So entsperren Sie mühelos jemanden auf dem iPhone

Ältere Mobiltelefone haben es uns nicht leicht gemacht, Telefonnummern zu blockieren. Es war egal, ob Sie eine Spam-Nummer oder einen irritierenden Freund blockierten. In jedem Fall war es ein Ärger. Nachdem Smartphones in die Regale kamen, wurde es sehr einfach, eine Telefonnummer zu blockieren. Auf iPhones ist es so einfach wie das Tippen auf zwei Tasten. Sie wissen es vielleicht nicht wie man jemanden auf dem iPhone entsperrt danach allerdings nicht so einfach.

Sicher, das Blockieren einer Nummer auf Ihrem iPhone ist problemlos, aber dies macht es einfach, jemanden zu versehentlich zu blockieren. In diesem Artikel erklären wir die Vor- und Nachteile des Blockierens und Entsperrens auf Ihrem iPhone. Also, lass uns gleich hineinspringen.

Wenn Sie Blockieren Sie Pornos auf dem iPhone und auch die Porno blockieren auf Androidsollten Sie zu ihnen wechseln. Außerdem für Leute, die wollen Websites oder Apps blockieren auf Android, das ist für dich.


Alarmiert das Blockieren sie?

Die einfache Antwort lautet nein.

Wenn Sie einen Marketing-Anruf oder eine Spam-Nummer blockieren, spielt dies keine Rolle. Das Blockieren wird sie nicht beleidigen, sie sind daran gewöhnt und es spielt einfach keine Rolle. Wenn Sie dagegen einen Freund oder ein Familienmitglied blockieren, ist die Situation anders.

Sehen Sie, Marketingunternehmen, die Sie blockieren, werden weitermachen und nicht versuchen, Sie auf andere Weise zu kontaktieren. Menschen, die Sie kennen, werden jedoch irgendwann feststellen, dass Sie sie blockiert haben und Sie konfrontieren könnten.

Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren So blockieren Sie die Verfolgung meines Telefons einfach.


Wie man erkennt, ob dich jemand blockiert

Sorgen Sie sich, dass Sie auf das empfangende Ende eines Blocks gefallen sind? Keine Sorge, das ist leicht herauszufinden. Hier sind einige Möglichkeiten, um festzustellen, ob Sie auf der Sperrliste einer anderen Person stehen:

  • Antworten sie auf Ihre Textnachrichten?
  • Haben sie Ihre Anrufe vermieden?
  • Wenn Sie beide iPhone-Benutzer sind, bleiben Ihre iMessage-Texte als "Geliefert" markiert?
  • Wann haben sie das letzte Mal einen Text gesendet?
  • Haben Sie vor ihrer letzten Antwort jemandem eine SMS geschickt, der sie nerven könnte?

Wenn Sie seit mehreren Tagen keine Antworten mehr von ihnen erhalten haben, besteht eine gute Chance, dass Sie auf ihrer Sperrliste stehen. Ebenso können die Leute anhand dieser Dinge erkennen, ob Sie sie blockieren.


Hinzufügen von Kontakten zu Ihrer Sperrliste

Beginnen wir am Anfang - wie blockiert man tatsächlich jemanden auf einem iPhone? iOS bietet zwei Funktionen zum Blockieren. Im Folgenden werden wir Ihnen beide zeigen. Auch hier sind die oben Pornogruppe Links als Referenz.

Methode #1 jemanden auf dem iPhone entsperren

Wenn Sie jemanden blockieren, der bereits in Ihren Kontakten enthalten ist, verwenden Sie diese Methode, um zu verhindern, dass er Sie kontaktiert.

#1 - Entsperren Sie Ihr iPhone und öffnen Sie die App Einstellungen.

#2 - Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf “Telefonnummer" und dann "Anrufsperre & Identifikation".

#3 - Tippen Sie auf die "Kontakt blocken…Die Schaltfläche ”und alle Ihre Kontakte werden angezeigt.


#4 - Wischen Sie durch Ihre Kontaktliste und tippen Sie auf die Person, die Sie blockieren möchten.

#5 - Nachdem Sie sie Ihrer Sperrliste hinzugefügt haben, wiederholen Sie diesen Vorgang mit jedem anderen Kontakt, den Sie blockieren möchten.

Alternativ können Sie die Telefon-App öffnen und auf „KontakteWählen Sie auf der Registerkarte die Person aus, die Sie blockieren möchten, und tippen Sie dann auf „Blockieren Caller".

Hier ist übrigens woher wissen Sie, ob jemand Ihre Nummer blockiert hat? Android für dich auch.

Methode #2 jemanden auf dem iPhone entsperren

Wenn Sie einen Spam-Anruf blockieren oder jemanden, der nicht in Ihren Kontakten enthalten ist, verwenden Sie stattdessen diese Methode.

#1 - Nehmen Sie Ihr iPhone und starten Sie die Telefonanwendung.

#2 - Tippen Sie unten auf dem Display Ihres iPhones auf „Letzte".

