So beheben Sie das einfache Sperren von Steam-Inhaltsdateien

Manchmal stößt man auf den Fehler 'Steam-Inhaltsdatei gesperrt'Wenn Sie Steam-Spiele aktualisieren. Deswegen Inhaltsdatei gesperrt Steam Fehler, Steam kann keine Update-Dateien auf Ihre Festplatte schreiben. Das Beste daran ist, dass es viele Lösungen gibt, um dieses Problem zu beheben.

Die einfachste und effektivste Lösung besteht darin, Steam und andere lokale Inhalte der Spiele zu löschen. Danach alles von Grund auf neu installieren. Diese Methode funktioniert für die meisten Benutzer, stellt sich jedoch als zeitaufwändig heraus. Außerdem verbraucht es viele Daten.

Steam-Inhaltsdatei gesperrt
Fehler beim Sperren der Steam-Inhaltsdatei

Bevor Sie solche harten Maßnahmen ergreifen, sollten Sie einige Tipps zur Fehlerbehebung ausprobieren, um den Fehler zu beheben. Steam-Inhaltsdatei gesperrt.

PS: Erfahren Sie mehr über wie man mit Steam Geld verdient und So löschen Sie ein Steam-Konto  hier.


Verschiedene Möglichkeiten, um "Content File Locked Steam" zu beheben

1. Reparieren Sie beschädigte Systemdateien

Zunächst müssen Sie Reimage Plus herunterladen und dann installieren. Dieses Programm sucht auf Ihrem Computer nach beschädigten Systemdateien. Wenn einige Dateien fehlen oder beschädigt sind, können Sie versuchen, sie zu reparieren, um den Fehler "Steam-Inhaltsdatei gesperrt" zu beheben. Überprüfen Sie nach dem Beheben, ob das Problem behoben wurde oder nicht.

2. Überprüfen Sie Antivirus

In den meisten Fällen kann das Antivirenprogramm der Grund für Fehler wie das Sperren von Steam in Inhaltsdateien sein. Es ist ziemlich üblich, dass sie Steam-Dateien oder -Ordner als schädliche Viren anzeigen und sie sogar unter Quarantäne stellen. Hier sind einige verschiedene Methoden, um Ihr Antivirenprogramm vollständig zu deaktivieren, bis Sie das Steam-Spiel aktualisieren können.

2a. McAfee Antivirus

Manchmal bietet McAfee keine Möglichkeit, mehrere Dateien vom Echtzeit-Scan auszuschließen. Hier besteht die einzige Lösung darin, das Antivirenprogramm vorerst zu beschränken, bis Ihr Spiel aktualisiert wird. Dazu müssen Sie McAfee starten und die Option 'Viren- und Spyware-Schutz. ' Hier entdecken Sie die 'Echtzeit-Scannen' Möglichkeit. Tippen Sie auf diese Option, um sie auszuschalten.

Gehen Sie nun die folgenden Anweisungen durch, um die Integrität der Steam-Spieledateien zu überprüfen.

  • Schritt 1: Starten Sie zunächst Ihr System neu und starten Sie Steam erneut
  • Schritt 2: Navigieren Sie zum Bibliotheksbereich von Steam. Tippen Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Spiel, das Probleme auf Ihrem System verursacht
  • Schritt 3: Klicken Sie nun auf die Eigenschaften und wählen Sie die Option für lokale Dateien
  • Schritt 4: Tippen Sie auf 'Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien'tab und die Anwendung beginnt in einigen Minuten mit der Überprüfung des Steam-Spiels
McAfee Antivirus

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, werden Sie nicht auf Fehler wie "Steam-Inhaltsdatei gesperrt" stoßen.

2b. ESET-NOD32

ESET NOD32 weist die Tendenz auf, mehrere Anwendungsdateien oder -ordner als schädlich oder böswillig zu markieren und sie wahrscheinlich auch unter Quarantäne zu stellen. Es wird oft zu einem Problem, wenn Sie ein Spiel aktualisieren. Navigieren Sie also zum Steam-Inhaltsverzeichnis. Kopieren Sie dann diese Adresse. Standardmäßig bleibt die Adresse des Steam-Verzeichnisses erhalten

C:\Program Files\Steam\SteamApps\common

Nachdem Sie diese Adresse kopiert haben, starten Sie ESET NOD32. Fügen Sie dann diese Stelle in den Abschnitt 'vom Echtzeit-Scannen ausschließen. ' Führen Sie nun das oben beschriebene Verfahren durch, um die Integrität der Spieledateien zu überprüfen und zu überprüfen, ob das Problem "Steam mit Inhaltsdatei gesperrt" behoben wurde.

2c. Kaspersky AV

Manchmal kennzeichnet Kaspersky Steam als Außenseiter. Dadurch wird verhindert, dass Steam Änderungen an Ihrer Festplatte vornimmt. Um dies zu beheben, müssen Sie auf die Schaltfläche 'Themen und Ausschlüsse. ' Suchen Sie von dort aus die Option 'vertrauenswürdige Zone' und fügen Sie Steam.exe in das vertrauenswürdige Anwendungsformular ein.

