[FIXED] Samsung Galaxy S10 lässt sich nicht einschalten

Was ist, wenn Sie morgens aufwachen und feststellen, dass Ihre Das Samsung Galaxy S10 lässt sich nicht einschalten? Es ist ziemlich sicher, dass Sie es als eine wirklich frustrierende Erfahrung empfinden werden.

Nun, wenn das bei Ihnen der Fall ist, seien Sie nicht in Panik und frustriert. Wir haben diesen Artikel zusammengestellt, um Ihnen zu helfen. Weiter lesen!

Gemäß den von uns durchgeführten Studien lässt sich das Samsung Galaxy S10 aus zwei Hauptgründen nicht einschalten. Das bedeutet, dass entweder ein Hardwareproblem auftritt oder ein Problem beim Booten vorliegt. Natürlich kann die erste Instanz durch den Austausch der fehlerhaften Hardwarekomponente behoben werden.

Letzteres Problem kann jedoch nur auf Client-Ebene behoben werden. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihr Galaxy S10 reparieren können, schauen wir uns die Lösungen an.

So beheben Sie das Problem, dass das Samsung Galaxy S10 nicht eingeschaltet wird

Die gute Nachricht ist, dass wir 09 gute Lösungen haben, um das Problem "Samsung Galaxy S10 lässt sich nicht einschalten" zu lösen. Nachfolgend sind die Optionen aufgeführt, mit denen Sie versuchen sollten, das entsprechende Problem mit Ihrem Galaxy S10 zu beheben.

01. Samsung Galaxy S10 lässt sich nicht einschalten mit ReiBoot (Android) beheben

Wenn sich Ihr Samsung Galaxy S10 nicht einschalten lässt, wäre dies die beste Lösung. Wir empfehlen diese Lösung allen Android-Benutzern auf der ganzen Welt. Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein Experte sind, die Option, die wir hier erklären, ist sehr praktisch.

Tenorshare ReiBoot für Android ist die Software, die wir in diesem Fall verwenden und die eine Vielzahl von Vorteilen für den Benutzer bietet. ReiBoot ist ein außergewöhnlich vielseitiges Tool, mit dem Sie verschiedene Android-bezogene Probleme mit einem einzigen Klick beheben können.

Wir empfehlen dieses Tool daher dringend für diejenigen, die Komfort und schnelle Lösungen erwarten, um Ihr Android zu reparieren.

Funktionen von ReiBoot für Android

Bevor wir lernen, wie man ReiBoot verwendet, erklären wir die damit verbundenen Funktionen.

  • Es kann problemlos Probleme mit dem Android-System mithilfe einer schnellen und bequemen Methode beheben, z Samsung Tablet lässt sich nicht einschalten.
  • Es wird mit einem vereinfachten Design und fortschrittlicher Technologie geliefert, um eine Vielzahl von Systemproblemen zu beheben.
  • Sie können mit diesem Tool die höchste Erfolgsquote bei der Reparatur Ihres Android-Geräts erwarten.
  • Sie benötigen keine besonderen Fähigkeiten, um Ihr Android-Gerät selbst zu reparieren.
  • Ideal für Anfänger.
  • ReiBoot kann verwendet werden, um weißen/schwarzen Bildschirm, Boot-Loop, eingefrorene Geräte, Update-Probleme usw. zu beheben.
  • Es kann eine starke Lösung für das Problem bieten, dass sich das Samsung Galaxy S10 nicht einschalten lässt.

Holen Sie sich Tenorshare ReiBoot für Android

So beheben Sie, dass sich das Samsung Galaxy S10 mit Tenorshare ReiBoot nicht einschalten lässt

  • Als ersten Schritt sollten Sie ReiBoot (Android) herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Dann sollten Sie die Software starten und auf die Option mit der Bezeichnung „Reparieren Sie das Android-System. ' Diese Schaltfläche befindet sich auf der Home-Oberfläche.
Tenorshare ReiBoot
  • Wenn Sie zum nächsten Fenster weitergeleitet werden, sollten Sie die richtigen Informationen zu Ihrem Gerät angeben. Tatsächlich ist dies unerlässlich, um die Geräte-Firmware genau herunterzuladen und zu reparieren. Nachdem Sie die Informationen richtig ausgewählt haben, klicken Sie auf die Option mit der Bezeichnung "Download Firmware. "
Tenorshare ReiBoot
  • Als nächsten Schritt sollten Sie das problematische Gerät an denselben Computer anschließen und auf „Download-Modus'. Sie können dann den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um das Gerät erfolgreich einzuschalten.Download-Modus'.
  • Sobald Sie den Download-Modus aufgerufen haben, beginnt der Reparaturvorgang automatisch. Alles, was Sie tun müssen, ist Geduld zu haben, damit der Vorgang abgeschlossen wird. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mit dem Computer verbunden ist, um den Vorgang erfolgreich abzuschließen. Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, werden Sie sehen, dass das Gerät automatisch neu gestartet wird, und das war's.
Tenorshare ReiBoot

