Tipps zur Behebung des Problems mit Google Chrome Absturz

Google Chrome ist wahrscheinlich der am häufigsten verwendete Browser der Welt. Google stellt häufig Updates zur Verfügung, um die Leistung zu verbessern und die Lösung für Fehlerkorrekturen bereitzustellen. Oft hören wir viele Leute, die sich über die 'beschwerenGoogle Chrome stürzt ab' auf ihrem Android Smartphone/Tablet-Geräte. Und es besteht eine gute Chance, dass Sie irgendwann auch auf das gleiche Problem stoßen. Lassen Sie uns also besprechen, wie wir dieses Problem beheben können.


Warum wird Google Chrome auf Ihrem Gerät weiterhin geschlossen? Was könnte die Basis sein Root Ursache dafür?

Bevor wir auf mögliche Lösungen ins Detail gehen, wollen wir zunächst sehen, warum Google Chrome immer wieder auf unsere Android Geräte. Dafür kann es mehrere Gründe geben, lassen Sie uns sie einzeln besprechen.

1. Eine steigende Anzahl von Cache-Dateien

Es wird immer empfohlen, die Cache-Dateien der Browser regelmäßig zu löschen. Andernfalls haben Sie eine große Anzahl von Cache-Dateien. Wenn diese Cache-Dateien ab einer bestimmten Ebene überschritten werden, treten Probleme auf. Dies könnte einer der Gründe sein, warum "Google Chrome weiterhin abstürzt".

2. Neueste Updates verursachen Probleme.

Die neu installierten Updates könnten auch der Grund sein, warum Ihr Google Chrome immer wieder geschlossen wird.
Also muss das auch überprüft werden.

3. Problematisches Betriebssystem

Das neu installierte Betriebssystem könnte der Grund sein, warum Ihr Google Chrome immer wieder geschlossen wird. Möglicherweise haben Sie die Beta-Version eines neuen Betriebssystems heruntergeladen. Besser ist es also, nur die Vollversion des Betriebssystems zu installieren.

Außerdem klicken Sie hier, um es herauszufinden Was ist Google Chrome Helper? und wie man es repariert Google Chrome ist langsam sowie.


Mögliche Möglichkeiten, das Problem des Chrome-Absturzes zu lösen

Bisher haben wir fast alle möglichen Gründe dafür behandelt. 'Google Chrome stürzt ab. ' Basierend auf dem Feedback von verschiedenen Personen sind die folgenden Best Practices zur Lösung dieses Problems.

Starten Sie Ihr neu Android Smartphone/Tablet

Die einfachste und einfachste Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, das Gerät neu zu starten. Wenn Sie Ihr Gerät neu starten, tritt meistens nicht mehr das Problem auf, dass Google Chrome immer wieder abstürzt. Grundsätzlich werden alle temporären Dateien, die in Ihrem Gerätespeicher gespeichert sind, durch einen Neustart des Geräts entfernt. Dies gibt jeder installierten Anwendung / jedem installierten Tool und Gerät einen Neuanfang.

Gerät neustarten


Neustart des Android Smartphone/Tablet-Gerät ist nicht so schwierig. Halten Sie einfach die Ein-/Aus-Taste für einige Momente gedrückt, eine Popup-Meldung wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie die Option „Starten Sie Ihr Gerät neu“. Ihr Gerät wird neu gestartet und starten Sie dann die Google Chrome-Anwendung und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht, dass Google Chrome immer geschlossen wird oder nicht.

Außerdem ist hier die Spitze Video-Geschwindigkeitsregler für Ihre Information. Klicken Sie auch, um das Problem zu beheben Google Maps funktioniert nicht Android Problem leicht.

Leeren Sie den Google Chrome-Cache und alle unnötigen Dateien

Google Chrome speichert wie die meisten anderen auf Ihrem Gerät installierten Anwendungen Daten und Cache-Dateien. Es wird empfohlen, diese Cache-Dateien regelmäßig zu leeren. Wenn Sie dies nicht tun, befindet sich eine große Anzahl temporärer Dateien in Ihrem Cache-Speicher, und Sie haben länger genug Speicherplatz für neue Dateien. Dies wirkt sich höchstwahrscheinlich auf die ordnungsgemäße Funktionalität Ihres Geräts aus.

