Vollständige Lösungen zur Behebung des iTunes-Fehlers 17 beim Wiederherstellen oder Aktualisieren des iPhone

So nützlich iTunes bei der Verwaltung von iOS-Daten auch sein mag, es kommt immer wieder vor, dass Probleme auftreten. Unabhängig davon, ob iTunes Ihr Gerät nicht erkennt oder Sie nur Schwierigkeiten haben, Ihr iPhone ordnungsgemäß zu synchronisieren, treten bei iTunes-Benutzern diese Probleme nicht selten auf. In diesem Artikel wird der Fehler besprochen, den wir diskutieren werden iTunes Fehler 17 - Ein beunruhigender Fehler, mit dem in letzter Zeit viele iTunes-Benutzer konfrontiert wurden. In der Regel ist dieser Fehler auf ein Verbindungsproblem zurückzuführen. Unabhängig vom Problem werden jedoch einige der verschiedenen Möglichkeiten erläutert, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.


Lösung 1. Aktualisieren Sie Ihre iTunes-Version

Wenn eine veraltete Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert ist, kann dies zu iTunes-Fehler 17 führen. Um zu verhindern, dass solche iTunes-Probleme auftreten, sollten Sie iTunes auf dem neuesten Stand halten, indem Sie es regelmäßig starten und nach Updates suchen.

Aktualisieren Sie iTunes, um den iTunes-Fehler 17 zu beheben


Wenn Sie iTunes starten, wird wahrscheinlich eine Benachrichtigung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass ein iTunes-Update verfügbar ist. Wenn Sie iTunes täglich verwenden, ist dies natürlich nicht immer der Fall. In der Regel gibt es jedoch mindestens einmal pro Woche ein iTunes-Update. Wenn Sie sich über die veröffentlichten Versionen auf dem Laufenden halten, können Sie Fehlern immer einen Schritt voraus sein.

Außerdem für das Thema wie Software für dieses iPhone ist derzeit nicht verfügbar or iTunes kann den CD-Konfigurationsordner nicht findenHier sind die besten Lösungen für Sie.


Lösung 2. Methode Überprüfen Sie Ihre Antivirensoftware und Firewall

Verbindungsprobleme sind bei iPhones keine Seltenheit. Ebenso ist bekannt, dass iTunes problematisch ist, wenn Verbindungsprobleme auftreten. Wenn Sie iTunes einige Monate oder sogar Jahre lang problemlos verwendet haben, ist dies wahrscheinlich nicht das Problem, und Sie können mit der nächsten Lösung fortfahren, die wir unten beschrieben haben.

Überprüfen Sie die Antivirensoftware und die Firewall, um den iTunes-Fehler 17 zu beheben


Antivirensoftware verwaltet im Allgemeinen Ihre Firewall (die zusätzliche Sicherheit, die Ihrem Computer hinzugefügt wird, um zu verhindern, dass schädliche Dateien über das Internet übertragen werden), und von Zeit zu Zeit wird eine sichere Datei mit einer schädlichen verwechselt. Sie können testen, ob Ihre Antivirensoftware das Problem ist, indem Sie sie einfach für einige Minuten deaktivieren, iTunes starten und prüfen, ob der iTunes-Fehler 17 weiterhin besteht. Versuchen Sie in diesem Fall etwas anderes.

PS: Wenn Sie auf folgende Probleme gestoßen sind: Warum ist iTunes so langsam?; Fehler 3004 oder Fehler 9006;  iTunes-Fehler 9 oder iPhone-Fehler 9Klicken Sie einfach auf, um zu den besten Lösungen zu wechseln.


Lösung 3. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung, um den iTunes-Fehler 17 zu beheben

Nach dem oben Gesagten kann das Problem mit der Netzwerkverbindung, das Ihre iTunes-Verbindung beeinträchtigt und diesen Fehler verursacht, von Ihrem Router stammen.

Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung, um den iTunes-Fehler 17 zu beheben


Selbst wenn Sie an Ihrem Computer ständig arbeiten oder Spiele spielen, müssen Sie ihn für eine Weile ausschalten und eine Pause einlegen - die meisten Menschen tun dies nachts, während sie schlafen. Ebenso sollte Ihr Router mindestens einmal pro Woche aus- und wieder eingeschaltet werden, um zu verhindern, dass er überhitzt oder überlastet wird.


Lösung 4. Überprüfen Sie die Dateien des Hosts, um den iTunes-Fehler 17 zu beheben

Hostdateien sind ein weiterer häufiger Grund dafür, dass iTunes Schwierigkeiten hat, Aufgaben zu erledigen. Um problematische Hostdateien zu beheben, müssen Sie lediglich iTunes schließen, die Dateien löschen und erneut starten. Dadurch werden die Dateien erneut heruntergeladen und sichergestellt, dass sie intakt sind.