Vergessen Sie auch nicht, die Einstellungen zu ändern, da beide 'Scannen Sie geöffnete Dateien nicht' und 'Beschränken Sie die Anwendungsaktivität nicht. ' Hier müssen Sie die Methode durchgehen 'Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien'und starten Sie Ihr System erneut. Überprüfen Sie, ob der Fehler 'Steam-Inhaltsdatei gesperrt' behoben wurde oder nicht!

Erfahren Sie außerdem, wie Sie das Problem beheben können 0xc00d36c4 Fehler und die Fehler beim Schreiben der Steam-Disk.

3. Setzen Sie Winsock zurück, um die gesperrte Steam-Inhaltsdatei zu reparieren

Der Winsock-Katalog könnte ein weiterer Grund sein, warum der Fehler "Inhaltsdatei gesperrt Steam" auftritt. Man kann einen Befehl zum Zurücksetzen ausführen, und das Programm wird auf die ursprünglichen Einstellungen zurückgesetzt. Befolgen Sie daher einige Schritte, um dieses Update-Problem zu beheben.

  • Schritt 1: Drücken Sie die Laschen Windows + R zusammen zum Öffnen des Fensters von Run. Stellen Sie zuvor sicher, dass Sie dieses Programm ausführen als Administrator.
  • Schritt 2: Im Dialogfeld müssen Sie den Befehl 'eingebennetsh winsock reset'.
  • Schritt 3: Führen Sie nun diesen Befehl aus und starten Sie Ihr System erneut. Suchen Sie jetzt nach dem Problem. Wenn es noch vorhanden ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.
Setzen Sie Winsock zurück

Auch wenn Sie sich fragen, wie man das behebt Steam Download Stoppen und Wo werden Dampf-Screenshots gespeichert?, Hier sind Sie ja.

4. Korrigieren Sie beschädigte Dateien, um gesperrte Steam-Inhaltsdateien zu reparieren

Falls die oben genannten Methoden nicht funktionieren, um das Problem "Steam-Inhaltsdatei gesperrt" zu beheben, befolgen Sie diese Methode. Hier müssen Sie die Datei beheben, die verloren gegangen oder beschädigt ist. Danach müssen Sie die komplette Datei erneut herunterladen.

  • 1: Zuerst müssen Sie Steam schließen und dann zu navigieren Steam-Verzeichnis as C:/Program Files (x86)/Steam). Falls Sie zum Zeitpunkt der Installation einen benutzerdefinierten Dateispeicherort ausgewählt haben, navigieren Sie zu diesem Speicherort.
  • 2: Suchen Sie nach dem 'Logs'Ordner und klicken Sie auf die'txt' Möglichkeit.
  • 3: Gehen Sie jetzt zum Ende der Textdatei und suchen Sie nach den neuesten Fehlern. Zum Beispiel, wenn Sie auf einen Fehler wie „[AppID 346110] Update canceled: File commit failed. . .Hier heißt die Nummer 346110 die AppIDDies ist die erste in dieser URL erwähnte Nummer für ARK Survival Evolved.
  • 4: Gehe zu den Mods root Mappe. Es gibt keine bestimmte Dateigröße, da es für verschiedene Spiele und deren Spiele unterschiedlich ist root Ordner.
  • 5: Starten Sie jetzt Steam und navigieren Sie zum Ordner 'Downloads. ' Hier können Sie sehen, dass Steam nach einem Spiel-Update fragt. Aktualisieren Sie also die wichtigen Dateien, ohne sich dem 'Inhaltsdatei gesperrt Steam' Error.

Übrigens, mal sehen, wie man das behebt Arche schwerwiegender Fehler und dem Dampffehlercode 105 mühelos.

5. Verschieben Sie die Steam-Spieledateien und die Installation

Wenn Ihnen die einfachen Methoden bei dem Fehler bei der gesperrten Steam-Inhaltsdatei nicht helfen, sollten Sie die Steam-Spieldateien und die Installation verschieben. Diese spezielle Methode ist in zwei Abschnitte unterteilt. In der ersten müssen Sie Steam neu positionieren und prüfen, ob es wie erwartet ausgeführt und gestartet wird. Falls Sie beim Start auf einen Fehler stoßen, müssen Sie Steam erneut installieren.

Das vollständige Verfahren wird hier erwähnt. Bitte denken Sie daran, dass eine Unterbrechung der Dateien beschädigt werden kann, wenn während des Kopiervorgangs eine Unterbrechung auftritt. Daher müssten Sie den Client erneut installieren.

