Wie lösche ich Downloads auf Android? [100% ARBEITEN]

Jemals gefragt So löschen Sie Downloads auf Android und bereinigen sie? Nun, in diesem Handbuch stellen wir verschiedene Methoden vor, um diese unerwünschten Downloads auf Ihrem Android-Gerät zu löschen.

Viele Android-Benutzer haben im Laufe der Zeit viele unerwünschte Dateien auf ihren Geräten angesammelt. Gerade bei Downloads können sich viele Dateien anhäufen und Ihren Speicherplatz verbrauchen.

Wie Sie bereits wissen, haben Android-Geräte nur begrenzten Speicherplatz. Wenn der Speicher voll ist, erlaubt Ihnen das System nicht, neue Apps oder Updates zu installieren.

Darüber hinaus wird das Gerät langsamer laufen und der Akku wird schneller entladen. Daher ist es für jeden, der ein Smartphone verwendet, unerlässlich zu wissen, wie man Downloads auf Android löscht.

Sobald die Downloads gelöscht und der Speicher frei ist, wird Ihr Android-Gerät reibungslos funktionieren. Sie können Apps und Updates ohne Probleme herunterladen. Vor diesem Hintergrund sind unten die Lösungen aufgeführt, mit denen Sie auf Android heruntergeladene löschen können.

Lösung 1: So löschen Sie Downloads auf Android mithilfe von „Einstellungen“

Die einfachste Lösung zum Löschen von Downloads unter Android ist „Account Einstellungen. ” Dies ist ein ziemlich einfacher Vorgang, der einige grundlegende Schritte auf Ihrem Android-Betriebssystem umfasst. Bereinigen Sie also Ihre Downloads auf Android mithilfe dieser Schritte.

  • Starte den "Account EinstellungenApp auf Ihrem Android-Gerät.
So löschen Sie Downloads auf Android mit "Einstellungen"
  • Anschließend sollten Sie im angezeigten Menü nach verfügbaren Apps oder Anwendungen suchen. Sie sehen eine Option namens „Herunterladen".
So löschen Sie Downloads auf Android mit "Einstellungen"
  • Nach dem Tippen auf die “HerunterladenMit dem Symbol können Sie viele Anwendungsordner sehen.
  • Wählen Sie die Dateien aus, die Sie löschen möchten.
So löschen Sie Downloads auf Android mit "Einstellungen"
  • Sobald Sie dies getan haben, sehen Sie Schaltflächen mit der Bezeichnung „Löschen"Oder"Deinstallieren".
So löschen Sie Downloads auf Android mit "Einstellungen"
  • Wenn Sie eine dieser Optionen auswählen, wird ein Popup-Menü angezeigt. Sie werden gefragt, ob Sie diese Dateien dauerhaft löschen müssen. Bestätigen Sie einfach Ihre Aktion, indem Sie auf „OK”, Damit die Dateien gelöscht werden.
So löschen Sie Downloads auf Android mit "Einstellungen"

Lösung 2: Verwenden Sie Apps Tray, um Downloads zu löschen

Dies ist eine weitere Methode, mit der Sie Downloads löschen können. Genau wie bei der vorherigen Lösung müssen auch bei dieser Option sehr einfache Schritte ausgeführt werden.

  • Gehen Sie zunächst zur Apps-Taskleiste auf dem Gerät.
  • Sobald Sie dies getan haben, identifizieren Sie einfach die Anwendungen, die Sie löschen möchten.
Verwenden Sie das Apps Tray, um Downloads zu löschen
  • Halten Sie die Symbole der jeweiligen Anwendungen gedrückt, die Sie löschen möchten.
  • Bitte beachten Sie, dass einige Android-Geräte eine Drag & Drop-Funktion zum Deinstallieren ermöglichen. Einige Geräte zeigen jedoch oben in der App ein Löschsymbol an. Sie können einfach auf dieses Symbol drücken, um die entsprechende App zu löschen.
Verwenden Sie das Apps Tray, um Downloads zu löschen
  • Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, wird die App deinstalliert. Klick einfach OK um Ihre Aktion zu bestätigen. Wenn nicht, können Sie auf „Abbrechen”, Um die Deinstallation abzubrechen.
Verwenden Sie das Apps Tray, um Downloads zu löschen

Lösung 3: Verwenden Sie App Manager, um die Downloads zu löschen

Sie können den App Manager verwenden, um Downloads auf Ihrem Android-Gerät zu löschen. Dazu können Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.