Wie sollen wir also den Cache-Speicher entfernen?

  • Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann Anwendungen und Benachrichtigungen aus.
  • Klicken Sie dort auf Google Chrome und wählen Sie "Speicher leeren“ / „Cache leeren“".
Dateien in Chrome löschen

Dadurch werden alle unnötigen Daten entfernt und Speicherdateien auf Ihrem Smartphone / Tablet zwischengespeichert. Starten Sie dann die Google Chrome-Anwendung neu und prüfen Sie, ob das Problem "Google Chrome hält den Absturz ab" weiterhin besteht oder nicht.

PS: Hier erfahren Sie mehr darüber, wie es geht gelöschte Lesezeichen in Chrome wiederherstellen und wie Google Chrome-Kindersicherungsowie wie man das repariert ERR_ADDRESS_UNREACHABLE Problem bei Google Chrome leicht.

Entfernen Sie alle kürzlich installierten Updates und installieren Sie die Google Chrome-Anwendung neu.

Wie bei jedem Live-Betriebssystem erhalten Sie häufig viele Updates auf Ihrem Gerät für die Android Betriebssystem. Diese Updates sollen die laufenden Fehler und verschiedene andere Probleme beheben, die Probleme auf Ihrem Gerät verursachen, aber manchmal sind diese Updates nicht ausgereift genug, wie im Fall einer neuen Version des Betriebssystems oder einer Beta-Version des Betriebssystems.

Solche Updates können zu Problemen führen. Um dies zu umgehen, müssen Sie diese Updates entfernen. Wie können wir solche Updates entfernen?

  • Gehe zu den Einstellungen deines Android Smartphone/Tablet-Gerät. Wählen Sie Anwendungen und Benachrichtigungen aus.
  • Wählen Sie in Anwendungen und Benachrichtigungen die oben rechts verfügbare Option mit der Aufschrift „Updates deinstallieren".
Deinstallieren Sie Chrome-Updates, um Google Chrome Keep Crashing zu beheben
  • Alle Updates werden deinstalliert.
  • Sobald die Updates deinstalliert sind. Gehe zum Play Store und gib Google Chrome in die Suchleiste ein
  • Laden Sie die Anwendung herunter und installieren Sie sie.
Installieren Sie Chrome neu, um Google Chrome Keep Crashing zu beheben

Dadurch werden alle unnötigen Updates von Ihrem . entfernt Android Gerät. Starten Sie nun die Google Chrome-Anwendung und prüfen Sie, ob das Problem "Google Chrome stürzt ständig ab" weiterhin besteht.

Lassen Sie uns auch herausfinden So deinstallieren Sie Chrome auf einem Mac mühelos.

Starten Sie Ihren . neu Android Smartphone/Tablet-Gerät im abgesicherten Modus

Manchmal unerwartet ist es die dritte Anwendung, wie jedes Videospiel, jede Musik-App usw., die der Hauptschuldige ist und Ihr Betriebssystem ziemlich stark beeinträchtigen kann. Unter vielen wahrscheinlichen Problemen besteht eine gute Chance, dass Google Chrome auf Ihrem Gerät weiterhin geschlossen wird und möglicherweise nicht richtig funktioniert.

Wie kann man das beheben?

  • Halten Sie den Netzschalter einige Sekunden lang gedrückt.
  • Auf Ihrem Bildschirm wird eine Popup-Meldung angezeigt. Halten Sie die Neustartoption gedrückt.
  • Ihr Smartphone / Tablet wird im abgesicherten Modus neu gestartet.
Starten Sie im abgesicherten Modus neu, um Google Chrome Keep Crashing zu beheben

Starten Sie nun die Google Chrome-Anwendung und prüfen Sie, ob das Problem "Google Chrome verhindert Abstürze" weiterhin besteht oder nicht.