  • 1: Navigieren Sie zunächst zum Steam-Programm. Danach tippen Sie auf 'Settings'.
  • 2: Wählen Sie 'Downloads'und tippen Sie auf die'Steam Library Folders' Möglichkeit.
  • 3: Tippen Sie jetzt auf 'Add Library Folder'tab. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie einen neuen Ort für die Verlagerung von Steam. Es wird sogar ein neuer Speicherort für alle Steam-bezogenen Installationen definiert.
Verschieben Sie Steam-Spieledateien und die Installation

Als Nächstes müssen Sie Ihre vorhandenen Steam-Dateien an den von Ihnen ausgewählten Speicherort verschieben.

  • 4: Beenden Sie nun Ihren Steam-Client und suchen Sie nach dem aktuellen Steam-Verzeichnis.
  • 5: Löschen Sie jetzt alle Ordner und Dateien except UserData folders and SteamApps. Plus, nicht loswerden exe.
  • 6: Schneiden Sie diese Ordner aus und fügen Sie sie alle in das neu erstellte Verzeichnis ein.
  • 7: Starten Sie jetzt Steam erneut und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Wenn beim Starten des Programms oder beim Verschieben der Ordner Probleme auftreten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • 1: Beenden Sie Steam und navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie es verschoben haben.
  • 2: Verschieben Sie den Ordner 'SteamApps'vom Verzeichnis zum PC-Desktop.
  • 3: Deinstallieren Sie jetzt Steam, um alte Einstellungen vom System zu entfernen.
  • 4: Installieren Sie das Steam-Programm am ausgewählten Speicherort und verschieben Sie den Ordner. 'SteamApps'im neu erstellten Verzeichnis. Dadurch werden alle Spielinhalte, Einstellungen und gespeicherten Spiele kopiert.
  • 5: Führen Sie Steam aus und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an. Jetzt können Sie Ihr Steam-Spiel spielen, ohne mit dem 'zu kämpfen.Steam-Inhaltsdatei gesperrt. "

Lassen Sie uns übrigens mehr darüber erfahren, was wann zu tun ist VAC konnte Ihre Spielsitzung nicht überprüfen.

6. Untersuchen Sie den Festplatten-Scan, um die gesperrte Steam-Inhaltsdatei zu beheben

Dies ist eine andere Sache, die Sie tun können. Es ist durchaus möglich, dass Ihre Festplatte mit der Steam-Spielinstallation fehlerhafte Sektoren aufweist oder beschädigt wurde. Wenn Ihr Laufwerk fehlerhafte Sektoren enthält, wird dies langsamer und Sie können nicht auf bestimmte Abschnitte Ihrer Festplatte zugreifen. Auf diese Weise können Sie den Scan "Disk Check" ausführen, um Ihre Festplatte auf fehlerhafte Sektoren zu überprüfen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • 1: Drücken Sie die TabulatorenWindows'+'R' gleichzeitig.
  • 2: Enter 'cmd'im Dialogfeld Ausführen und drücken Sie die Eingabetaste.
  • 3: Enter 'chkdsk c: / f'und klicken Weiter für die Initiierung.
  • 4: Drücken Sie jetzt 'Y'zum Bestätigen des Festplatten-Scan-Zeitplans.
  • 5: Warten Sie abschließend, bis dieser Festplatten-Scan abgeschlossen ist, und prüfen Sie, ob die 'Inhaltsdatei gesperrt Steam'Fehler bleibt bestehen oder nicht.
Untersuchen Sie den Disk Scan

Auch wenn Sie sich fragen, was sind die? Die besten Dynasty Warriors-Spiele, diese Anleitung müssen Sie sich ansehen.

7. Führen Sie als Administrator aus

Manchmal benötigt Steam spezielle Berechtigungen für den Zugriff auf bestimmte Dateien und Ordner. Wenn das System diese Sonderberechtigungen nicht erteilt, kann der Zugriff auf einige Ordner durch Windows blockiert werden und das Problem "Steam-Inhaltsdatei gesperrt" auftreten. Daher müssen Sie das Steam-Programm als Administrator ausführen. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen.

  • 1: Tippen Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf 'Steam'und tippen Sie auf die Option'Immobilien. "
  • 2: Nun wählen Sie die 'Kompatibilität'Tab und suchen Sie nach der Option'Als Administrator ausführen. "
Als Administrator ausführen
  • 3: Tippen Sie anschließend auf 'Hinzufügen' und drücke, OK.
  • 4: Führen Sie dieses Programm als Administrator aus und prüfen Sie, ob der Fehler 'Inhaltsdatei gesperrt Steam' erfolgreich behoben wurde.

Fazit

Dies sind einige der Methoden, mit denen Sie die 'Steam-Inhaltsdatei gesperrt' Problem. Wenn Sie die Lagerhäuser scannen möchten, um fehlende oder beschädigte Dateien zu ersetzen, können Sie das Reimage Repair-Tool verwenden. Alle diese Methoden helfen Ihnen effektiv dabei, die lästigen Probleme zu lösen.Inhaltsdatei gesperrt Steam' Error. Probieren Sie sie einzeln aus, bis Sie die perfekte Lösung für dieses Problem gefunden haben!