  • Zunächst sollten Sie in die Apps-Taskleiste Ihres Systems wechseln.
  • Danach sollten Sie nach den verfügbaren Artikeln unter der Option „Downloads. ” Was Sie jedoch wissen sollten, ist, dass einige Android-Geräte die Download-App nicht anzeigen. In diesem Fall sollten Sie einfach nach der Option „Datei-Manager"Oder"My Files. ” Sie finden die “DownloadsOption unter einer dieser Registerkarten.
Verwenden Sie den App Manager, um die Downloads zu löschen
  • Identifizieren Sie nun die Datei, die Sie löschen möchten, und tippen Sie darauf. Darüber hinaus wird ein Auswahlmodus angezeigt, in dem Sie andere zu löschende Dateien auswählen können.
Verwenden Sie den App Manager, um die Downloads zu löschen
  • Tippen Sie nun auf die Schaltfläche mit der Bezeichnung „Löschen. ” Sie finden dieses Symbol in der Ecke des Bildschirms Ihres Geräts. Es kann entweder als Papierkorbsymbol angezeigt werden oder sogar das Wort „löschen"
  • Sobald Sie dazu aufgefordert werden, sollten Sie auf „LöschenOption oderOK”, Um die Aktion zu bestätigen. So löschen Sie Downloads auf Android mit Apps Tray.
Verwenden Sie den App Manager, um die Downloads zu löschen

Auch wenn Sie sich fragen, wie es geht leerer Müll auf Android Handys, hier sind die Top-Lösungen für Sie.


Lösung 4: So löschen Sie Downloads auf Android, indem Sie Cache und Daten löschen

Jede auf Ihrem Android-Gerät installierte App verfügt über einen Cache. Dieser Cache ist nützlich, um das Laden der jeweiligen App zu beschleunigen. Mit der Zeit kann sich der Cache zu einer ziemlich großen Datei entwickeln. Diese Daten sind aus verschiedenen Gründen oft beschädigt und richten mehr Schaden als Nutzen an.

Tatsächlich kann es Ihr Telefon verlangsamen und sogar dazu führen, dass sich Apps im Laufe der Zeit seltsam verhalten. Das Leeren des Caches ist also ein kluger Schachzug, wenn Sie eine bessere Leistung von Ihrem Android erwarten.

Die Wahrheit ist jedoch, dass Sie sich keine Gedanken über das Löschen des Caches machen sollten. Die im Cache gespeicherten Dateien dienen dazu, die Ladegeschwindigkeit der jeweiligen App zu erhöhen. Sie haben keinen Einfluss auf die Funktionalität des Betriebssystems.

Durch das Löschen beschädigter Cache-Dateien können die Apps jedoch schneller ausgeführt werden. Also, zweifeln Sie nicht daran, den Cache zu löschen. Um den Cache zu löschen, sollten Sie nur ein paar einfache Schritte befolgen.

Im Folgenden sind die Schritte zum Löschen von Downloads auf Android aufgeführt, die Sie befolgen sollten.

  • Gehen Sie zu "Account Einstellungen”Option auf Ihrem Android-Gerät.
So löschen Sie Downloads auf Android mit "Einstellungen"
  • Dann sollten Sie die Option „Gerätewartung" auch.
  • Tippen Sie nun auf die Option „Storage".
Cache und Daten löschen
  • Sie können die Option „Daten zwischenspeichern"(In einigen Geräten kann es als"Mach es jetzt sauber").
Cache und Daten löschen

Außerdem, wenn Sie sich fragen So beheben Sie die Fehler im Zusammenhang mit com.android.mms, dieser Leitfaden ist nur für Sie.


Was ist die beste Methode, um eine vollständige Bereinigung auf Android durchzuführen?

