Namen „Benutzerdefinierter Codec"
Fügen Sie benutzerdefinierte Codecs hinzu, um zu beheben, dass eac3 nicht unterstützt wird
  • Dann sehen Sie den Codec, der heruntergeladen werden soll.
  • Sobald der Download abgeschlossen ist, können Sie den MX Player neu starten, damit der Codec automatisch erkannt wird.
  • Klicken Sie auf OK, um die Installation abzuschließen.

Lösung 02: Fügen Sie die erforderlichen benutzerdefinierten Codes manuell hinzu

Wenn weiterhin ein EAC3-Audioproblem auftritt, sollten Sie den Codec manuell dem richtigen Pfad zuweisen. Wenn Sie dieses Problem manuell beheben möchten, gehen Sie wie folgt vor.

  • Starten Sie zuerst MX Player und klicken Sie auf die Option namens Einstellungen.
  • Gehen Sie zu der Option „Decoder" und wähle "Benutzerdefinierter Codec"
  • Klicken Sie nun auf den benutzerdefinierten Codec und wählen Sie den richtigen Pfad für den bereits heruntergeladenen benutzerdefinierten Code.
Fügen Sie benutzerdefinierte Codes hinzu, um zu beheben, dass eac3 nicht unterstützt wird
  • Wenn Sie zum richtigen Code navigieren, lädt der MX Player ihn. Starten Sie den Player neu, damit das Problem behoben wird.

Lösung 03: Videodateien in ein unterstütztes Format konvertieren

Die nächste Lösung besteht darin, die jeweilige Videodatei in ein unterstütztes Dateiformat zu konvertieren. Infolgedessen können Sie es ohne Zweifel auf Ihrem bevorzugten Mediaplayer abspielen. Tatsächlich bedeutet dies, dass Sie eac3 in ein kompatibles Format wie MP3, AAC oder MP4 konvertieren sollten.

Es ist möglich, einige kostenlose Video- oder Audiokonverter online zu finden. Sie sollten jedoch nach einiger Recherche den richtigen Konvertertyp auswählen. Sobald die Datei in eine kompatible Datei konvertiert wurde, können Sie sie problemlos abspielen.

Lösung 04: Verwenden Sie den VLC Media Player und beheben Sie das Problem „Audioformat EAC3 wird nicht unterstützt“.

VLC Media Player ist eines dieser kostenlosen Tools, die Videos und Audioformate konvertieren können. Wenn also Kompatibilitätsprobleme wie EAC3-Audio auftreten, können Sie den VLC Media Player verwenden, um dies zu beheben. Wenn Sie sich fragen, wie das geht, lesen Sie die folgenden Schritte.

  • Starten Sie den VLC Media Player und wählen Sie die Option „Öffnen Sie die Medien.“ Dann können Sie auf die Option mit dem Namen "Verwenden Sie.“ Sie können dann zur Video- oder Audiodatei gehen und die Option mit dem Namen „Offenheit"
  • Klicken Sie nun auf die Option namens „Konvertieren / Speichern“ und gehen Sie zu den Einstellungen. Danach können Sie das Profil ändern.
Fix eac3 wird von VLC nicht unterstützt
  • Sie können nun das gewünschte Audioformat auswählen, das Sie als Ausgabeformat erhalten möchten. Anschließend können Sie die Ausgabedatei benennen und auf „Start.“ Dadurch wird der Konvertierungsprozess eingeleitet.
  • Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die konvertierte Datei öffnen.

Übrigens, hier sind die besten generischer Audiotreiber-Fix in Windows 10 Sie sollten überprüfen,.


Teil 3: Wiederherstellen verlorener EAC3-Audiodateien

In einigen Fällen können Video- und Audiodateien aus irgendeinem Grund gelöscht werden. Sobald die Audiodateien gelöscht sind, können Sie sie nicht mehr anhören. Nun, wenn dies der Fall ist, sollten Sie dieselbe Meldung sehen, die besagt, dass EAC3 nicht unterstützt wird. In diesem Fall müssen Sie ein Tool zur Wiederherstellung von Audiodateien verwenden, um diese Dateien wiederherzustellen.