#3 - Suchen Sie die Nummer, E-Mail-Adresse oder den Namen der Person, die Sie blockieren möchten.

#4 - Tippen Sie neben der Person auf Ihrer Liste auf das kleine “iSymbol.

#5 - Wischen Sie abschließend zum Ende dieses Menüs und tippen Sie auf „Blockieren Caller“. Sie sehen eine Benachrichtigung, die bestätigt, dass Sie sie jetzt in Ihrer Sperrliste haben.

So oder so funktioniert gut. Wenn Sie es satt haben, Roboteranrufe zu erhalten, ist die Nummer offensichtlich nicht in Ihren Kontakten enthalten. Daher ist die zweite Methode die, die Sie verwenden werden.

Nachdem Sie eine Nummer gesperrt haben, können Sie sie zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt sehen, indem Sie auf "Einstellungen> Telefon> Anrufsperre und -identifikation“. Daraufhin werden alle Personen angezeigt, die Sie derzeit nicht kontaktieren können.


Entsperren einer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer auf dem iPhone

Nun, da Sie wissen, wie Sie jemanden auf Ihrem iPhone blockieren können, was ist, wenn Sie wissen möchten, wie Sie jemanden auf Ihrem iPhone entsperren können? Dies ist ebenfalls ein einfacher Vorgang und dauert nicht länger als ein paar Sekunden.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die Nummer auf dem iPhone zu entsperren.

#1 - Starte den "Einstellungen“-Anwendung auf Ihrem iPhone.

#2 - Wischen Sie nach unten und suchen Sie die “TelefonnummerOption aus dieser Liste.

#3 - Tippen Sie anschließend auf „Anrufsperre & Identifikation”, Das Ihre Sperrliste anzeigt.

#4 - Tippen Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms auf „Bearbeiten"-Taste.

#5 - Wischen Sie durch Ihre Liste und tippen Sie neben dem Kontakt, den Sie entsperren möchten, auf den roten Kreis und dann auf „Nicht mehr blocken".


Wenn Sie viele Nummern oder E-Mail-Adressen gleichzeitig entsperren, können Sie die Schritte 4 und 5 überspringen. Wischen Sie stattdessen bei jedem Kontakt ganz nach links. Dies macht den gleichen Job, ist jedoch effizienter für das Entsperren von Massen.


So verhindern Sie Robotertexte

Ein häufiger Grund für iPhone-Benutzer, eine umfangreiche Sperrliste zu haben, ist, dass sie viele Roboteranrufe erhalten. Diese Anrufe sind normalerweise Telemark-Agenturen, die möchten, dass Sie ihr neuestes Produkt kaufen, oder Betrüger, die versuchen, Ihre Bankdaten zu erhalten.

Wenn es um solche Telefonate geht, gibt es keine definitive Möglichkeit, sie zu verhindern. Apps wie Truecaller kann lästige Nummern markieren, wenn sie Sie anrufen, und das ist vorerst so gut wie es nur geht. Wenn es um SMS geht, gibt es jedoch eine integrierte iOS-Funktion, die sich als praktisch erwiesen hat, um diese Art von Texten herauszufiltern.

So aktivieren Sie es.

#1 - Öffne das "EinstellungenAnwendung und wählen SieDireknachrichten".

#2 - Wischen Sie nach unten und suchen Sie die “Nachrichtenfilterung" Header.

#3 - Wenn der Schieberegler neben dieser Option nicht aktiviert ist, tippen Sie darauf, um ihn jetzt zu aktivieren.

Sobald Sie diese Funktion aktiviert haben, werden alle Texte von Personen, die nicht Ihr Kontakt sind, in einer separaten Liste angezeigt. Das "Unbekannte AbsenderDie Funktion versteckt alle Texte vor berührungslosen Nummern und benachrichtigt Sie auch nicht darüber. Wenn Sie diese Texte anzeigen möchten, öffnen Sie dazu „DireknachrichtenUnd tippen Sie auf dieUnbekannte Absender"Tab"

Wie bei jedem anderen Kontakt könnten Sie auch hier fragen, wie Sie jemanden auf dem iPhone entsperren können. Wenn Sie die Telefonnummer einer Person als Spam-Anruf verwechseln, können Sie die oben beschriebenen Entsperrmethoden verwenden.


Fazit zum Entsperren von Personen auf dem iPhone

Das Blockieren von Nummern ist jetzt sehr einfach. Ältere Handys machten es zu einer lästigen Pflicht, aber zum Glück haben es Smartphone-Hersteller wie Apple und Samsung leicht gemacht. Insbesondere iPhones machen das Blockieren einer Nummer einfach.

Darüber hinaus machen sie, wie wir Ihnen oben gezeigt haben, auch das Lernen wie man jemanden auf dem iPhone entsperrt auch einfach. Hoffentlich helfen Ihnen die obigen Anleitungen dabei, Ihre Sperrliste zu verwalten und diese lästigen Spam-Texte zu vermeiden!

Auch hier ist das Bester Anrufblocker für Android und auch die wie man Pornoseiten blockiert für Ihre Referenz.