Übrigens für Leute, die sich mit dem beschäftigen Weitvine Inhaltsentschlüsselungsmodul Problem, hier sind die besten Korrekturen für Sie.

Stellen Sie die Standard-Cache-Dateien auf Ihrem . wieder her Android Gerät

Wie oben bereits erläutert, empfiehlt es sich immer, den Cache-Speicher Ihres Smartphones/Tablets weiter zu bereinigen. Wenn wir sie nicht regelmäßig bereinigen, sehen Sie möglicherweise "Google Chrome stürzt ständig ab" auf Ihrem Android Gerät. Also, wie kann man das loswerden?

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt.
  • Ihr Smartphone / Tablet-Gerät wird neu gestartet und wechselt in den Wiederherstellungsmodus.
  • Wenn Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden, wählen Sie die Option zum Bereinigen von Cache-Speicherdateien.
  • Dadurch werden die Standard-Cache-Dateien auf Ihrem . wiederhergestellt Android Gerät.
Cache löschen an Android

Starten Sie jetzt die Google Chrome-App und prüfen Sie, ob Google Chrome unerwartet geschlossen wird oder nicht.

Reparieren Sie das Google-Absturzproblem mit einer Kurzanleitung

Wie es die meiste Zeit der Fall ist, ist eine nicht originale Version des Android Betriebssystem kann viele Probleme auf Ihrem Android Gerät. Möglicherweise sehen Sie sogar, dass Google Chrome auf Ihrem Gerät unerwartet geschlossen wird. Dies wird so lange passieren, bis Sie Ihr Betriebssystem mit Hilfe eines speziellen Tools reparieren, das für solche Aufgaben entwickelt wurde.

Tenorshare ReiBoot for Android

Tenorshare Reiboot for Android ist eines der besten auf dem Markt erhältlichen Tools für diese Art von Aktivität. Es kann alle Probleme beseitigen, auf die Sie bei der Verwendung eines Android Smartphone/Tablet-Gerät und macht Ihr Gerät absolut störungsfrei.

Was ist also das Gute an diesem Tool?

  • Auch ein Laie kann mit diesem Werkzeug sein/ihr reparieren Android Gerät
  • Der höchste Prozentsatz erfolgreicher Reparaturen bietet eine vollständige technische Sicherung
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verfügung
  • Kompatibel mit fast allen Android auf dem Markt erhältlichen Geräten.

Testen Sie Tenorshare Reiboot for Android

Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Android Gerät

Bisher haben wir alle möglichen Gründe, warum "Google Chrome ständig abstürzt" auf Ihrem Gerät und die verfügbaren Lösungen besprochen. Obwohl die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass beispielsweise nichts für Sie funktioniert, können Sie mit diesem Problem konfrontiert werden.

In diesem Fall besteht der einzige Ausweg darin, Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wie macht man das?

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Das ausgewählte System in den Einstellungen.
  • Gehen Sie in den Einstellungen zu den Reset-Optionen.
  • Wählen Sie die Option mit der Bezeichnung „Alle Daten löschen (Werkseinstellungen zurückgesetzt)".
Werksreset an Android


Ihr Telefon wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Starten Sie jetzt die Google Chrome-Anwendung und prüfen Sie, ob Google Chrome auf Ihrem Telefon weiterhin geschlossen wird. Die Chancen für dieses Problem sind jetzt fast Null.


Final Words

Abschließend können wir sagen, dass Google Chrome unter allen verfügbaren Internetbrowsern der stabilste und am weitesten verbreitete Browser der Welt ist. Aber wie bei jeder Anwendung kann es auch zu Problemen kommen, wie z Google Chrome wird immer geschlossen unerwartet auf Ihrem Telefon. Das kann für jeden Benutzer sehr ärgerlich sein. Deshalb ist es notwendig, dieses Problem zu lösen, wie wir oben systematisch erwähnt haben.