[FIXED] Free msg: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv

„Ich erhalte eine Fehlermeldung Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv. Bedeutet das, dass der Empfänger mich blockiert hat? Wenn nicht, gibt es einen anderen Grund dafür? Können Sie mir die Lösungen für dieses Problem nennen? “

Die obige Anfrage wird aus einer Frage extrahiert, die von einem Benutzer gestellt wird, der in Schwierigkeiten ist. Er gibt eine bestimmte Nachricht an, in der er sagt: „Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv.“ Wenn Sie das gleiche Problem auch haben, machen Sie sich keine Sorgen, da es viele andere Benutzer gibt, die das gleiche Problem haben. Wenn Sie sich das Problem kurz ansehen, können Sie feststellen, dass es sich um eine Einschränkung handelt. Manche gehen davon aus, dass es so scheint, weil jemand Sie aus irgendeinem Grund von seinem Ende blockiert hat. Dies ist jedoch nicht 100% wahr. Es gibt noch viele andere Gründe für eine Android Gerät, um eine solche Nachricht anzuzeigen. Mit diesem Leitfaden beabsichtigen wir also, alle diese Gründe abzudecken und dann zu erklären, wie man sie löst.


Teil 1: Gründe, warum das Problem "Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv" auftritt

Nach den gesammelten Informationen erscheint diese Fehlermeldung mit dem Android Geräte, die T-Mobile verwenden. Es wird jedoch auch darauf hingewiesen, dass das gleiche Problem auch bei einigen anderen Benutzern auftreten kann. Unabhängig davon gibt es mehr als einen Grund dafür Android Geräte, um dieses Problem zu erfahren. Lesen Sie also den folgenden Abschnitt und erfahren Sie, welche Gründe das Problem verursachen können.

01. Sie werden vom vorgesehenen Empfänger blockiert

Wie bereits erwähnt, kann dies der Hauptgrund für diesen Fehler sein. Ungefähr 80% der Benutzer sehen diese Fehlermeldung aus diesem Grund. Wenn der Benutzer Ihre Kontaktnummer blockiert hat, erhalten Sie diese Nachricht auf jeden Fall. Sie können dieses Problem nur beheben, wenn der jeweilige Empfänger Sie entsperrt.

02. Es liegt ein Serviceausfall vor

Dieser Fehler wird nicht nur von jemandem blockiert, sondern kann auch aufgrund eines Serviceausfalls auftreten. Bei jedem mobilen Dienst können diese Dienstausfälle mindestens gelegentlich auftreten. Während des Serviceausfalls können Sie keine Nachricht senden. Als Ergebnis wird die Meldung "Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv" angezeigt. Dies könnte jedoch der zweithäufigste Grund für dieses Problem sein.

03. Premium-Nachrichtenzugriff

Android hat eine spezielle Funktion namens Premium Messaging. Diese Funktion wird von verschiedenen Messaging-Plattformen zum Senden und Empfangen von Nachrichten verwendet. Sie sollten jedoch nach Abschluss der Installation die Erlaubnis für die jeweilige Messaging-App einholen. Wenn keine Berechtigung erteilt wird, sendet oder empfängt die jeweilige App keine Nachrichten darüber.

04. Aufgrund eines Shortcodes

Wenn es um das spezielle Problem namens "Shortcode" geht, tritt es, wie wir erfahren haben, bei T-Mobile-Verbindungen auf. Aufgrund dieses Fehlers wird ein separater Code mit der oben genannten Fehlermeldung angezeigt. Da es sich um einen technischen Fehler handelt, sollte er vom Dienstanbieter (T-Mobile) behandelt werden.

05. Ihre Telefonrechnung ist überfällig

Obwohl es sich wie ein Kinderspiel anhört, vergessen viele Menschen, ihre ausstehenden Rechnungen zu begleichen. Infolgedessen können sie die regulären Dienste, die von den jeweiligen Carrier-Netzwerken angeboten werden, nicht mehr nutzen. Sie sollten also überprüfen, ob Sie die Rechnung bezahlt und den Service fortgesetzt haben. Wenn es nicht bezahlt wird, können Sie den Service zurückerhalten, indem Sie einfach die ausstehende Rechnung bezahlen. Interessanterweise sind viele Menschen mit diesem Problem konfrontiert, nur weil sie vergessen haben, die Rechnung zu bezahlen.