Abgesehen von der Reparatur 'anmachen' Probleme kann ReiBoot eine Vielzahl von Problemen auf Android-Geräten beheben. Daher empfehlen wir dieses Tool jedem Android-Benutzer, der Komfort bevorzugt.

Außerdem ist hier die beste Lösung für So entsperren Sie das Samsung Galaxy-Handy, beheben Bluetooth funktioniert nicht unter Android einfach.

Holen Sie sich Tenorshare ReiBoot für Android

02. Überprüfen Sie die Steckdose des Geräts

Eine der grundlegendsten Lösungen, die Sie ausprobieren können, besteht darin, die Steckdose des Geräts zu überprüfen. In bestimmten Fällen kann die Wandsteckdose des Geräts aus irgendeinem Grund beschädigt werden.

Daher ist es ein sehr kluger Ansatz, zu überprüfen, ob die Stromversorgung das Gerät ohne Unterbrechung erreicht. Sie können sogar eine andere Steckdose verwenden, um den Übeltäter herauszufinden.

03. Überprüfen Sie das Ladegerät Ihres Geräts

Es gibt Fälle, in denen das Ladegerät Ihres Samsung S10 der Schuldige hinter dem Problem sein kann. Wenn das Ladegerät beschädigt ist, hat Ihr Gerät höchstwahrscheinlich dieses Problem. Wenn das gleiche Ladegerät die anderen Geräte nicht auflädt, liegt das Problem definitiv am Ladegerät.

Wenn das Ladegerät jedoch einwandfrei funktioniert, ist das Problem etwas anderes. Sie können einfach zu den anderen Methoden übergehen.

04. Geben Sie dem Akku eine volle Ladung

Wenn keine der oben genannten Lösungen Ihr Problem beheben kann, sollten Sie sicherstellen, dass das Gerät zu 100 % aufgeladen ist. Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie das Gerät an eine zuverlässige Stromquelle anschließen.

Befolgen Sie einfach die unten aufgeführten Schritte, um dies zu tun.

  • Schließen Sie das Ladegerät an das Gerät an, damit der Ladevorgang beginnt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nur das mit Samsung S10 gelieferte Original-Ladegerät und -Kabel verwenden.
  • Warten Sie einige Sekunden und prüfen Sie, ob das Gerät aufgeladen wird.
  • Lassen Sie das Gerät vollständig aufgeladen sein, und versuchen Sie dann, es einzuschalten. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

05. Erzwingen Sie einen Neustart des Geräts, um das Samsung Galaxy S10 zu reparieren, das sich nicht einschalten lässt

Nun, die Durchführung eines erzwungenen Neustarts kann eine der effektivsten Lösungen sein, um verschiedene kleinere Probleme zu beheben. Wie wir glauben, ist das Erzwingen eines Neustarts eine der einfachsten, aber leistungsstärksten Möglichkeiten, um allgemeine Android-Probleme zu lösen.

Ein erzwungener Neustart aktualisiert den Speicher des Geräts und lädt alles, einschließlich Threads, Apps und Prozesse.

Und unten sind die Schritte, um den Start Ihres Samsung S10 zu erzwingen.

  • Drücken und halten Sie zuerst 'Volume Down'und Einschalttasten gleichzeitig für mindestens 10 Sekunden.
  • Dann sollten Sie die Tasten loslassen, wenn Sie das Samsung-Symbol auf dem Bildschirm sehen.

Für viele Benutzer kann diese Methode das jeweilige Problem beheben, über das wir sprechen. Wenn Sie jedoch immer noch Pech haben, lesen Sie die nächste Lösung.

06. Booten Sie das Gerät im abgesicherten Modus

Das Booten des Geräts im abgesicherten Modus ist eine weitere Lösung, die Sie ausprobieren sollten. Diese Methode hilft Ihnen jedoch, wenn das Problem durch eine Drittanbieter-App verursacht wird. Zum Beispiel können einige Apps, die Sie installieren, Virenangriffe verursachen und diese beheben; Sie können in den abgesicherten Modus wechseln.

