Ingress GPS Spoofing – Wie man sich ändert Ingress GPS Ort?

Ingress GPS Spoofing hat von denjenigen, die dieses Spiel spielen, eine beträchtliche Menge an Aufmerksamkeit erhalten. Dieses Spiel basiert auf dem Konzept der erweiterten Realität. Mit anderen Worten, Sie müssen sich an verschiedenen physischen Orten präsentieren, um verschiedene Phasen des Spiels zu spielen.

Viele Menschen möchten das Spiel jedoch spielen, ohne auszugehen. In diesem Fall suchen diejenigen, die diese Orte nicht physisch besuchen möchten, nach Ingress-Spoof-Methoden.

Ingress hat Millionen von treuen Spielern auf der ganzen Welt erreicht. Dieses Spiel erfasst tatsächlich Standortdaten von Ihrem Smartphone. Der Standortfaktor wird verwendet, um mit dem Aspekt namens Portale im Spiel zu interagieren. Diese Portale befinden sich in der Nähe von Orten in der realen Welt, sodass sie durch den Scanner des Spiels sichtbar sind.

Die im Spiel enthaltenen Portale können in verschiedenen Farben wie Blau, Grün oder Grau erscheinen. Sie können als historische Gebäude oder andere Wahrzeichen erscheinen. Es ist absolut wahr, dass Ingress ein unterhaltsames Spiel ist.

Das Problem ist jedoch, dass viele Menschen nicht hierhin und dorthin gehen wollen, nur um ein Spiel zu spielen. Angenommen, Sie setzen sich nach einem hektischen Zeitplan bequem hin, um ein Spiel zu spielen. In diesem Fall ist das Letzte, was Sie brauchen, hier und da zu gehen und erschöpfter zu werden.

Auch gibt es Zeiten, in denen man gerne für einige Zeit sitzen und die Ruhe genießen möchte. Wenn das bei Ihnen auch der Fall ist, brauchen Sie möglicherweise eine Möglichkeit, dies zu tun Ingress GPS Spoofing.

Das Beste an der Ingress-Spoof ist, dass wir uns damit an jeden beliebigen Ort bewegen können. Noch wichtiger ist, dass Sie dies mit ein paar Klicks tun können. Lesen Sie also weiter.

Teil 1: Was unterscheidet Ingress von Ingress Prime?

Bevor wir fortfahren, werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Unterschiede zwischen Ingress- und Ingress Prime-Versionen.

● Ingress

Wie oben erwähnt, basiert Ingress auf AR (Augmented Reality). Dieses Spiel ist sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten kompatibel. Niantic stellte dieses Spiel vor und war zunächst nur auf Android-Geräten verfügbar.

Das war 2013. 2014 wurde eine neue Version dieser App auch für iOS-Plattformen eingeführt. Dieses Spiel kann kostenlos gespielt werden, aber es gibt viele In-App-Käufe.

Der Kern des Spiels basiert auf einem Aspekt namens Portale. Mit anderen Worten, der Begriff „Portals“ wird für einen sehr wichtigen Aspekt des Spiels verwendet. Darüber hinaus kann XM (Abkürzung für Exotic Matter) als lebenswichtiges Element angesehen werden.

Diese Portale befinden sich in Form bekannter Objekte, die auf der Karte zu finden sind. Sie sind auf der Karte markiert. Tatsächlich können Sie sie in realen Objekten auf der Karte finden. Wenn es um XM geht, sickert es durch diese Portale auf der Karte in die Welt.

In diesem Fall müssen Sie XM sammeln, indem Sie physisch in der Gegend arbeiten. Für viele Menschen kann das Gehen hier und da eine ziemlich herausfordernde und lästige Aufgabe sein.

● Ingress Prime

Niantic erkannte, wie erfolgreich ihre Ingress-Version ist. Infolgedessen wollte Niantic ein neues Spiel herausbringen. Sie brachten verschiedene Änderungen in das Spiel ein und führten es 2018 als Ingress Prime ein.

Mit dieser neuen Version des Spiels konnte Niantic sehr attraktive Features hinzufügen. Es gibt sehr ausgefallene Grafiken und verschiedene andere innovative Features, die im Spiel enthalten sind. Einfach ausgedrückt ist Ingress Prime die aktualisierte Version von Ingress.

PS: Wenn Sie nach der Spitze suchen gefälschte GPS Ortung apk Tools, klicken Sie hier, um es auszuprobieren.


Teil 2: Gibt es ein Risiko mit Ingress GPS Spoofing?

Es stimmt, dass Ingress GPS Spoofing ist absolut möglich. Dennoch ist mit der Ingress-Spoofing ein Risikofaktor verbunden. Sie müssen schlau genug sein, um die Folgen des Spoofings des Standorts zu kennen, bevor Sie es begehen.

