MTG Control Decks – Vollständiger Leitfaden für MTG-Enthusiasten im Jahr 2021

Die richtige Art von schaffen MTG-Kontrolldecks ist ein wesentlicher Aspekt, wenn Sie erfolgreich sein wollen. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie die effektivsten Kontrolldecks erstellen, lesen Sie diesen Artikel sorgfältig durch.

Esper Control ist zu einer bedeutenden Kraft in der MTG Arena geworden. Dies geschah durch die Einführung von Teferei, dem Helden von Dominaria. Es ist wahr, dass der Archetyp Esper Control sehr effiziente Entfernungszauber mit äußerst vielseitigen Planeswalkern hat.

Nachstehend ist unsere Aufschlüsselung aller in den MTG-Kontrolldecks gefundenen Karten aufgeführt.


MTG Control Decks - Was ist die allgemeine Strategie?

Wenn Sie die Kontrolle spielen, ist es unvermeidlich zu verstehen, dass Sie nicht immer an der Spitze stehen. Am Anfang können Sie zurück sein. Sie spielen tatsächlich mit einem langen Spiel im Auge. Wenn Sie also auf einen Schaden stoßen, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen. Denken Sie daran, dass dieses Deck sowohl mit Entfernung als auch mit Lebensgewinn perfekt verpackt ist. Es gibt uns auch eine große Nachhaltigkeit, wenn wir weitermachen.

Zu Beginn des Spiels ist es besser, sich auf die potenziellen Bedrohungen zu konzentrieren. Das bedeutet die Bedrohungen, die Ihnen einen erheblichen Vorteil verschaffen. Mit dieser Funktion können Sie auch einige Zaubersprüche, mächtige Verbesserungen oder sogar Planeswalker zeichnen.

Nehmen Sie zum Beispiel an, dass Sie gegen Monorot kämpfen werden. Sie können ihren Schwung verlangsamen, indem Sie einfach den Zaubersprüchen entgegenwirken. Der Risikofaktor ist einer dieser Zaubersprüche als Referenz. Wenn nicht, kannst du Runaway Steam-Kin töten, der eine Kreatur ist. Wenn Sie dagegen gegen ein Kontrolldeck kämpfen, sollten Sie dessen kritische Teile entfernen. Teferi, Orzhov und Search for Azcanta sind einige der kritischen Elemente, die Sie berücksichtigen sollten.

Nachdem Sie Karten wie Hero of Precinct One eingesetzt haben, können Sie Druck auf den Gegner ausüben. Dies sollte insbesondere dann erfolgen, wenn Ihr Gegner einen passiven Spielansatz gegen Sie hat. Wenn nicht, wenn sie den aggressiven Modus spielen, sollten Sie nicht versuchen, gegen sie anzutreten. Unsere MTG-Kontrolldecks können nicht mit einem einzigen Angriff eine große Anzahl von Schäden bewältigen. Also solltest du einfach die Zauber auf Schlüsselkreaturen entfernen. Du solltest die Kapazität dieser Monster nicht anhand ihrer Größe erraten. Zum Beispiel ist Crackling Drake oder Hostage Taker ein sehr gefährliches Monster.

Angenommen, Sie schlagen jemanden mit Thief of Sanity:

In diesem Fall können Sie eine ihrer Karten nehmen, was keinen wesentlichen Unterschied macht. In einigen Fällen ist es jedoch notwendig, kritische Karten aus den Händen des Feindes zu entfernen.

Das Ziel sollte sein, einen Planeswalker fallen zu lassen (Teferi, Held von Dominaria wird bevorzugt) und das gesamte Spiel zu kontrollieren. Tefari hat die Fähigkeit, das Land zu erschließen. Infolgedessen können Sie mehr Zaubersprüche spielen, und dies ist ein bequemer Ansatz.

