GeForce Experience 0x0003 Error - Top 9 Lösungen dafür

Viele Windows-Benutzer haben über das berichtet GeForce-Erfahrung Fehlercode 0x0003 Fehler, der dazu führt, dass sie die Nvidia Experience-Funktionen nicht verwenden können. Sie haben keine andere Wahl, als das Dialogfeld zu schließen. Es war ein häufiges Problem mit Windows 7/ 8 / 10 / 11.

GeForce-Erfahrung Fehlercode 0x0003

Um Ihnen bei der Behebung dieses Problems zu helfen, stellen wir Ihnen diesen Artikel vor, in dem wir Ihnen die Ursachen und anschließend die Lösungen für diese Probleme erläutern.


Gründe für den GeForce Experience-Fehlercode 0x0003

Möglicherweise erhalten Sie Nachrichten wie „Etwas ist schief gelaufen. Starten Sie GeForce Experience neu“. Oder "Etwas ist schief gelaufen. Starten Sie Ihren PC neu und starten Sie dann GeForce Experience. FEHLERCODE: 0x0003“. Es gibt viele mögliche Ursachen für diesen Fehler.

Lassen Sie uns sie auflisten, damit Sie die bessere Lösung analysieren und auswählen können:

  • Behinderte Interaktion zwischen dem Desktop und den Diensten von Nvidia Telemetry
  • Die Kerndienste von Nvidia sind deaktiviert
  • Die Nvidia-Treiber der GPU werden beschädigt
  • Die Netzwerkadapter bleiben hängen und verursachen Störungen
  • Fehlerhafte oder unvollständige Windows-Updates verursachen ein Problem mit den Nvidia-Treibern
  • Veraltetes Windows-Betriebssystem
  • Softwareprobleme in der GeForce-Anwendung selbst

PS: Hier sind die Top-Lösungen für die Service Host lokales System High Disk und der Bluescreen-Fehlercode 0x0000000a für dich.


Neun beste Methoden zum Beheben des Problems von GeForce Experience 0x0003

Diese Liste enthält die besten Reparaturstrategien, mit denen wir die Benutzererfahrungen und Berichte zur Behebung dieses speziellen Problems sorgfältig untersucht haben.

Klicken Sie außerdem, um herauszufinden, was ist Nvidia Backend Prozesse und wie man die Fehler 0xc0000022 mit Leichtigkeit.

1. Erzwingen Sie die Aktivierung der Nvidia-Dienste, um GeForce Experience 0x0003 zu reparieren

Die deaktivierten Nvidia-Dienste können die Hauptursache für den GeForce-Fehler sein. Sie müssen die Kerndienste aktivieren, um dieses Problem zu beheben. Dies kann durch die folgenden Schritte erfolgen:

  • Drücken Sie die Tasten Windows+R zum Starten der Run Dialogbox. Geben Sie den Befehl ein services.msc in die Box. Schlagen Weiter.
services.msc
  • Sehen Sie im folgenden Fenster, welche Dienste deaktiviert sind. Klicken Sie insgesamt mit der rechten Maustaste. Wählen Sie die Option zu Wiederaufnahme or Start um sie zu aktivieren.

Überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Mal sehen, wie man das Problem behebt Razer Synapse öffnet sich nicht Fehler und die NVIDIA-Anzeigeeinstellungen sind nicht verfügbar Problem leicht.

2. Interaktion zwischen Nvidia Telemetry Services und dem Desktop zulassen

Diese Methode hat viel Erfolg bei der Lösung des Problems GeForce Experience 0x0003, indem sichergestellt wird, dass alle Dienste von Nvidia kontinuierlich ausgeführt werden und auch mit dem Desktop interagieren.

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie dazu ausführen müssen:

  • Drücken Sie die Tasten Windows+R zum Starten des Dialogfelds Ausführen. Geben Sie den Befehl ein services.msc in die Box. Drücke Enter. Geben Sie die erforderlichen Administratorrechte.
services.msc
  • Navigieren Sie im jetzt geöffneten Fenster "Dienste" zum Dienst von Nvidia Telemetry Container. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Option. Klicken Sie auf die Option Immobilien.
Ermöglichen Sie die Interaktion zwischen Nvidia Telemetry-Diensten und dem Desktop
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Einloggen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option. Ermöglichen Sie dem Dienst die Interaktion mit dem Desktop. Klicken Sie Hinzufügen.
Ermöglichen Sie die Interaktion zwischen Nvidia Telemetry-Diensten und dem Desktop
  • Kehren Sie zum Bildschirm Dienste zurück und suchen Sie diese Dienstoptionen
  1. Nvidia Network Service Container
  2. Nvidia Local System Container
  3. Nvidia Display Service
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jede dieser Optionen. Zuletzt drücken Sie Start. Dadurch werden alle Dienste aktiviert.

