So flashen Sie ein Telefon - Ein umfassender Leitfaden für 2022

Bist du auf den Begriff 'gestoßen?ein Telefon blinken lassen'und frage mich, was es ist? Haben Sie eine Grundidee, möchten es aber wissen? wie man ein Telefon blinkt richtig? Wir betonen jedoch ernsthaft, dass Ihr Smartphone für immer kaputt gehen kann, wenn ein einzelner Schritt schief geht!

Die Wahrheit ist jedoch, dass das Flashen eines Telefons ein wenig technisches Wissen erfordert, aber als Heimwerker immer noch machbar ist. Mit anderen Worten, wenn es eine richtige Anleitung gibt, können Sie ein Telefon selbst flashen. Der Zweck dieses Artikels besteht darin, eine vollständige Anleitung zum erfolgreichen Flashen eines Telefons bereitzustellen.

PS: Hier erfahren Sie mehr über So laden Sie das Mi Flash Unlock-Tool herunterund Wieso du solltest root Android Geräte.


Teil 1: Warum möchten Sie überhaupt lernen, wie Sie ein Telefon flashen?

Bevor Sie mit den Schritten zum Flashen eines Telefons beginnen, sollten Sie die Anforderungen dafür kennen. Tatsächlich gibt es viele Gründe, aus denen das Blinken die einzige verbleibende Auflösung ist. In diesem Artikel werden jedoch nur einige dieser Instanzen als Referenz hervorgehoben.

Außerdem ist hier das volle RAM vs. Speicher Vergleich für Ihre Referenz.

Instanz 01: Dein Android wird gemühlt, gesperrt, tot oder vollständig festgefahren

Im Allgemeinen Android Geräte sind für ihre Flexibilität und Anpassbarkeit bekannt. Androids ist eine Open-Source-Plattform. Aufgrund dieser Flexibilität selbst ist es jedoch anfällig für verschiedene Probleme im Zusammenhang mit dem Betriebssystem. Viele Menschen versuchen ab und zu neue Optimierungen mit ihren AndroidS. Infolgedessen können sie ein gemauertes Telefon verursachen. Obwohl es verschiedene Fixes gibt, um solche Probleme zu beheben, wäre der letzte Ausweg das Flashen.

Instanz 02: Sie müssen ein neues benutzerdefiniertes ROM auf Ihrem Gerät installieren Android

Um so Android Geräte sind mit einem Betriebssystem vorinstalliert, das auch als ROM bezeichnet wird. Aus irgendeinem Grund bieten diese Standard-ROMs jedoch einige der Funktionen nicht, die sie haben sollten. Um diese nicht verfügbaren Funktionen zu erhalten, Android Experten bauen benutzerdefinierte ROMs mit vielen neuen Funktionen. Diese benutzerdefinierten ROMs können auf Ihrem . installiert werden Android Gerät und ersetzt das Standardbetriebssystem.

Diese benutzerdefinierten ROMs können Ihr Gerät tatsächlich schneller laufen lassen, neue Designs anwenden und verschiedene andere Funktionen verwenden. Um eines dieser benutzerdefinierten ROMs zu installieren, müssen Sie Ihr Android Gerät.

wie man ein Telefon blinkt

Führen Sie einen harten Reset auf dem Gerät aus, bevor Sie versuchen, ihn zu blinken

Das Blinken eines Telefons gibt Ihnen nicht nur die Vorteile. Offensichtlich ist das Blinken eines Telefons auch mit einigen Nachteilen verbunden. Einer der großen Nachteile, die diesem Prozess zugeordnet sind, ist, dass Sie alle Daten am Telefon verlieren. Wenn Sie die Funktionen des benutzerdefinierten ROM nicht mögen, müssen Sie den Installationsvorgang wiederholen.

Wenn Sie zu einem harten Reset gehen können, ist dies ein sehr effektiver Weg, um viele Probleme zu beheben. Wenn Sie beim Flashen Ihres einen einzigen Fehler machen Android Gerät, können Sie es DAUERHAFT beschädigen! Daher empfehlen wir unseren Lesern, einen Hard-Reset durchzuführen, bevor sie sich für Flash- und Android.