Sie können jedoch sicher sein, dass dieser Artikel keine rechtswidrigen Anleitungen enthält. Hier erklären wir die Diskussionen zu den Spieltipps sowie die Tricks. Wir ermutigen unsere Leser niemals, sich auf riskante Ansätze einzulassen, wenn sie damit nicht vertraut sind.

Nun, es ist eine großartige Idee, Ihre Ingress-App zu manipulieren. Wenn Sie keine Lust haben, sich zu bewegen, aber trotzdem das Spiel spielen möchten, verwenden Sie ein GPS-Spoofing-Tool. Wenn Sie ein GPS-Spoofing-Tool verwenden, müssen Sie sich nicht hierhin und dorthin bewegen, um Aufgaben zu erledigen.

Aber wir empfehlen Ihnen immer, auch über den Risikofaktor Bescheid zu wissen. Wenn Niantic von verdächtigen Aktivitäten auf Ihrem Konto erfährt, wird dies Konsequenzen nach sich ziehen.

Mit anderen Worten, Sie sollten verstehen, dass Niantic nicht möchte, dass Sie gegen deren Regeln und Vorschriften verstoßen. Wenn Sie dies tun, können sie Ihr Konto sperren. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, sich zu engagieren Ingress GPS Spoofing im Bewusstsein der Folgen.

Unten wird erwähnt, wie sich dies auf Ihr Profil auswirken kann

  • Niantic hat eine Drei-Streik-Richtlinie implementiert, um Sie zu warnen. Wenn Niantic zum ersten Mal etwas Falsches feststellt, wird der erste Schlag ausgegeben. Damit werden Sie gewarnt und die Warnung ist eine Woche lang gültig.
  • Wenn ein zweiter Schlag ausgegeben wird, können Sie sich nicht mehr in Ihrem Konto anmelden. Sie können das Spiel also nicht spielen, wenn Sie die zweite Warnung erhalten haben. Dieser Streik wird 30 Tage oder weniger dauern. Es ist eine Aussetzung, an die Sie sich erinnern sollten.
  • Wenn Sie auch nach dem zweiten Strike weiterhin falsche Aktionen ausführen, erhalten Sie den dritten Strike. In diesem Stadium betrachtet Niantic dies als vorsätzlichen Verstoß gegen die Richtlinien. Infolgedessen wird Ihr Konto für immer gesperrt.

Wir empfehlen Ihnen daher dringend, nicht so weit zu gehen, bis Sie den dritten Schlag erhalten.

Außerdem, wenn Sie die Probleme von haben Pokémon Go erkennt den Standort nichtHier sind die Top-Lösungen für Sie.


Teil 3: Ingress-Spoof auf dem iPhone mit einem GPS-Simulator

Obwohl es schwer zu glauben ist, ist es außerordentlich einfach, den Standort auf einem iOS-Gerät zu fälschen. In diesem Fall müssen Sie jedoch ein spezielles Drittanbieter-Tool namens verwenden Dr.Fone - Virtueller Ort.

Dieses Spezialwerkzeug hat die Fähigkeit, den Standort mit einem einzigen Klick zu ändern. Abgesehen davon können Sie es sogar verwenden, um mit benutzerdefinierten Geschwindigkeiten zu fahren, um es realistisch zu machen. Infolgedessen wird Niantic Ihre Bewegung auf der Karte nicht vermuten.

Darüber hinaus können Sie mit diesem Tool die virtuelle Bewegung zwischen zwei Routen und mehreren Routen anzeigen. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie befolgen sollten, um einen Standort mit . zu fälschen Dr.Fone - Virtueller Ort.

Der Einfachheit halber erwähnen wir den Vorgang im Schritt-für-Schritt-Modus. Bevor Sie mit den Schritten fortfahren, sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Sie die Software herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie es über die offizielle Website herunterladen. Halten Sie sich von zufälligen Websites Dritter fern, da diese Malware enthalten können.

Nachdem Sie die Software heruntergeladen und installiert haben, können Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen. Außerdem erklären wir zwei Möglichkeiten, diese Software zu verwenden; um zwei Routen zu simulieren und mehrere Standorte zu simulieren.

Bezahlung Dr.Fone - Virtueller Ort

01. So simulieren Sie Ihre Bewegung zwischen zwei Routen

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie ausführen sollten, um die Bewegungen zwischen zwei Routen zu simulieren.