Gehen Sie jetzt zurück und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist, der den Vorgang behindert hat.

Lassen Sie uns übrigens mehr darüber lernen, wie man damit umgeht Intel verzögerter Launcher Verlangsamen des Bootvorgangs und der Phsysxloader.dll Problem wird nicht gefunden.

3. Installieren Sie alle Komponenten von Nvidia neu

Viele Benutzer gaben an, dass der GeForce-Fehlercode 0x0003 nach der Neuinstallation der Treiber von Nvidia und der GeForce-Erfahrung entfernt wurde. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Drücken Sie die Tasten Windows+R zum Starten der Run Dialogbox. Geben Sie den Befehl ein appwiz.cpl in die Box. Schlagen Weiter. Dies öffnet den Bildschirm von Programme und Funktionen.
appwiz.cpl
  • Klicken Sie auf die Option Publisher für die Bestellung aller von ihm installierten Anwendungen.
  • Sobald dies erledigt ist, finden Sie die erste Liste, die von der Nvidia Corporation. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und drücken Sie Deinstallieren. Machen Sie dasselbe mit allen in dieser Liste enthaltenen Elementen.
Installieren Sie alle Komponenten von Nvidia neu
  • Mach weiter mit allen Nvidia-Anwendungen auf Ihrem PC installiert.
  • Starten Sie den PC neu und warten Sie, bis die Sequenz des nächsten Startvorgangs abgeschlossen ist.
  • Jetzt müssen Sie Laden Sie die GeForce-Erfahrung erneut herunter. Nach Abschluss der Installation installiert die Software alle Treiber automatisch.
Installieren Sie alle Komponenten von Nvidia neu
  • Starten Sie den PC erneut.

In ähnlicher Weise können Sie auch versuchen, die aktualisierten Grafiktreiber manuell zu installieren, um den möglicherweise beschädigten GPU-Treiber zu reparieren und dadurch den GeForce-Fehlercode 0x0003 zu verursachen.

Die ersten Schritte sind die gleichen wie oben beschrieben. Überprüfen Sie nach dem Neustart des PCs nach der Deinstallation der Dienste das GPU-Modell, die Version des Betriebssystems, die Serie und die Sprache. Jetzt müssen Sie die neuesten Versionen der GPU-Konfigurationstreiber herunterladen. Klicken Sie auf die Option Suchen, um alle aktuellen Versionen abzurufen.

Installieren Sie alle Treiber ordnungsgemäß, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

4. Aktualisieren Sie den Grafiktreiber von Nvidia, um den 'GeForce Experience Error Code 0x0003' zu beheben

Sie müssen die neueste Version der Nvidia-Treiber auf Ihrem PC installiert haben, da die veralteten Treiber sicherlich die GeForce-bezogenen Vorgänge behindern können. Um die Treiber zu aktualisieren, befolgen Sie die unten angegebenen Schritte und diese gelten für die Windows 10 OS:

  • Der erste Schritt ist das Starten des Geräte-Manager. Zum Öffnen einfach die Tasten drücken Windows+X perfekter Harmonie.
  • Wählen Sie die Option Display-Adapter.
  • Suchen Sie die Option der Nvidia-Grafikkarte und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Klicken Sie Treiber aktualisieren.
Aktualisieren Sie den Grafiktreiber von Nvidia

Dadurch wird das Upgrade der Treiber auf die neueste Version gestartet.

5. Setzen Sie die Netzwerkadapter zurück, um den GeForce-Fehler zu beheben

Bei dieser Methode wird die Software des Netzwerkadapters zurückgesetzt und die Standardkonfigurationen wieder zurückgesetzt. Dieser Vorgang wird auch als Comms-Neuinstallation oder Winsock-Reset bezeichnet und kann für Windows OS 7/8/10/11 durchgeführt werden. Führen Sie dazu die angegebenen Schritte aus:

  • Drücken Sie die Tasten Windows+R zum Starten des Dialogfelds Ausführen. Geben Sie den Befehl ein cmd und dann die Tasten drücken Ctrl+Verschiebung+Weiter zum Starten des Eingabeaufforderungsbefehls. Gewähren Sie alle Administrator Berechtigungen auf Anfrage.
Führen Sie CMD aus
  • Geben Sie in der Eingabeaufforderung den Befehl „netsh winsock resetUnd dann getroffen Enter. Dadurch werden die Adaptertreiber zurückgesetzt.
  • Starten Sie den PC zuletzt neu.