Es ist wahr, dass es viele gibt Android Geräte da draußen. Die Methode des Hard-Resets kann sich von Gerätemodell zu Gerätemodell unterscheiden. Daher ist es nicht praktikabel, alle diese Methoden in einem einzigen Artikel aufzulisten. Nichtsdestotrotz werden wir eine ziemlich Standardmethode hervorheben, die auf die meisten gängigen Modelle angewendet werden kann.

Wichtig: Durch einen Hard-Reset gehen alle Daten/Dateien auf dem Gerät verloren. Das bedeutet, dass Ihre Apps, Videos, Bilder, Aufnahmen, Kontakte, Textnachrichten, Einstellungen usw. verschwunden sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie ein Backup erstellen, bevor Sie Ihr Android.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihre sichern Android, Können Sie die unten genannten Schritte folgen.

  • Gehe zum 'Einstellungen'Option auf dem Gerät.
  • Dann wähle 'Option zurücksetzen'die finden Sie unter'System'>'Fortgeschritten'>
    'Zurücksetzen' Optionen.
  • Sobald Sie das gefunden haben, 'Zurücksetzen'Option, tippen Sie auf'Alle Daten löschen' oder 'Werkseinstellungen. ' Wie bereits erwähnt, kann diese Option auf einigen Geräten unter einem etwas anderen Namen verfügbar sein.
  • Tippen Sie jetzt auf 'Telefon zurücksetzen. "
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode oder die PIN ein.
  • Tippen Sie auf die Option 'Alles löschen'und warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
Hard Reset

Für die meisten Benutzer behebt diese Methode so ziemlich alle Probleme, die mit dem Gerät verbunden sind.


Teil 2: Wie flasht man ein Telefon richtig?

Im Allgemeinen werden Sie nach dem Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen feststellen, dass die Probleme behoben sind. Wenn Sie jedoch feststellen, dass die Probleme weiterhin bestehen, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, das Gerät zu flashen. Tatsächlich gibt es mehrere Möglichkeiten zu flashen und Android Gerät. Alle diese Methoden sind jedoch manuell. Die Durchführung eines solchen Vorgangs kann also ziemlich riskant sein und das Gerät dauerhaft beschädigen.

Die gute Nachricht ist, dass es eine Möglichkeit gibt, Ihr Gerät AUTOMATISCH zu flashen! Das bedeutet, dass Sie nicht mehr den standardmäßigen, langwierigen und riskanten Prozess des Flashens durchführen möchten. Stattdessen kann die Methode der alten Schule zur Freude vieler durch ein vereinfachtes Softwaretool ersetzt werden Android Benutzer. Nun, wir werden einige Methoden für diejenigen erklären, die sich fragen, wie man ein Telefon flasht. Dennoch empfehlen wir Ihnen dringend, vor dem Flashen eine Sicherungskopie der Dateien zu erstellen.

Nachfolgend erwähnt sind die Schritte, um eine Sicherung Ihrer Android Gerät erfolgreich.

  • Gehe zum 'Einstellungen'App auf dem Gerät.
  • Gehe zu 'System'und dann gehe zu'Fortgeschritten. ' Navigieren Sie dann zu 'Sicherungskopie. ' Wenn Sie keine ähnliche Option finden, führen Sie einfach eine Suche in der Suchleiste mit dem Wort 'durch.Sicherungskopie. "
  • Tippen Sie auf die Option 'Sichern Sie sich jetzt. "
  • Tippen Sie auf die Option 'Fortfahren. "

Bitte beachten Sie, dass der Prozess je nach Modell des leicht variieren kann Android Gerät.

Einige Tipps beim Erstellen einer Sicherung Ihres Geräts

  • Erstellen Sie eine manuelle Sicherung von Videos, Bildern, Songs usw., indem Sie sie auf den PC kopieren.
  • Laden Sie Daten in Ihr Google Drive hoch, damit sie gesichert sind.
  • Verwenden Sie Google Fotos, um Ihre Fotos sofort zu sichern.
  • Google Drive kann auch Dokumente sichern.