Wenn Sie die oben genannten Schritte ausführen, können Sie bestimmte Dateien manuell löschen. Wussten Sie jedoch, dass es eine solide Lösung gibt, um alle Daten auf Ihrem Android-Gerät zu löschen? Dr.Fone - Android Data Eraser ist eines der besten professionellen Tools, um alles auf Ihrem Android-Gerät zu löschen.

Angenommen, Sie möchten Ihr altes Android-Handy verkaufen oder an jemanden verschenken (So übertragen Sie Daten von einem alten Telefon auf Oneplus). In diesem Fall ist es am sichersten, alles auf diesem Gerät zu löschen, bevor Sie es übergeben. Dieser Schritt ist wichtig, um Sicherheit und Datenschutz zu gewährleisten. Wie Sie feststellen können, ist es nicht so einfach, alles in Ihrer Android-App manuell zu löschen. Also, mit einem professionellen Werkzeug wie Dr.Fone Datenlöscher wäre die beste Lösung.

Dr.Fone Mit Data Eraser können Sie problemlos alle Daten auf Ihrem Android-Gerät dauerhaft löschen. Noch wichtiger ist, dass kein Tool die gelöschten Daten wiederherstellen kann Dr.Fone Datenlöscher.

Also, diejenigen, die ultimative Privatsphäre und Datensicherheit bevorzugen, sollten dieses Tool verwenden, um ihre Android-Telefone zu bereinigen. Darüber hinaus benötigt dieses Tool sehr wenig Zeit, um alle Download-Dateien auf Ihrem Gerät zu löschen. Installation und Verwendung von Dr.Fone - Android Data Eraser ist ein "Spaziergang im Park".

Warum bevorzugen wir dr.fone - Android Data Eraser?

  • Es ist mit mehr als 6000 Geräten kompatibel.
  • Dieses Tool unterliegt keinen Einschränkungen beim Löschen von Daten auf einem Android-Gerät.
  • Die gelöschten Daten können nicht wiederhergestellt werden.
  • Löscht Daten in kürzester Zeit.
  • Ein benutzerfreundliches Tool mit hervorragenden Funktionen.

Bezahlung Dr.Fone - Datenlöscher (Android)


FAQ

Wird das Speichern von Textnachrichten viel Platz beanspruchen?

Nein. Solange sie keine Bilder oder Videos enthalten, benötigen Textnachrichten nur sehr wenig Speicherplatz.

Wie groß ist eine normale Textnachricht?

Im Allgemeinen überschreitet eine Nur-Text-Nachricht 140 Byte nicht. Wenn Sie jedoch Multimedia-Inhalte in die Nachricht aufnehmen, erhöht sich die Dateigröße erheblich.

Was ist die beste Speicherkapazität für eine SD-Karte?

Bevor Sie eine SD-Karte auswählen, müssen Sie die Kompatibilität Ihres Android-Geräts überprüfen. Einige Android-Geräte unterstützen bis zu 64 GB, während die meisten Geräte 32 GB unterstützen.

Was ist, wenn ich eine wichtige App unbeabsichtigt lösche?

Sie können dieselbe App über den Google Play Store herunterladen. Sie müssen jedoch die Anmeldeinformationen erneut eingeben, um sich bei der Neuinstallation bei der App anzumelden.

Was kann ich tun, um einen möglichen Datenverlust zu verhindern?

Wenn Sie Android-Geräte verwenden, können Sie einige wichtige Dateien unbeabsichtigt löschen. Sie können diese Dateien jedoch wieder abrufen, wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellt haben. Sie können entweder ein Cloud-Backup (wie Google Drive) erstellen oder Ihre Dateien auf einem externen Laufwerk speichern.


Fazit

Nun, zu wissen, wie man Downloads auf Android löscht, ist für jeden Smartphone-Benutzer unerlässlich. Einige Personen möchten jedoch einige Dateien nicht loswerden, da es sich um wertvolle Erinnerungen handelt. In diesem Fall ist es am besten, Dateien entweder in Google Drive oder auf einem externen Laufwerk zu sichern.

Haben Sie weitere Fragen zum Löschen von Downloads auf Android? Bitte teilen Sie sie unten im Kommentarbereich.

Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.