Sie können nicht unbedingt Daten von einem Laufwerk wiederherstellen, wenn Sie ihm neue Daten hinzugefügt haben. Die neuen Dateien darauf können die Originaldaten überschreiben. Dies bedeutet zwangsläufig, dass die Audiodateien nicht wiederhergestellt werden können. Genau dann ist eine Bewerbung wie Recoverit Audio-Wiederherstellung Software wird praktisch für Sie. Es handelt sich um eine spezielle Software zur Wiederherstellung verlorener oder gelöschter Audiodateien unabhängig vom Format. Sie können beispielsweise Dateien wie MP3, WAV, AU, MP4, AVI und viele andere Formate wiederherstellen. Dies ist ein spezielles Tool zur Audiowiederherstellung, das über eine sehr beeindruckende Benutzeroberfläche verfügt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Es kann verlorene oder gelöschte Audiodateien von Speicherkarten, USB-Sticks, Festplatten und anderen Geräten wiederherstellen. Kurz gesagt, die Recoverit Die Anwendung Audio Recovery kann fast jede Video- oder Audiodatei wiederherstellen.

Darüber hinaus kann diese spezielle Anwendung Ihre ultimative Lösung sein, wenn Ihre Datei verloren geht. Wenn eine von EAC3 nicht unterstützte Situation auftritt oder Sie die Datei gelöscht haben, kann Ihnen dieses Tool helfen. Das andere Gute daran ist, dass es Dateien auf jedem Gerät unabhängig von der Plattform wiederherstellt.

Im Folgenden sind die einfachen Schritte aufgeführt, die Sie befolgen sollten, um Ihre verlorenen Dateien mit wiederherzustellen Recoverit.

  • Zuerst sollen Sie herunterladen und installieren Recoverit Audiowiederherstellung auf Ihrem PC. Dann sollten Sie die Anwendung starten, um die Hauptschnittstelle anzuzeigen. Anschließend können Sie zu einem Speicherort navigieren, an dem die verlorenen oder gelöschten Dateien gefunden wurden. Wenn Sie sich jedoch nicht an den tatsächlichen Speicherort der Audiodateien erinnern, gehen Sie zu „Ich kann meine Partition nicht finden"  
Recoverit
  • Klicken Sie nun auf die Option „Scan“, um den Vorgang zu starten. Die Software führt einen Scan aller Audiodateien durch, die sich auf dem jeweiligen Speichergerät befinden. Darüber hinaus können Sie zum „Advance” Option, wenn Sie die gelöschten Dateien nicht sehen. Bitte beachten Sie, dass der Scanvorgang je nach Datenmenge einige Zeit in Anspruch nimmt.
  • Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sehen Sie die gelöschten Dateien auf der linken Seite des Bildschirms. Recoverit können Sie mehrere Audiodateien auswählen und in der Vorschau anzeigen. Die andere Sache ist, dass die Größe der Dateien, die Sie wiederherstellen können, nicht eingeschränkt wird.
  • Als letzte Option sollten Sie auf die Schaltfläche „Erholen“, um den Vorgang zu starten. Beachten Sie, dass dies je nach Größe der Dateien einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Es wird dringend empfohlen, die wiederhergestellten Dateien aus Sicherheitsgründen an einem anderen Ort zu speichern.

Teil 4: Wie kann das Problem „EAC3 nicht unterstützt“ verhindert werden?

Wie bereits erwähnt, ist das EAC3-Audioproblem aufgrund von Lizenzproblemen aufgetreten. Es gibt einige Korrekturen, die Sie befolgen müssen, wenn Sie dieses „EAC3 nicht unterstützt“-Problem vermeiden möchten.

  • Verwenden Sie einen Desktop-Konverter, um nicht unterstützte eac3-Dateien in eine bessere, kompatible Dateiversion zu konvertieren. Wenn Sie sich für ein gutes Konvertierungstool entscheiden, können Sie nur Audiodateien konvertieren, ohne unbedingt Zeit zu verschwenden.
  • Werden Sie Videodateien von einem? Android Gerät? Wenn ja, können Sie sich auf ein Drittanbieter-Tool wie VLC verlassen, um diese nicht unterstützten Audiodateiformate abzuspielen.
  • Wenn es um Computer geht, können Sie ein Netzlaufwerk haben, bevor Sie ein Video abspielen. Verwenden Sie dann einen Videoplayer eines Drittanbieters wie VLC und sehen Sie sich Videos an.

Fazit

Einige der Audiodateien können aus dem einen oder anderen Grund verloren gehen. Sie können sogar abstürzen. Als Ergebnis erleben Sie eine „Audioformat EAC3 wird nicht unterstützt" Ausgabe. Wenn das Problem durch eine verlorene Datei verursacht wird, ist es am besten, ein professionelles Tool zu verwenden. Recoverit Audio Recovery ist das beste Beispiel, das wir in diesem Fall empfehlen können. Es hilft Ihnen, die verlorenen Audiodateien schnell und einfach wiederherzustellen EAC3-Audio Fehler.