Wenn Sie mit einem toten oder eingefrorenen Telefon zu tun haben, ist eine Sicherung mit der oben beschriebenen Methode nicht möglich. Stattdessen müssen Sie Daten mit einem speziellen Tool wiederherstellen und sichern. Es gibt jedoch Fälle, in denen dies nicht möglich ist. Es ist also viel besser, wenn Sie ein Online-Backup für Ihr Gerät aktivieren können.

Nachdem Sie Ihre Daten durch eine Sicherung gesichert haben, sollten Sie mit dem Flashen fortfahren. Im Folgenden werden die Schritte zum Flashen eines Telefons aufgeführt.

Methode 01: Verwenden Sie ein vereinfachtes, professionelles Werkzeug, um Ihre zu blinken Android Telefonnummer

Das Flashen eines Geräts kann mit verschiedenen Methoden erfolgen, wie bereits erwähnt. Die einfachste und zuverlässigste Methode von allen ist die Verwendung Tenorshare ReiBoot (Android). Diese Software wurde speziell entwickelt und konzentriert sich auf Komfort und Zuverlässigkeit.

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie mit ausführen müssen Tenorshare ReiBoot um ein Telefon zu flashen.

  • Als ersten Schritt sollten Sie herunterladen Tenorshare ReiBoot for Android am PC. Dann installieren Sie es und starten Sie es. Sie sehen eine Schaltfläche mit der Bezeichnung 'Reparatur Android System. ' Klick es an.
  • Auf der nächsten Seite sollten Sie nun die Details zu Ihrem Android Gerät. Klicken Sie dann auf die Option namens 'Download Firmware. ' Jetzt lädt die Software die genaueste Firmware auf Ihr Gerät herunter.
Wie blättere ich ein Telefon mit Tenorshare ReiBoot
  • Sie können jetzt das lästige verbinden Android Gerät mit dem USB-Kabel am selben PC. Stellen Sie dann das Gerät in 'Download-Modus.' Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Gerät in den Download-Modus versetzen, bietet Ihnen ReiBoot die Anweisungen an.
  • Jetzt erkennt ReiBoot das angeschlossene Gerät und beginnt mit dem Flashen. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Prozess erledigt ist. Sobald das Gerät blinkt ist, wird es automatisch neu gestartet.
  • Als letzten Schritt sollten Sie auf die Option 'Gemacht. "

Testen Sie Tenorshare ReiBoot for Android

Das ist es im Grunde! Wie bequem ist es? Wenn Sie jedoch noch mehr über die anderen Methoden des Flashens wissen möchten Androids, folgen Sie einfach den Schritten.

Methode 02: Wie flastest du ein Telefon mit der manuellen Methode durch benutzerdefinierte ROMs

Bitte beachten Sie, dass diese Methode manuell ist. Wenn also etwas schief geht, können Sie es nicht rückgängig machen. Daher empfehlen wir diese Methode dringend für diejenigen, die über fundierte Kenntnisse in Android Geräte. Außerdem sollten Sie die volle Verantwortung für diesen Prozess tragen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die folgenden Schritte ausgeführt haben.

  • Bekommen das Android Gerät, das Sie flashen möchten, in der Hand.
  • Erstellen Sie ein Backup des jeweiligen Geräts.
  • Suchen Sie ein geeignetes benutzerdefiniertes ROM und ein benutzerdefiniertes Wiederherstellungstool.
  • Lassen Sie den Bootloader entsperren.
  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät zu mindestens 50% aufgeladen ist.

Schritte:

#1. Laden Sie eine benutzerdefinierte Rom herunter

Stellen Sie als ersten Schritt sicher, dass Sie ein benutzerdefiniertes ROM herunterladen. Tatsächlich gibt es viele benutzerdefinierte ROMs für Android Telefone. Gehen Sie also die Liste durch und finden Sie ein gutes ROM. Stellen Sie sicher, dass das gefundene ROM mit dem Telefonmodell kompatibel ist. Laden Sie es dann herunter (und es ist als .zip-Datei verfügbar). Speichern Sie das ROM in Ihrem Gerät.