  • Zuerst sollten Sie das Programm starten und die Option „Virtueller Ort“. Es ist auf dem Hauptbildschirm selbst zu finden.
dr.fone
  • Wenn Sie dies getan haben, sollten Sie das iPhone an denselben PC anschließen. Verwenden Sie unbedingt das Original-Blitzkabel, damit es nicht zu Unterbrechungen kommt. Nachdem Sie das Gerät angeschlossen haben, sollten Sie auf die Option „Hier starten".
dr.fone
  • Jetzt sehen Sie drei Symbole in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. In diesem Stadium sollten Sie das erste Symbol auswählen, das das „One-Stop-Modus” Funktion. Danach sollten Sie die Karte verwenden und einen Ort auswählen, an den Sie sich bewegen möchten. Es wird ein Popup-Fenster angezeigt, das die Entfernung des Ortes angibt.
  • Danach können Sie den Schieberegler in der unteren Mitte des Bildschirms verwenden. Dann sollten Sie auch die Fahrgeschwindigkeit einstellen. In dieser Phase können Sie entscheiden, ob Sie sich mit Schrittgeschwindigkeit, Auto oder Fahrrad bewegen möchten. Klicken Sie dann auf die Option „Komm her”Aus dem Popup.
dr.fone
  • Jetzt sehen Sie ein weiteres Popup, in dem angezeigt wird, wie oft Sie dorthin möchten. Sobald Sie dies getan haben, klicken Sie einfach auf die Option „März".
dr.fone
  • Jetzt können Sie Ihre Position auf der Karte sehen und sie bewegt sich gemäß den von Ihnen angegebenen Parametern.
dr.fone

Übrigens, wenn Sie sich fragen wie man den Ort auf Skout ändert, dr.fone - Virtual Location kann ebenfalls helfen.

02. So simulieren Sie die Bewegungen zwischen mehreren Punkten

Hier erklären wir, wie die Bewegungen zwischen mehreren Orten simuliert werden.

  • Nach dem Start des Programms sollten Sie auf die Option „Virtueller Ort“. Dies ähnelt der Aktion, die Sie im vorherigen Abschnitt ausgeführt haben. Verbinden Sie dann das Gerät mit demselben PC und klicken Sie auf „Hier starten".
  • Sie sehen jetzt einen anderen Bildschirm. Darauf befinden sich drei Symbole in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie das mittlere Symbol, das mehrere Modusoptionen darstellt. Sie sehen jetzt ein weiteres Popup-Fenster. Damit können Sie die Parameter wie erwartet einstellen.
dr.fone
  • Sie sehen wieder ein neues Popup. Wählen Sie aus, wie oft Sie sich hin und her bewegen möchten. Klicken Sie dann auf die Option „März".
dr.fone
  • Jetzt beginnt sich der Ort mit der gewählten Geschwindigkeit zu bewegen.
dr.fone

Testen Sie Dr.Fone - Virtueller Ort


Teil 4: Auftritte Ingress GPS Spoofing auf Android (mit Bluestacks)

Emulatoren wie Bluestacks sind für die Mehrheit der Android-Benutzer zu einer außergewöhnlich praktischen Option geworden. Es ermöglicht Ihnen, Ihren Smartphone-Bildschirm auf einen größeren Computerbildschirm zu emulieren. Mit dieser Software können Sie Spiele spielen oder beliebige Apps auf dem Desktop-Bildschirm ausführen.

Wenn Sie den Standort fälschen möchten, könnte der Bluestacks-Emulator eine gute Option sein.

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie befolgen sollten.

  • Zunächst sollten Sie Bluestacks herunterladen und auf Ihrem Computer installieren, um mit den Schritten fortzufahren.
  • Dann sollten Sie Bluestacks starten und dann zur Suchleiste auf der Benutzeroberfläche gehen. Es ist wie eine größere Version Ihrer Android-Oberfläche, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Es ist in der oberen rechten Ecke zu finden. Suchen Sie nun in der Suchleiste nach der Option namens Ingress.
Durchführen Ingress GPS Spoofing auf Android
  • Jetzt sollten Sie Ingress über den Play Store installieren.
Durchführen Ingress GPS Spoofing auf Android
  • Danach sollten Sie Ingress starten, indem Sie auf das entsprechende App-Symbol tippen.
Durchführen Ingress GPS Spoofing auf Android
  • Das ist es. Sie können Ingress jetzt auf Bluestacks mit der speziellen Funktion Keymapping spielen. Sie können die Steuerelemente für die Schlüsselzuordnung anpassen oder sogar anpassen.
Durchführen Ingress GPS Spoofing auf Android

So wird es also gemacht Ingress GPS Spoofing. Wenn Sie weitere Zweifel an der Ingress-Spoof haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit. Wenn Sie andere Möglichkeiten zum Spoofing von Orten für AR-Spiele kennen, teilen Sie sie uns bitte mit.

Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.