iPhone ist deaktiviert? Was es bedeutet und wie man es behebt?

Einige Benutzer sehen, dass ihr iPhone plötzlich deaktiviert ist, und sie wissen kaum warum. Wenn die Nachricht 'Das iPhone ist deaktiviert'erscheint auf dem Bildschirm, sie werden wirklich frustriert und fragen sich, was zu tun ist. Es kann noch schlimmer sein, wenn die Fehlermeldung lautet: 'Das iPhone ist deaktiviert, verbinden Sie sich mit iTunes. "

Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie es nicht als das schlimmste Problem aller Zeiten betrachten sollten, da es behebbar ist. Mit anderen Worten, wir haben eine Lösung, um dieses Problem effektiv anzugehen, und wir werden sie in diesem Artikel erklären. Tatsächlich haben wir mehrere für Sie zum Ausprobieren, damit Sie die am besten geeignete Option auswählen können.


Teil 1: Einführung in das iPhone ist deaktivierter Fehler

Diese Nachricht bedeutet, dass Sie für eine bestimmte Zeit nicht auf Ihr iPhone zugreifen können. Mit anderen Worten, Sie sind von Ihrem Gerät ausgeschlossen. Die Dauer der Sperrung hängt von der Situation ab. Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie mehrmals hintereinander ein falsches Passwort eingeben.

Wenn Sie einen falschen Passcode eingeben, erkennt das Gerät dies als unbefugten Zugriffsversuch. Aus Sicherheitsgründen sperrt sich das Gerät selbst und verhindert, dass Benutzer mehr darauf zugreifen. Dieses Problem tritt auf allen iOS-Geräten auf, die über Touch ID-Kompatibilität verfügen.

Wie bereits erwähnt, hängt die Dauer der Sperrung von der Anzahl der versuchten Fehlversuche ab. Nach fünfmaliger falscher Eingabe eines falschen Passcodes wird die Touch ID deaktiviert. Danach müssen Sie das richtige Passwort eingeben, wenn Sie auf das Gerät zugreifen müssen.

Die Wahrheit ist, dass jedes iOS-Gerät deaktiviert werden kann. Die angezeigten Fehlermeldungen können jedoch in verschiedenen Formaten vorliegen. In den meisten Fällen erhalten Sie die Meldung 'iPhone ID deaktiviert.' Oder Sie erhalten eine Meldung, dass das Passwort nach einer bestimmten Zeit eingegeben werden soll.

Zum Beispiel werden Sie aufgefordert, das Passwort innerhalb von 1 Minute oder 5 Minuten einzugeben. Wenn Sie das Passwort jedoch mehr als zehn Mal falsch eingeben, erhalten Sie diese frustrierende Nachricht. Es wird sagen, dass Ihr iPhone deaktiviert ist, stellen Sie eine Verbindung zu iTunes her. In einer solchen Situation müssen Sie nach dem vollständigen Löschen des iPhones von vorne beginnen.

Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Sie das Problem beheben können iPhone Mikrofon funktioniert nicht und iPhone 11 entsperren mit Leichtigkeit.


Teil 2: Wie kann ich beheben, wenn das iPhone deaktiviert ist?

In diesem Abschnitt unseres Artikels erklären wir, wie Sie das Problem mit dem deaktivierten iPhone endgültig beheben können. Tatsächlich haben wir mehrere Lösungen, um dieses Problem zu beheben, damit Sie die für Sie beste auswählen können. Im Folgenden sind diese Lösungen und deren Implementierung aufgeführt.

Lösung Nr. 1: Tenorshare verwenden 4uKey

Unsere bevorzugte Lösung zur Behebung dieses Problems ist Tenorshare 4uKey. Dies ist ein sehr beeindruckendes Tool, das praktische Funktionen umfasst, um das Problem endgültig zu lösen. Diese Software verfügt über eine sehr benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und ist mit einem sehr intelligenten Algorithmus ausgestattet.

Diese Software gewährleistet die Sicherheit Ihrer Privatsphäre mit dem gesperrten iOS-Gerät. Es gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, sodass Sie diese problemlos verwenden können. Es bietet eine schnelle Lösung und ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Im Vergleich zu den Softwaretools der Konkurrenz auf dem Markt, 4uKey ist eine sehr effiziente und zeitsparende Option.

