So sichern Sie WhatsApp-Kontakte auf Android und iOS

Es ist unnötig zu erklären, wie beliebt WhatsApp heute geworden ist. Im Kontext moderner Kommunikationsaufgaben ist es sogar zur Norm geworden. Zum jetzigen Zeitpunkt verwenden es mehr als 1.5 Milliarden Menschen, und das erklärt, wie weit verbreitet dieses Tool ist.

Sie lesen diesen Artikel wahrscheinlich, weil Sie ein WhatsApp-Benutzer sind. Wir gehen davon aus, dass Sie es auch wissen wollen So sichern Sie WhatsApp-Kontakte. Wir wollen Sie nicht enttäuschen. Sie lesen das richtige Zeug.

Wenn Sie WhatsApp längere Zeit verwenden, kann Ihre Kontaktliste sehr lang werden. Tag für Tag wächst Ihre Kontaktliste. Sie möchten keinen dieser Kontakte verlieren, unabhängig davon, wie oft Sie sie kontaktieren. Die beste Maßnahme, die Sie ergreifen können, um die Sicherheit Ihrer WhatsApp-Kontakte zu gewährleisten, ist das Erstellen eines Backups.

Wenn Sie eine Sicherungskopie aller WhatsApp-Kontakte erstellt haben, möchten Sie sich keine Sorgen um deren Sicherheit machen. Auch wenn nur mit dem Gerät oder der Kontaktliste etwas passiert, können Sie die Kontakte einfach abrufen. Ein solches Backup ist auch praktisch, wenn Sie zu einem neuen Gerät wechseln müssen. Es versteht sich von selbst, dass es für jeden WhatsApp-Benutzer sehr wichtig ist, zu wissen, wie WhatsApp-Kontakte gesichert werden.

Nun, da Sie wissen, wie wichtig es ist, ein Backup von WhatsApp-Kontakten zu erstellen, was ist die beste Methode? Die Wahrheit ist, dass es ein paar Möglichkeiten gibt, WhatsApp-Kontakte zu sichern.

Allerdings sind nur wenige dieser Methoden effizient. Daher beabsichtigen wir, der Einfachheit halber diese effektiven Methoden hervorzuheben. Tatsächlich stellen wir in diesem Artikel drei Methoden vor, damit Sie die beste Option auswählen können, die zu Ihnen passt.

PS: Hier erfahren Sie mehr über die Leistung WhatsApp-Sicherung auf Google Drive und wie WhatsApp-Nachrichten vom iPhone auf das iPhone 11 übertragen.

Methode 1: So sichern Sie WhatsApp-Kontakte kostenlos mit iCareFone WhatsApp Transfer

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihre WhatsApp-Kontakte am bequemsten sichern können, verwenden Sie iCareFone-Übertragung für WhatsApp. Damit können Sie WhatsApp-Kontakte problemlos und kostenlos sichern. Abgesehen von der Erstellung von WhatsApp-Backups kann dieses Tool als perfekte Datenverwaltungsoption fungieren.

iCareFone sorgt dafür, dass WhatsApp-Daten mit Kontakten auf Ihrem PC gesichert werden. Daher gibt es eine Größenbeschränkung beim Erstellen von Backups, wenn Sie iCareFone verwenden. Einige der bemerkenswertesten Funktionen, die unten aufgeführt sind, machen iCareFone zu einem sehr praktischen Werkzeug.

  • Es kann eine vollständige Sicherung Ihrer Daten erstellen (alle Daten eines bestimmten WhatsApp-Kontos). Dies bedeutet, dass es ein Backup von WhatsApp-Medien, WhatsApp-Nachrichten usw. auf Ihrem Computer erstellen kann.
  • Sie können Tenorshare iCareFone Transfer verwenden, um die bereits erstellten Sicherungen wiederherzustellen. Das Backup kann unabhängig von der Plattform auf jedem beliebigen Gerät Ihrer Wahl wiederhergestellt werden.
  • Der Erstellung von Backups sind keine Grenzen gesetzt, da die Daten direkt auf Ihrem Computer gespeichert werden.
  • Sie können damit Ihre WhatsApp-Daten mühelos von einem Gerät auf ein anderes übertragen. Beispielsweise kann es verwendet werden, um ein Android-WhatsApp-Backup auf ein iOS-Gerät zu übertragen.
  • Es bietet hervorragende Kompatibilität auf Android- und iOS-Geräten.

Holen Sie sich iCareFone für WhatsApp Transfer

So sichern Sie WhatsApp-Kontakte mit iCareFone.

Jetzt haben Sie eine Vorstellung von der Kapazität von iCareFone. Mal sehen, wie man es benutzt. In diesem Abschnitt erklären wir den Vorgang im Schritt-für-Schritt-Modus, damit es für unsere Leser einfacher ist.

Zuerst sollten Sie iCareFone auf Ihren Computer herunterladen und installieren. Der Installationsprozess ist sehr einfach und wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Nach der Installation können Sie das Programm starten, um den Startbildschirm anzuzeigen.

Dann sollten Sie auf die Option 'WhatsApp'. Diese Option befindet sich auf dem Startbildschirm selbst.

Jetzt müssen Sie das Gerät mit demselben Computer verbinden, auf dem Sie gerade iCareFone installiert haben. Klicken "untermauern“ in der seitlichen Symbolleiste und wählen Sie dann das Gerät aus, das Sie sichern möchten.