Darüber hinaus kann er auch bleibende Karten in das Deck des Besitzers legen. Er kann auch das Spiel stoppen und die Zeit Ihres Gegners verschwenden. Nachdem Sie die ultimative Fähigkeit eingestellt haben, sollten Sie nur noch warten, damit die eingesetzten Bedrohungen ins Exil geschickt werden.

In diesem Spiel geht es mehr um Ihre Geduld und darum, wie Sie die Bedrohungen einschätzen. Wenn Sie beabsichtigen, den Gegner zu zerschlagen, ist es am besten, Mono-Red Aggro zu versuchen. Wenn nicht, können Sie Sulti Midrange verwenden. Wenn Sie jedoch den Geist Ihres Gegners zerstören möchten, ist Esper Control die ideale Option.

PS: hier sind die Besten MTG Core Set und dem beste Artefakte MTG im Jahr 2021 als Referenz.


MTG Control Decks - Kreaturen  

● Dieb der Vernunft X4

Dies kann als eine der effektivsten Möglichkeiten bewertet werden, um Ihr Spiel zu gewinnen. Es bietet die Präsenz des Bretts und das Dienstprogramm, die für den Gewinn des Spiels dringend erforderlich sind. Die Zauberkosten dieser Kreatur sind billig und sie hat eine mächtige ausgelöste Fähigkeit. Infolgedessen kann es ganze Spiele übernehmen. Alle von dieser Kreatur verbannten Karten werden verdeckt abgelegt. Das wird dein Deck unvorhersehbarer machen. Es funktioniert auch perfekt gegen jeden Archetyp. Diese Kreatur gibt dir auch den Vorteil, dass sie das Leben des Gegners erschöpfen kann.

Außerdem, wenn Sie nach dem suchen MTG Best Planeswalker oder im beste MTG-Ausrüstung Karten, hier sind die besten Anleitungen für Sie.

● Held von Bezirk Eins X4

In Kontrolldecks außerhalb des Landes finden Sie nur neun einfarbige Zaubersprüche. Das bedeutet, dass Hero of Precinct One die Möglichkeit hat, Token zu produzieren, wenn Sie mit dem Spiel fortfahren. Sie können diese Armee verwenden, um das Spiel zu gewinnen. Nun, die Hauptfunktion von Hero of Precinct ist es, eine solide Versorgung mit Blockern für die Decks anzubieten.

MTG Control Decks - Kreaturen

Augenblicke

● X4 absorbieren

Dies wird als der einzige harte Gegenzauber in unserem Deck angesehen. Absorbieren ist eine perfekte Option, wenn Sie potenziell problematische Zaubersprüche beenden möchten. Es ist möglich, dass Sie dies gegen Planeswalker, Zaubereien und sogar Augenblicke einsetzen. Darüber hinaus gibt es eine Drei-Leben-Option, mit der Sie das Leben gegen brennende Decks auffüllen können.

Auch hier sind die Besten Kommandanten von MTG Izzet Sie sollten überprüfen,.

● Chemister's Insight X4

Chemister's Insight ist eine ziemlich gute Option und wird verwendet, um unsere Hände wieder aufzufüllen. Es ist wahr, dass vier Mana für zwei Karten nichts Besonderes sind. Es kann Ihnen jedoch den „Starthilfe“ geben, um den Platz zu sichern.

Es hat auch acht Ziehzauber und gibt Ihnen viele Antworten. Das ist praktisch, wenn Sie bereits zu viele Länder gezeichnet haben.

● X2 töten

Im einfachsten Sinne gilt Mortify als einer der effektivsten Zaubersprüche, mit denen Verbesserungen und Kreaturen entfernt werden. Es ist eine erschwingliche Option und hilft dabei, alle Bedrohungen auf dem Board loszuwerden. Wir empfehlen Ihnen jedoch weiterhin, bei der Verwendung von Mortify mit einem konservativen Ansatz zu spielen. Das liegt daran, dass Ihre anderen Entfernungszauber weniger Schaden verursachen und somit zerbrechliche Kreaturen entfernen können. Im Allgemeinen ist Mortify das beste Werkzeug gegen Hydroid Krasis und andere wesentliche Bedrohungen. Darüber hinaus wird es als ein Augenblick betrachtet.