Merkmale von Tenorshare 4uKey

  • Tenorshare 4uKey ist in der Lage, den Bildschirmpasscode zu umgehen, selbst wenn Ihr iOS-Gerät defekt ist, das iPhone deaktiviert oder gesperrt ist.
  • Mit diesem Tool können Sie die Apple ID entfernen, ohne ein Kennwort zu verwenden, unabhängig von der iOS-Version.
  • Es kann deaktivierte iPad entsperren und alle Bildschirmsperren wie 4- oder 6-stelligen Passcode, Gesichts-ID, Touch-ID usw. entfernen.
  • Es ist mit allen iOS-Geräten kompatibel, einschließlich iPhone 13 (Pro Max) und iOS Version 15.

Holen Sie sich Tenorshare 4uKey

Entsperren des Passworts mit Tenorshare 4uKey

Das Entsperren Ihres iPhones kann in drei einfachen Schritten erfolgen, wenn Sie Tenorshare verwenden 4uKey. Im Folgenden sind die drei wichtigsten Schritte dazu aufgeführt.

  • Als ersten Schritt sollten Sie herunterladen Tenorshare 4uKey und installieren Sie es auf dem Computer. Dann müssen Sie die Software starten und die Option 'Entsperren Sie den Bildschirm-Passcode. ' Um mit dem nächsten Schritt fortzufahren, klicken Sie auf die Option 'Start. ' Danach sollten Sie das iPhone mit dem Original-USB-Kabel an denselben PC anschließen.
4uKey für iOS
  • Anschließend müssen Sie im nächsten Schritt die richtige Firmware-Version für das Gerät auswählen. Mach dir keine Sorgen, denn 4uKey selbst zeigt eine Liste der Firmware an, die Sie für Ihr Gerät herunterladen können. Alles, was Sie tun müssen, ist die richtige Firmware aus der Liste auszuwählen und auf 'Herunterladen. "
  • Sobald die Überprüfung abgeschlossen und die Extraktion abgeschlossen ist, können Sie einfach auf 'Beginnen Sie mit dem Entfernen' Möglichkeit. Jetzt wird die Bildschirmsperre des jeweiligen Geräts innerhalb weniger Minuten vom iPhone entfernt.

Das war's und dein iPhone wird entsperrt. Sie können das iPhone wie gewohnt wieder verwenden. Bitte beachten Sie, dass die Daten auf Ihrem iOS-Gerät infolge dieses Vorgangs vollständig entfernt werden. Außerdem wird Ihre iOS-Version auf die neueste verfügbare Version aktualisiert.

Holen Sie sich Tenorshare 4uKey

PS: Wenn Sie ein Problem mit haben Überprüfung der Apple ID fehlgeschlagenKlicken Sie, um das Problem jetzt zu beheben. Außerdem werden Sie herausfinden, wie es geht Schalte ein gestohlenes iPhone ohne Passcode freisowie wie Entsperren Sie die Aktivierungssperre einfach.

Fix #2: Stellen Sie das deaktivierte iPhone über iTunes wieder her

iTunes ist ein offizielles Tool von Apple. Dieses Tool wird trotz seiner nicht so einfachen Benutzeroberfläche bei verschiedenen Gelegenheiten praktisch. Nun, Sie können dasselbe Tool verwenden, um das deaktivierte iOS-Gerät wiederherzustellen und es wieder zum Laufen zu bringen.

Bevor Sie mit diesem Schritt fortfahren, müssen Sie lediglich sicherstellen, dass iTunes korrekt installiert ist. Darüber hinaus muss das von Ihnen installierte iTunes auf die neueste Version aktualisiert werden. Auf diese Weise können Sie mögliche Fehler während des Prozesses vermeiden.

Nachdem Sie sich mit diesen Aspekten fertig gemacht haben, können Sie mit den unten genannten Schritten fortfahren.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie das Original-USB-Kabel verwenden, damit keine Unterbrechungen auftreten.
  • Öffnen Sie jetzt iTunes auf dem Computer und warten Sie, bis der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen ist. Nach Abschluss des Synchronisierungsvorgangs sehen Sie, dass die Dateien gesichert werden.
  • Klicken Sie dann auf die Option 'IPhone wiederherstellen.'
  • Wählen Sie dann die Option 'Backup wiederherstellen'in iTunes.
iTunes, um deaktiviertes iPhone zu reparieren
  • Wählen Sie das neueste Backup aus, das Sie auf dem Gerät wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf 'Wiederherstellen. "
Stellen Sie das iTunes-Backup wieder her, um das deaktivierte iPhone zu reparieren

Diese Methode funktioniert nicht, wenn Sie nicht auf Ihren Computer zugreifen können, auf dem iTunes installiert und synchronisiert ist. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, fahren Sie mit den anderen Lösungen fort, die wir in diesem Artikel erläutern.