Es dauert nicht lange, bis iCareFone das verbundene Gerät erkennt. Sobald das Gerät erkannt wurde, sollten Sie auf die Option mit der Bezeichnung „Jetzt sichern'. Dadurch wird der Backup-Erstellungsprozess ausgelöst, und alles, was Sie tun müssen, ist zu warten. Stellen Sie sicher, dass die Geräte unberührt bleiben, bis der Vorgang zu 100 % abgeschlossen ist. Nach dem Vorgang werden Sie benachrichtigt.

Sie werden sehen, dass das Backup auf Ihrem Computer erstellt wird. Wann immer Sie es brauchen, können Sie die Sicherungsdateien auf jedem Gerät wiederherstellen und sie entsprechend verwenden. Das von Ihnen erstellte Backup umfasst auch die Kontakte.


Methode 2: So sichern Sie WhatsApp-Kontakte auf einem Android-Gerät

Es ist wahr, dass die zuvor erläuterte Methode sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten perfekt funktioniert. Wenn Sie jedoch kein Drittanbieter-Tool wie iCareFone für WhatsApp verwenden möchten, können Sie diese Methode in Betracht ziehen.

Genau wie bei der vorherigen Methode erklären wir den Prozess zum besseren Verständnis im Schritt-für-Schritt-Modell.

  • Starten Sie die WhatsApp-App auf Ihrem Android-Gerät und gehen Sie zur Option „Account Einstellungen. "
  • Jetzt sollten Sie eine Option namens "Chateinstellungen' unter dem 'Account Einstellungen' Möglichkeit. Tippen Sie darauf und gehen Sie dann zu der Option 'Backup-Chats. ' Damit ist die manuelle Sicherung Ihres WhatsApp-Kontos auf einem Android-Gerät abgeschlossen.
So sichern Sie WhatsApp-Kontakte auf einem Android-Gerät
  • Sie können bei Bedarf die Häufigkeit der Erstellung von Backups festlegen. Wenn Sie eine solche Einstellung konfigurieren, wird das Backup automatisch erstellt. Wir empfehlen eine solche Vorgehensweise dringend, insbesondere wenn Sie viele wichtige Informationen in Ihrem WhatsApp-Konto haben.

Methode 3: Erstellen Sie mit iTunes/iCloud ein Backup Ihrer WhatsApp-Kontakte auf Ihrem iPhone

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, gilt Methode 02 nicht für Sie, da iPhones anders funktionieren. In diesem Fall können Sie mit dieser Methode eine Sicherungskopie der WhatsApp-Kontakte erstellen.

Um dies zu erreichen, können Sie eines der offiziellen Tools von Apple verwenden, nämlich iCloud und iTunes. Im Folgenden werden die Schritte aufgeführt, die mit jedem dieser Tools ausgeführt werden müssen.

Mit iTunes

  • Um den Vorgang zu starten, sollten Sie iTunes auf dem Computer starten. Es wird empfohlen, iTunes auf die neueste Version zu aktualisieren, um Pannen zu vermeiden. Schließen Sie dann das iPhone an denselben Computer an. Stellen Sie sicher, dass Sie das vom Hersteller bereitgestellte Original-USB-Kabel verwenden.
  • Nun sollten Sie auf die Option 'Vertraue diesem Computer'auf dem iPhone. Danach erkennt iTunes Ihr Gerät und ist bereit, mit dem nächsten Schritt fortzufahren.
  • Nachdem das Gerät von iTunes erkannt wurde, sollten Sie es auswählen. Dann sollten Sie auf die Option mit der Bezeichnung 'Jetzt sichern. "
  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät mit dem Computer verbunden bleibt, bis das Backup erstellt wird.
So sichern Sie WhatsApp-Kontakte mit iTunes

Mit iCloud

  • Zunächst sollten Sie die WhatsApp-App auf Ihrem iPhone starten.
  • Dann sollten Sie auf 'tippenAccount Einstellungen'und tippen Sie dann auf die Option'Katzen. ' Danach sollten Sie auf 'Chat-Sicherung' auch. Dann musst du zum 'Jetzt sichern' Möglichkeit.
So sichern Sie WhatsApp-Kontakte mit iCloud

Wir empfehlen dringend, dass Sie beide Methoden verwenden, um ein Backup zu erstellen. Wenn eine Methode fehlschlägt, können Sie die andere Sicherung verwenden, um Ihre Daten abzurufen. Dies ist ein kritischer Weg, um potenzielle Datenverluste zu minimieren.

Wichtig

Das Erstellen von Backups ist ein wesentlicher Aspekt, egal ob Sie WhatsApp verwenden oder nicht. Das heißt, alle wichtigen Daten Ihres Smartphones sollten in einem Backup aufbewahrt werden. Beispielsweise sollten Ihre Fotos, Videos, Nachrichten, Sprachaufzeichnungen usw. separat aufbewahrt werden (wahrscheinlich auf einem PC oder in einer Cloud).

Wenn Ihr Gerät einen schwerwiegenden Fehler oder physischen Schaden erleidet, ist die Sicherung praktisch. Sie können ein neues Gerät kaufen und alle Daten wiederherstellen, wenn Sie ein Backup haben. Außerdem ist es obligatorisch, regelmäßig Backups zu erstellen, um das Risiko eines Datenverlusts zu verringern.


Fazit

Großartig, Sie wissen jetzt, wie Sie WhatsApp-Kontakte auf iPhones und Android-Geräten sichern. Die erste Methode erklären wir (iCareFone für WhatsApp) ist nach unserer Erfahrung die bequemste Methode.

Wir empfehlen jedoch, vorsorglich beide Methoden anzuwenden. Wenn Sie Probleme beim Erstellen von WhatsApp-Backups haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Probieren Sie iCareFone für WhatsApp Transfer aus

Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.