● Tyrannenverachtung X2

Dies ist einer dieser Zaubersprüche, die mehrere Möglichkeiten bieten. Die erste Option dieses Zaubers ist, dass Sie damit die billigsten Kreaturen eliminieren können. Zum Beispiel kann es Goblin Electromancer, Thief's Sanity, Jadelight Ranger und viele andere Kreaturen eliminieren.

Die andere Option wird nützlich, um Kreaturen mit höheren Manakosten abzuprallen. Auf diese Weise können Sie den Schaden zum Stillstand bringen oder der Kreatur zum Zeitpunkt der Neufassung sogar entgegenwirken.

Zaubereien

● Geben Sie die God-Eternals X2 ein

Dies ist eine der stärksten Karten in MTG-Kontrolldecks. Es erlaubt dir, Kreaturen herauszunehmen und einen Blocker zu machen. Darüber hinaus reduziert es ihre Bibliothek und gewinnt sogar etwas Leben. Es ist wahr, dass seine Manakosten ziemlich teuer sind. Es ist jedoch eine ausgezeichnete Karte, die im letzten Teil des Spiels Wunder wirken kann.

● Kayas Zorn X1

In einigen Fällen müssen Sie das Spielfeld für das Spiel von Bedrohungen befreien. Wir haben also eine Kopie abgelegt, da wir schnell durch die Decks filtern müssen. Es ist auch selten, dass es benötigt wird, um das gesamte Feld einzunehmen. Mit Kayas Zorn können Sie etwas Leben erwarten, so dass es sich hervorragend zur Bestrafung von Spielern eignet. Sie sollten auch in Betracht ziehen, die zweite Kopie von Ihrem Sideboard mitzubringen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie gegen ein Deck spielen, das sich auf Kreaturen konzentriert. Dies ist eine schöne Option, da sie Ihnen etwas Leben gibt. Es ist also eine großartige Option für diejenigen, die überfordert sind.

● Gedankenlöschung X4

Diese Option kann zum Verwerfen von Zaubersprüchen verwendet werden und ist ein sehr nützlicher Ansatz. Das beste Werkzeug, das Sie verwenden können, ist Gedankenlöschung. Mit dieser Karte können Sie erwarten, Ihre Eröffnungshand zu stärken. Das liegt daran, dass der richtige Zauber den Spielplan Ihres Gegners leicht stören kann. Es ist eine sehr erschwingliche Option, mit der Sie sich in der frühen Phase des Spiels befinden können. Es ist nützlich, besonders wenn Mana nicht so häufig ist. Außerdem müssen Sie keine große Investition tätigen. Darüber hinaus ist der Surveil-Mechaniker eine sehr praktische Möglichkeit, MTG-Kontrolldecks zu erkunden.

Erweiterung

● Eid von Kaya X2

Wenn Sie den Eid von Kaya in Ruhe lassen, können Sie während des Spiels viel Leben gewinnen. Mit dem Planeswalker-Paket wird Ihr Gegner bestraft, wenn er dazu neigt, aggressiv zu werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn sie mit viel Lebensgewinn laufen. Die Wahrheit ist, dass der Eid von Kaya Streichhölzer schwingen kann, selbst wenn sie unbeaufsichtigt bleiben. Sie können es in der frühen Phase des Spiels fallen lassen, um während des Spiels einen besseren Lebensgewinn zu erzielen.