Überprüfen Sie, ob die GeForce-Erfahrung 0x0003 entfernt wurde.

6. Deaktivieren Sie alle Aufgaben von GeForce und aktivieren Sie sie erneut, um den GeForce-Fehlercode 0x0003 zu beheben

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Drücken Sie die Tasten Ctrl+Verschiebung+Esc zusammen. Dadurch wird das Task-Manager-Fenster geöffnet.
  • Navigieren Sie durch und sehen Sie, welche Nvidia-Aufgaben ausgeführt werden. Wählen Sie alle aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Task beenden.
Deaktivieren Sie alle Aufgaben von GeForce und aktivieren Sie sie erneut
  • Suchen Sie nun das Symbol der GeForce Experience-Anwendung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

Gehen Sie zurück, um den behinderten Vorgang auszuführen, und prüfen Sie, ob die Methode erfolgreich war.

7. Installieren Sie die App GeForce Experience neu, um den GeForce Experience-Fehlercode 0x0003 zu beheben

Die App leidet möglicherweise unter einigen internen Softwarefehlern. Diese können durch Neuinstallation auf dem PC behoben werden. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  • Öffnen Sie das Suchfeld im Startfenster. Geben Sie ein Feature und wählen Sie die Option Apps und Funktionen aus der Ergebnisliste, die hervorgeht.
Installieren Sie die App GeForce Experience neu, um den GeForce Experience-Fehlercode 0x0003 zu beheben
  • Navigieren Sie durch die Liste und klicken Sie auf die Option GeForce Experience. Schlagen Deinstallieren.
  • Öffne jetzt die offizielle Website von Nvidia und laden Sie die GeForce Experience-App erneut herunter.
  • Beenden Sie die Installation und führen Sie sie unter Windows aus.

Überprüfen Sie, ob der Fehler jetzt behoben ist.

8. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, um den GeForce-Fehlercode 0x0003 zu beheben

Dies kann wahrscheinlich der letzte Ausweg sein, zu dem Sie möglicherweise wechseln müssen, wenn keine der oben genannten Fixes das durch den GeForce-Fehlercode 0x0003 verursachte Problem lösen konnte. Sie müssen zuerst alle Treiber und Anwendungen löschen, die mit den Nvidia-Diensten verbunden sind.

Dann können Sie ein neues Benutzerkonto erstellen und alle Admin-Berechtigungen einrichten, um es richtig zu aktivieren. Wenn Sie damit fertig sind, installieren Sie die Nvidia-Treiber erneut.

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist, und Sie können die Dienste normal betreiben.

9. Aktualisieren Sie das Windows-Betriebssystem, um den Fehlercode von GeForce Experience 0x0003 zu beheben

Veraltetes Windows ist möglicherweise selbst der Schuldige für das GeForce Experience 0x0003-Problem. Um diese Möglichkeit auszuschließen, suchen Sie nach möglicherweise gestarteten Updates und installieren Sie diese.

Folgen Sie den Schritten für Windows 10 / 11:

  • Öffnen Sie die Einstellungen des PCs durch Drücken der Tasten Windows+R.
  • Klicken Sie auf die Option Update & Sicherheit.
  • Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Check for updates.
Suchen Sie nach Updates, um den GeForce Experience-Fehlercode 0x0003 zu beheben
  • Installieren Sie die Updates, falls verfügbar.
  • Starten Sie Windows neu.

Befolgen Sie die Schritte für andere Windows-Versionen:

  • Öffnen Sie das Feld Ausführen, indem Sie die Tasten drücken Windows+R.
  • Geben Sie den Befehl ein steuern. Schlagen OK.
steuern
  • Wählen Sie die Option Windows Update nach dem Betrachten der Symbole in einer großen Größe.
Aktualisieren Sie das Windows-Betriebssystem, um den GeForce-Fehlercode 0x0003 zu beheben
  • Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Check for updates.
  • Installieren Sie die Updates, falls verfügbar.
  • Starten Sie Windows neu.

Fazit zur Behebung des GeForce-Fehlercodes 0x0003

Wir hoffen, dass diese Lösungen zur Behebung des Problems von GeForce-Fehlercode 0x0003 wird den Job erfolgreich für Sie erledigen. Wenn Sie eine andere Methode haben, teilen Sie uns diese im Kommentarbereich mit und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit den von uns bereitgestellten Korrekturen mit. Dies wird uns helfen, Ihnen bessere Dienstleistungen zu bieten.