Übrigens, wenn Sie mit den Themen beschäftigt sind Mein iPhone wird nicht aufgeladen, aber es wird aufgeladen or iPhone E-Mail wird nicht aktualisiertKlicken Sie, um sie jetzt zu beheben.

Fix Nr. 3: Verwenden Sie iCloud, um ein deaktiviertes iPhone zu reparieren

Im Vergleich zur vorherigen Methode ist das Reparieren eines deaktivierten iPhones schwieriger. Dies liegt insbesondere daran, dass iCloud eine Internetverbindung erfordert. Außerdem muss die Funktion „Mein iPhone suchen“ auf dem jeweiligen Gerät aktiviert sein, bevor Sie fortfahren können.

Wenn Sie beide Voraussetzungen erfüllt haben, können Sie mit den folgenden Schritten fortfahren.

  • Zuerst sollten Sie sich bei iCloud.com anmelden und auf die Option 'Finde das iPhone. "
  • Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Apple-Anmeldeinformationen eingeben.
  • Jetzt müssen Sie einige Minuten warten, damit eine Karte mit dem Standort des Geräts angezeigt wird.
  • Wählen Sie alle Geräte aus, um fortzufahren.
  • Klicken Sie dann auf das iPhone, das aus iCloud gelöscht werden soll, und wählen Sie "Löschen Iphone' Möglichkeit.
icloud Finde mein iPhone
  • Nach erfolgreichem Zugriff können Sie auf das iPhone zugreifen. Darüber hinaus können Sie ein neues Konto für das deaktivierte iPhone erstellen und neu starten.

Übrigens in Bezug auf das Thema 'Ihr Konto wurde im App Store und in iTunes deaktiviert', hier sind die Top-Lösungen für Sie. Und kennenlernen wie man ein iPhone nicht deaktiviert mit Leichtigkeit.

Fix Nr. 4: Verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus und reparieren Sie das deaktivierte iPhone

Sie können das iPhone mithilfe von iTunes mit Hilfe des Wiederherstellungsmodus entsperren. Nachdem Sie Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus versetzt haben, können Sie eine zuvor erstellte Sicherung wiederherstellen. Dazu benötigen Sie jedoch einen PC, auf dem Sie ein Backup haben. Danach können Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.

  • Als ersten Schritt sollten Sie das iPhone an Ihren PC anschließen und dann die iTunes-App öffnen.
Fix deaktiviertes iPhone mit Wiederherstellungsmodus
  • Nachdem das Gerät mit dem Computer verbunden ist, sollten Sie einen Neustart des iOS-Geräts erzwingen.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Wiederherstellen'Option, wenn eine Option zum Wiederherstellen oder Aktualisieren des Geräts angezeigt wird.
  • Warten Sie einige Minuten, damit der Vorgang abgeschlossen ist.

Das ist es! Übrigens, wenn Sie nach oben suchen Finde meinen iPhone CheckerKlicken Sie hier, um mehr zu lesen.


Teil 3: Was macht ein iPhone deaktiviert?

Ein gesperrtes iOS-Gerät kann mehrere Gründe haben. Einer der häufigsten Verdächtigen für ein behindertes iPhone ist jedoch die fortlaufende Eingabe eines falschen Passworts. Das gleiche Problem kann auch auftreten, wenn Sie Ihre Apple ID längere Zeit nicht verwendet haben.

Wenn ein iPhone einmal deaktiviert ist, können Sie im Allgemeinen davon ausgehen, dass dies auf ein vergessenes Passwort zurückzuführen ist. Trotzdem neigt Apple dazu, es zu deaktivieren, wenn Sie Ihre Apple-ID-Einstellungen längere Zeit nicht aktualisiert haben.


Fazit

Unterm Strich sollten wir betonen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, gesperrte iPhones zu reparieren. Es ist jedoch sehr wichtig, eine zuverlässige Methode zu wählen, die tatsächlich für Sie funktioniert. Einige der unzuverlässigen, zufälligen Optionen können sogar mehr schaden als nützen, also seien Sie bei der Auswahl vorsichtig. Die Optionen, die wir in diesem Beitrag erwähnt haben, sind getestet und verifiziert, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Von allen genannten Methoden bevorzugen wir die Verwendung Tenorshare 4uKey aus verschiedenen Gründen. Es ist benutzerfreundlich, schnell, zuverlässig und effektiv. Im Vergleich zu iTunes und iCloud ist es viel einfacher, das Problem zu beheben Das iPhone ist deaktiviert Ausgabe. Wenn Sie Zweifel an diesem Problem haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.

Versuchen Sie Tenorshare 4uKey