PS: Lass es uns herausfinden Wie bekomme ich Textnachrichten von einem anderen Telefon, das an mein Telefon gesendet wurde? und wie man Gelöschte Nachrichten von HUAWEI-Telefonen wiederherstellen mühelos.


Teil 2: Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv - Liste der Korrekturen

Lassen Sie uns nun die Korrekturen lernen. In diesem Abschnitt werden verschiedene Optionen erläutert, um das Problem zu beheben und die Nachrichtenübermittlung erneut zu starten. Bitte beachten Sie, dass einige dieser Lösungen sehr einfach sind, während andere möglicherweise einige Anstrengungen erfordern. Beheben wir also den Fehler "Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv".

Außerdem, wenn Sie das Problem wie erleben 4504-Nachrichten nicht gefundenHier sind die Top-Lösungen für Sie.

Methode 01: Erteilen Sie der Premium SMS-Funktion die Berechtigung zum Beheben von "Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv"

Wie bereits erwähnt, erfordern einige der auf Ihrem Gerät installierten Messaging-Apps einen Premium-SMS-Zugriff. Wenn Sie jedoch eine Drittanbieter-App für Messaging verwenden, sollten Sie ihr die Premium-SMS-Berechtigung erteilen. Um dies zu erreichen, sollten Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.

  • Als ersten Schritt sollten Sie zum “EinstellungenFenster und scrollen Sie dann nach unten. Suchen Sie die Option „AppsUnd tippen Sie darauf.
Geben Sie die Erlaubnis für die Premium SMS-Funktion
  • Nun sollten Sie auf die Option „Menü"Symbol in der oberen rechten Ecke, dann wählen Sie die Option"Spezieller Zugang"
Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv
  • Tippen Sie jetzt bitte auf “Premium-SMS-Zugang" Möglichkeit. Danach sollten Sie die App auswählen, die nach einer Berechtigung sucht.
Geben Sie die Erlaubnis für die Premium SMS-Funktion

Methode 02: Wenden Sie sich an den offiziellen Support, um "Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv" zu beheben.

Verwenden Sie eine T-Mobile-Verbindung? Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an den offiziellen Kundendienst, um eine Lösung zu finden. Sie werden den Fehler "Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv" von ihrem Ende erfolgreich beheben.

Methode 03: Überprüfen Sie, ob die von Ihnen verwendete Telefonnummer aktiviert ist

In verschiedenen Fällen geben die Benutzer an, dass dieser Fehler aufgetreten ist, wenn die Nummer dauerhaft deaktiviert ist. Wenn Ihnen dasselbe passiert ist, wenden Sie sich an den Kundendienst des jeweiligen Spediteurs. Bitten Sie sie dann, die Nummer erneut zu aktivieren.

Methode 04: Überprüfen Sie, ob die Textnachrichten für das Konto aktiviert sind

Haben Sie noch keine Antwort auf dieses Problem gefunden? Überprüfen Sie in diesem Fall, ob die SMS-Dienste für die jeweilige Nummer deaktiviert sind. Dies geschieht insbesondere dann, wenn Sie die Telefonrechnung nicht beglichen haben. Dies kann auch passieren, wenn Sie das maximale SMS-Kontingent erreicht haben.

Methode 05: Überprüfen Sie, ob Ihre Nummer vom Empfänger gesperrt wurde

Wenn Sie mit diesem Fehler noch nicht erfolgreich sind? Überprüfen Sie in diesem Fall, ob der vorgesehene Empfänger Ihre Nummer gesperrt hat. Um dies zu überprüfen, sollten Sie einen einfachen Schritt ausführen. Sie sollten lediglich die entsprechende Nummer anrufen, an die Sie eine Nachricht senden sollten. Dann können Sie sicherstellen, ob die Nummer gesperrt ist oder nicht. Wenn es blockiert ist, können Sie ihr keine SMS schreiben oder anrufen. Die einzige Möglichkeit, den Fehler zu beheben, besteht darin, diese Nummer von einer anderen Kontaktnummer zu schreiben. Wenn nicht, sollten Sie über ein anderes Medium mit dem Empfänger sprechen und ihn auffordern, die Blockierung aufzuheben.