So flashen Sie ein Telefon, indem Sie ein benutzerdefiniertes ROM herunterladen
#2. Bootloader entsperren

Dies ist ein optionaler Schritt. So ziemlich alle Android Geräte werden mit einem entsperrten Bootloader geliefert. Trotzdem haben einige Hersteller ihre Bootloader gesperrt. Wenn dies auf Sie zutrifft, sollten Sie sich an den Hersteller des Telefons wenden und den Bootloader entsperren.

#3. Starten Sie das Gerät im Wiederherstellungsmodus

In diesem Schritt müssen Sie die Wiederherstellungskombinationstasten verwenden und das Gerät im Wiederherstellungsmodus starten. Diese Option kann auch von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein. Sie können eine Google-Suche nach der genauen Tastenkombination für Ihr Modell durchführen, wenn Sie es nicht wissen.

In den meisten Fällen lautet die richtige Tastenkombination 'Volume Down' und 'Power Button. ' Wenn Sie diese beiden Tasten etwa 5 Sekunden lang gedrückt halten, reicht dies aus.

#4. Das Gerät blinken

Nachdem Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden, wird ein Bildschirm angezeigt. Dieser Bildschirm hängt vom Wiederherstellungsmodus ab. Cyanogenmod-Wiederherstellung, TWRP, ClockworkMod usw. sind einige der Wiederherstellungsmodi. Trotzdem werden TWRP und ClockworkMod als meist verwendete Optionen angesehen. Daher erklären wir unseren Prozess anhand dieser beiden Optionen.

Wenn Sie TWRP verwenden, sollten Sie 'installieren. ' Wenn Sie verwenden 'ClockworkMod,' wählen 'Zip installieren von SD-Karte. ' Stellen Sie dann sicher, dass Sie zu dem benutzerdefinierten ROM navigieren, das Sie heruntergeladen haben.

Sobald Sie das benutzerdefinierte ROM aufgerufen haben, können Sie es installieren. Wählen Sie die Option 'Wischen Sie, um Flash zu bestätigen'(auf TWRP). Oder, 'Wenden Sie SDcard / update.zip an'Wenn Sie ClockworkMod verwenden. Wenn Sie dies tun, wird Ihr Telefon mit dem neu installierten benutzerdefinierten ROM geflasht.

#5. Cache leeren

Sobald das Flashen abgeschlossen ist, sollten Sie die Cache-Daten auf dem Gerät löschen. Dazu sollten Sie in den Wiederherstellungsmodus zurückkehren (das wissen Sie bereits). Wählen Sie dann die Option 'Cache-Partition löschen. "

Das ist es. Wenn alles richtig läuft, sehen Sie, dass das Gerät korrekt geflasht ist und läuft. Nichtsdestotrotz gibt es mehrere andere Methoden zum Flashen und Android Gerät.

Um die anderen Methoden auszuprobieren, sollten Sie in der Lage sein, einen PC und verschiedene Arten von Softwaretools zu verwenden. Sie heißen 'Flash tools.' Wir möchten nicht all diese Methoden teilen, da dies diesen Artikel unnötig in die Länge ziehen würde.

Wir beabsichtigen jedoch, einige der Namen der beliebtesten Flash-Tools zu teilen.

  • Samsung-Geräte - Odin
  • Nexus-Geräte - Nexus Root Toolkit
  • Mediatek-Chipsatz - SP-Flash-Werkzeug
  • Sony Experia - FlashTool
  • Chinesische Modelle - Wunderbox

Fazit zum Flashen eines Telefons

Wir haben verschiedene Möglichkeiten des Flashens erklärt und Android Gerät für Ihre Bequemlichkeit. Alle von uns hervorgehobenen Methoden sind praktisch und effektiv. Einige der Methoden sind jedoch besser als andere. Wie Sie vielleicht wissen, sind einige der Methoden riskanter. Also, wenn du es wissen willst wie man ein Telefon blinkt mit minimalem Risiko empfehlen wir Tenorshare ReiBoot (Android). Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel mit.