Hier ist, wie es geht.

  • Halten Sie den Netzschalter Ihres Samsung S10 gedrückt.
  • Lassen Sie den Netzschalter nach einigen Sekunden los, wenn Sie das Samsung-Symbol sehen.
  • Jetzt sollten Sie die 'haltenVolume Down'Taste, damit das Gerät eingeschaltet wird.
  • Lassen Sie die Tasten los und Sie gelangen in den abgesicherten Modus.
  • Deinstallieren Sie die kürzlich installierten Anwendungen von Drittanbietern und prüfen Sie, ob das Gerät gestartet wird.

07. Löschen Sie die Cache-Partition, um das Samsung Galaxy S10 zu reparieren, das sich nicht einschalten lässt

Wenn keine der oben genannten Optionen einen Gefallen tut, sollten Sie die Cache-Partition löschen und es versuchen. Damit können Sie Cache-Dateien löschen und das Betriebssystem wird von Grund auf neu gestartet.

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie ausführen müssen, um die Cache-Partition Ihres Samsung S10 zu löschen.

  • Drücken Sie aufHome" Button, ''Power Button,' und 'Lautstärkeregler' gleichzeitig. Halten Sie dann diese Tasten gedrückt, um das Android-Logo anzuzeigen.
  • Drücken Sie weiter die Taste 'Home" Button' und 'Volume Down'Knöpfe und loslassen'Power Button'wie Sie das Android-Logo sehen. Halten Sie beide Tasten gedrückt, damit die 'SystemwiederherstellungDer Bildschirm wird angezeigt.
  • Sie sehen nun mehrere Optionen auf dem Bildschirm und wählen einfach 'Cache-Partition löschen'. Mit den Lautstärketasten können Sie durch die Optionen navigieren.
  • Bestätigen Sie die Aktion mit 'Kraftschlüssel'und warten Sie, bis die Cache-Partition gelöscht ist.
  • Schalten Sie das Gerät nach Abschluss des Cache-Löschvorgangs wie gewohnt ein. Es sollte jetzt funktionieren. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.
Die Cache-Partition löschen, um das Samsung Galaxy S10 zu reparieren, lässt sich nicht einschalten

08. Versetzen Sie Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus

Wenn Sie immer noch kein Glück haben, versuchen Sie, das Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen, und prüfen Sie, ob es funktioniert. Im Folgenden werden die Schritte dazu erwähnt.

  • Drücken Sie 'Volume Up' und 'Bixby'Knöpfe zusammen und halten sie.
  • Drücken Sie aufPower'Knopf und halten Sie es.
  • Lassen Sie alle diese Tasten los, wenn Sie das Android-Logo sehen.
  • Bevor Sie die Wiederherstellung des Android-Systems sehen, sollten Sie warten, bis die Meldung 'Installieren Sie das System-Update'.
  • Schalten Sie dann das Gerät ein. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie die nächste Lösung.

09. Führen Sie einen Master-Reset durch, um das Samsung Galaxy S10 zu reparieren, das sich nicht einschalten lässt

Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, können Sie als letztes einen Master-Reset versuchen. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die ausgeführt werden müssen, um einen Master-Reset durchzuführen und das Problem zu beheben.

  • Drücken Sie aufBixby Key, ''Power Button,' und 'Volume Up'Knöpfe zusammen und halten sie.
  • Lassen Sie die Tasten los, während der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  • Wählen Sie nun in der Liste der Optionen einfach die Option 'Daten löschen / Zurücksetzen auf Werkseinstellungen'. Sie können mit den Lautstärketasten zu dieser Option navigieren.
  • Wählen Sie es mit 'Power Button'.
  • Jetzt solltest du wählen 'System jetzt neustarten'und drücken Sie den Netzschalter, um den Vorgang zu starten.
Werksreset, um das Samsung Galaxy S10 zu reparieren, lässt sich nicht einschalten

Das sollte diesen Fehler beheben, der das Samsung Galaxy S10 nicht einschaltet!

Übrigens, klicken Sie hier, um herauszufinden, wie es geht Samsung S10 ohne Passwort entsperren mühelos.


Alle in diesem Artikel erwähnten Lösungen sind auf Funktion getestet. Wie wir erfahren haben, ist die bequemste Methode Tenorshare ReiBoot für Android. Es kann beheben, dass Samsung Galaxy S10 Probleme nicht einfach einschaltet.

Selbst wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie mit diesem Tool verschiedene Probleme auf Android-Geräten beheben. Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.