Auf einem Windows-PC.

Das Überprüfen der Hostdateien auf einem Windows-Computer kann schwierig sein, da die Methode hierfür von der installierten Windows-Version abhängt. Weitere Informationen zum Überprüfen und Löschen der Hostdateien finden Sie in diesem Artikel.

Auf einem Mac-Computer.

Auf einem Mac-Computer ist es erheblich einfacher, den iTunes-Fehler 17 zu beheben, wenn das Problem bei den Hostdateien liegt, da alle Mac-Computer dieselbe Methode verwenden können.

  • #1 - Öffnen Sie ein "Finder" -Fenster, wählen Sie "Anwendungen" und klicken Sie dann auf "Dienstprogramme".
  • #2 - Öffnen Sie als Nächstes ein „Terminal“ und geben Sie „sudo nano / private / etc / hosts“ ein. Klicken Sie anschließend auf die Taste „Return“.
  • #3 - Sie werden aufgefordert, Ihr Mac-Passwort einzugeben. Fahren Sie fort.
  • #4 - Die Dateien des Hosts werden nun angezeigt. Suchen Sie mit den Pfeiltasten nach der Datei "gs.apple.com".
  • #5 - Ändern Sie den Namen dieser Datei, indem Sie am Anfang einen zusätzlichen Buchstaben oder ein „#“ einfügen, und drücken Sie STRG + O, um die Änderung zu speichern.
  • #6 - Um das Terminal zu verlassen, klicken Sie einfach auf STRG + X.
  • #7 - Starten Sie Ihren Computer neu, schließen Sie Ihr iPhone an, und der iTunes-Fehler 17 sollte nicht mehr auftreten.

Die Verwendung der integrierten Terminalfunktion kann angesichts der Kompliziertheit ziemlich beängstigend sein. Wenn Sie jedoch unsere Schritte entsprechend ausführen, sollten Sie keine Probleme haben.


Lösung 5. So beheben Sie iTunes Fehler 17 mit Tenorshare TunesCare

Ein weiteres professionelles Tool zur Behebung Ihres iTunes-Fehlers 17 ist Tenorshare TunesCare, kann TunesCare nicht nur den iTunes-Fehler 17 für Sie beheben, sondern auch alle anderen iTunes-Fehler beim Aktualisieren oder Wiederherstellen. Außerdem kann es verschiedene iTunes-Synchronisierungsprobleme für Sie beheben. Bitte befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte, um den iTunes-Fehler 17 einfach zu beheben.

Um TunesCare zum Beheben des iTunes-Fehlers 17 zu verwenden, folgen Sie unserer Anleitung unten.

Schritt 1: Bitte laden Sie TunesCare herunter, starten Sie es auf Ihrem Computer und klicken Sie dann auf „Alle iTunes-Probleme beheben“.

Tenorshare TunesCare

Schritt 2: Klicken Sie nun bitte auf „iTunes reparieren“, TunesCare beginnt mit dem Herunterladen von iTunes-Laufwerken zur Reparatur.

Tenorshare TunesCare

Schritt 3: TunesCare repariert Ihr iTunes beim Herunterladen automatisch. Bitte haben Sie etwas Geduld, der Reparaturvorgang dauert 1 bis 2 Minuten. Danach wird iTunes automatisch neu gestartet und der iTunes-Fehler 17 sollte verschwinden.


Lösung 6. Reparieren Sie Ihr iPhone ohne Datenverlust mit Tenorshare ReiBoot

Eine andere Situation, in der Sie möglicherweise mit dem iTunes-Fehler 17 fertig werden müssen, ist, wenn Sie versuchen, iTunes zu verwenden, um die iOS-Version Ihres iPhones zu aktualisieren. Obwohl es eine integrierte iOS-Funktion gibt, mit der Sie Ihre iOS-Version einfach aktualisieren können, ist dies viel bequemer mit Ihrem Computer, und glücklicherweise können Sie sie verwenden Tenorshare ReiBoot um deine iOS-Version zu aktualisieren.

Dieses Programm funktioniert etwas anders als iTunes und bietet eine Reihe verschiedener Funktionen.

Tenorshare ReiBoot

Dies ist eine weitere großartige Möglichkeit, den iTunes-Fehler 17 zu umgehen, und das Beste daran ist, dass „iOS System Repair“ alle Daten behält, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind!


Schlussfolgern

Der Umgang mit irritierenden und lästigen Fehlern wie dem iTunes-Fehler 17 kann sehr zeitaufwändig, frustrierend und nicht zuletzt langweilig sein. Damit möchten Sie das Problem schnell beheben, damit Sie wieder iTunes verwenden und Ihr iPhone warten können.