Planeswalkers

● Liliana, General der Schreckenshorde X1

Sie können dies als den flexibelsten Steckplatz betrachten, der in MTG-Kontrolldecks zu finden ist. Liliana ist eine solide und perfekte Planeswalkerin, die verschiedene nützliche Aufgaben ausführen kann. Sie können es beispielsweise verwenden, um Kreaturen zu entfernen, Karten zu ziehen und sogar Bedrohungen darzustellen. Die Wahrheit ist, dass Liliana allein das Spiel nicht für Sie gewinnen kann. Aber es kann viel Kraft bieten, die sechs Mana steigern kann. Es ist auch wahr, dass Sie nicht in der Lage sein werden, die ultimative Fähigkeit zu nutzen. Allerdings zeigt Liliana im letzten Teil des Spiels immer noch viel Nützlichkeit.

● Sorin, rachsüchtiger Blutlord X1

Es ist wahr, dass wir während des Spiels mehrere Kreaturen verlieren werden. Mit Sorin können Sie sie jedoch wieder ins Spiel bringen. In dieser Liste der MTG-Kontrolldecks werden die Loyalitätszähler bei der ersten Aktivierung nicht entleert. Das liegt daran, dass die höchsten umgewandelten Manakosten auf drei begrenzt sind. Er hat eine statische Fähigkeit und sie bietet auch den Kreaturen eine Lebensverbindung.

● Teferi, Held von Dominaria X2

Die Hauptbedingung, um dieses Deck zu gewinnen, ist nichts anderes als Tefari, Held von Dominaria. Die Loyalitätsfähigkeiten dieser Karte sind absolut großartig. Es gibt Ihrem Deck einen hervorragenden Wert. Wenn Sie es haben, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Gegner zum Zeitpunkt des Geschehens nachgibt. Es ist jedoch eine hervorragende Möglichkeit, das Spiel erfolgreich abzuschließen.

● Teferi, Zeit-Raveler X2

Dies sollte als Planeswalker betrachtet werden, aber es funktioniert hauptsächlich als Schutzzauber. Sie können die Feinde leugnen und sofort wirken, wenn sie wollen. Das ist eine fantastische Funktion, um die Kontrolldecks herunterzufahren. Darüber hinaus kann es verwendet werden, um Ihre Feinde unerwartet zu treffen.


Sideboard

Das Sideboard bietet einige alternative Methoden, um mit verschiedenen Arten von Kreaturen umzugehen. Es funktioniert auch bei Zaubersprüchen oder sogar Planeswalkern. Dies kann einfach an Ihre Anforderungen angepasst werden. Es gibt jedoch bereits einen schönen Kartenanzug, und sie können einige zusätzliche Optionen bieten. Beachten Sie außerdem, dass das Sideboard als letzter Kartensatz zum Freischalten der MTG Arena fungiert. Sie sollten sich zu Beginn darauf konzentrieren, das Deck zu bauen.


Matchups

● Aggro

In früheren Versionen des Spiels waren Aggro-Decks so beliebt. Sie hatten eine niedrige Manakurve und es bringt viele Armeekreaturen, um mehr Schaden zu verursachen. Sie werden versuchen, dich schnell zu töten. Wenn Sie nicht mehr erstellt werden, können Sie mit Aggro die Kontrolle wiedererlangen.

● Mitteltöner

Dies könnte eines der harten Matchups für MTG-Kontrolldecks sein. Sie erlauben uns, uns zu schlagen, aber das funktioniert nur für einen kurzen Zeitraum. Sulti und Bant gelten ab sofort als die häufigsten Mitteltöner.

● Kontrolle

Nehmen Sie sich genügend Zeit und versuchen Sie, die Planeswalker zu wirken, wenn Sie sehen, dass sie aus dem Mana gefangen sind. Nun, dieses Spiel erfordert Geduld und Sie können Ihre Entfernung für jede Kreatur verwenden, die sich auf dem Brett befindet. Außerdem sollten Sie Ihren Gegnern nicht mehr Karten geben. Je mehr Karten sie haben, desto mehr Antworten werden sie erhalten.


Also, das ist ungefähr MTG-Kontrolldecks.