Lassen Sie uns auch herausfinden woher wissen Sie, ob jemand Ihre Nummer blockiert hat? Android leicht, und hier sind die besten SMS-Apps blockieren für Ihre Referenz.


Teil 3: Andere wichtige Dinge, die Sie über die Messaging-Blockierungsfunktion wissen sollten

Möglicherweise haben Sie bereits erkannt, dass die Funktion zum Blockieren von Nachrichten ein hervorragendes Tool ist. Wenn Sie keine Nachrichten oder Anrufe von einer beliebigen Nummer empfangen möchten, können Sie diese mit dieser Funktion blockieren. Dies ist also eine sehr nützliche Option, um störende Kontakte in Schach zu halten. Dies wird eine sehr praktische Funktion sein, um Werbebotschaften oder andere Belästigungen zu blockieren.

Wenn Sie wissen möchten, wie das geht, befolgen Sie einfach die unten aufgeführten Schritte.

  • Zunächst sollten Sie die Nachrichten-App auf dem Gerät starten.
  • Danach sollten Sie auf die jeweilige Bedrohung tippen und diese halten, die Sie blockieren möchten.
  • Klicken Sie nun auf die Option „Menü"Und tippen Sie dann auf die Option"Blockieren"
Andere wichtige Dinge, die Sie über die Messaging-Blockierungsfunktion wissen sollten

Das ist es. Der Kontakt ist jetzt blockiert und kann Ihnen keine Nachricht senden.


Bonus-Tipp: Leeren Sie den Cache von Android Gerät KOSTENLOS mit ReiBoot

Das solltest du dir merken Android Geräte können zumindest gelegentlich anfällig für verschiedene Probleme werden. Und "Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden – Nachrichtenblockierung ist aktiv" ist eines dieser Probleme. Tatsächlich kann dieses Problem durch den aufgebauten Cache-Speicher ausgelöst werden. Wenn Sie den Cache nicht regelmäßig bereinigen, kann er zu einer großen Datei werden. Dann treten verschiedene Fehler auf.

Also gut Android Gewohnheit des Benutzers, den Cache-Speicher regelmäßig zu bereinigen. Und Sie werden mit dem Gerät eine bessere Leistung und Laufruhe genießen. Um dies zu erledigen, können Sie ein professionelles Werkzeug verwenden.

Das Beste im Geschäft für diesen Job ist ReiBoot für Android. Dies ist ein professionelles Dienstprogramm, das verschiedene Fehler auf dem Gerät beheben kann. Das Löschen Ihres Caches mit einem einzigen Tastendruck ist nur eine seiner wertvollen Funktionen. Das heißt, unten erwähnt, wie man es macht.

Holen Sie sich ReiBoot für Android

  • Zuerst sollten Sie ReiBoot auf Ihren PC herunterladen und installieren.
  • Und verbinden Android mit demselben Computer über USB. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie sicherstellen, dass der USB-Debugging-Modus auf dem Android Gerät.
  • Klicken Sie auf die Option „Ein Klick zum Löschen des Systemcaches"
  • Jetzt bereinigt ReiBoot die Cache-Dateien automatisch.
  • Der Vorgang dauert nur ein paar Minuten, und das war's.

Fazit zum Beheben von 'Free msg: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv'

Nun, so kann man das Problem behebenKostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden - Nachrichtenblockierung ist aktiv" Ausgabe. Kennen Sie andere Möglichkeiten, das Problem zu beheben? Bitte kommentieren Sie unten. Kommentieren Sie auch die anderen Android-bezogene Probleme, die Sie möglicherweise haben, damit wir Ihnen helfen können. Viel Glück!