[FIXED] Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig

"Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig”Ist ein Fehler, der auf iPod touch, iPad und iPhones auftritt. Viele iOS-Benutzer geben an, dass sie dieses Problem aus dem Nichts erleben. Dieser Fehler wird ausgelöst, wenn versucht wird, auf Funktionen wie die Mail-App, den iTunes Store oder den App Store zuzugreifen. Einige Benutzer haben denselben Fehler auch auf ihren iOS-Geräten festgestellt, wenn sie versuchen, auf Websites zuzugreifen. Wenn Sie von diesem Fehler betroffen sind, seien Sie nicht frustriert. Wir werden Sie wissen lassen, wie Sie diesen Fehler schnell beheben können.

Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig

Schnelle Methoden zum Beheben des Fehlers „Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig“

Im Folgenden finden Sie einige schnelle Tipps, mit denen Sie das Problem "Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig" beheben können. Diese Methoden gelten für iPhones, iPads und iPod Touch-Geräte.

  • Starten Sie Ihr iOS-Gerät neu
  • Starten Sie die App neu, nachdem Sie sie zwangsweise geschlossen haben.
  • Überprüfen Sie, ob die Datums- und Uhrzeiteinstellungen des Geräts automatisch eingestellt sind. Wenn nicht, stellen Sie es auf Automatisch ein.
  • Wenn das Problem mit der Mail-App zusammenhängt, löschen Sie einfach das entsprechende Konto und fügen Sie es erneut hinzu.
  • Setzen Sie alle Einstellungen auf dem fehlerhaften iOS-Gerät zurück.

PS: Wenn Sie mit Ihrem iPhone gestört sind Serveridentität kann nicht überprüft werden or err_cert_date_invalid Bei Google finden Sie hier die besten Lösungen für Sie.


Was bedeutet ein Zertifikat?

Wenn Sie im Internet surfen, gibt es verschiedene Arten von Websites; Wenn Sie versuchen, eine gesicherte Website zu erreichen, werden die Daten zu Ihrer eigenen Sicherheit verschlüsselt. Und wenn es um die Verschlüsselung von Daten geht, ist eine Site- oder Host-Zertifizierung erforderlich. Es sollte von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle (bekannt als CA) stammen. Dies dient dazu, zu überprüfen, ob die Site gesichert ist oder nicht.

Tatsächlich sind diese Sicherheitszertifikate Teil des spezifischen Protokolls HTTPS. HTTPS ist der Begriff für Hypertext Transfer Protocol Secure. Dieses Protokoll wurde speziell entwickelt, um alle Daten zu verschlüsseln, die sich zwischen dem Gerät und dem Server bewegen.

Im Allgemeinen ist ein Zertifikat vorhanden, damit Ihre Daten perfekt verschlüsselt sind. Infolgedessen sind die Informationen, die an das Gerät gesendet werden, gut gesichert und privat.

Der Fehler auf dem Zertifikat ist ein starker Hinweis auf ein Risiko. Es heißt, dass die jeweilige Website oder der Server nicht so vertrauenswürdig ist, um zu surfen. Wenn ein solches Problem auftritt, geben Sie keine vertraulichen privaten und confidentiale Daten. In diesem Fall sollten Sie das Browserfenster sofort schließen und die Website verlassen.

Lassen Sie uns außerdem herausfinden, wie das Problem behoben werden kann SSL-Fehler und dem Fehler beim Abrufen der Informationen vom Server RH-01 Problem.


Welche anderen Fehler sind mit dem Zertifikat verbunden?

Sie werden auf verschiedene Zertifikatsfehler stoßen, wenn ein Server oder eine Site ein potenzielles Risiko mit einem Zertifikat identifiziert. Nun, einer der häufigsten Gründe für das Auftreten eines solchen Fehlers ist ein falsches Datum im System. Das heißt, wenn Datum und Uhrzeit Ihres Geräts falsch sind, kann dies zu verschiedenen zertifikatsbezogenen Fehlern führen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass es sehr einfach behoben werden könnte.

Lassen Sie uns zunächst erfahren, wie Sie das Zertifikat für diesen Server erhalten ist ungültig behoben.

  • Zuerst sollten Sie Ihr iOS-Gerät (iPad, iPhone oder iPod touch) auf sein Datum überprüfen. Um dies zu erreichen, sollten Sie zuerst zu „Einstellungen"Und dann gehe zu"Allgemeines“. Dann wähle "Datum & Zeit".
  • Jetzt sollten Sie die Schaltfläche so umschalten, dass sie angezeigt wird. “Automatisch einstellen”Anstatt manuell einzugeben.
Welche anderen Fehler sind mit dem Zertifikat verbunden?

Stellen Sie für MAC-Benutzer sicher, dass Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.

  • Wenn es um Macs geht, sollten Sie zu „Systemeinstellungen".
  • Suchen Sie dann die “Datum & ZeitOption und aktivieren Sie das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung "Datum und Uhrzeit automatisch einstellen".
Welche anderen Fehler sind mit dem Zertifikat verbunden?

Was können Sie tun, wenn dieser Fehler nach der Aktualisierung des jeweiligen Datums und der Uhrzeit weiterhin angezeigt wird? In diesem Fall kann es sich um einen Fehler handeln, der mit dem Zertifikat selbst verbunden ist. Zum Beispiel könnte es an einem abgelaufenen Zertifikat liegen, daher sollten Sie es erneuern. Die beste Option ist es also, die Nutzung dieser Website zu verhindern. Sie können später auf der Website nachsehen, ob die Zertifikatwarnung nicht mehr angezeigt wird. Wenn es weg ist, können Sie es ohne Angst verwenden.

Die Wahrheit ist, dass nichts zu tun ist, wenn das Problem mit dem Server oder der Website zusammenhängt. Sie können nur warten, bis das Zertifikat erneuert wurde.

Übrigens, lassen Sie uns mehr darüber erfahren, wie man das Problem behebt Safari kann keine sichere Verbindung zum Server herstellen Ausgabe und wie Chromecast Safari vom Mac oder iPhone mühelos.


Deaktivieren oder Zurücksetzen der betrügerischen Website-Warnung von Safari

Was passiert, wenn Sie sehen, dass das Zertifikat für diesen Server ein ungültiger Fehler bei einer Site ist, der Sie vertrauen? In diesem Fall können Sie die Warnungen der Safari deaktivieren, um sie zu überwinden. Diese Option wird nur für Websites und Blogs empfohlen, deren Eigentümer Sie sind.

Wenn Sie die Option „Warnung vor betrügerischer Website, ”Safari zeigt eine bestimmte Warnmeldung an. Es wird angezeigt, dass auf der jeweiligen Website der Verdacht auf Phishing oder anderes verdächtiges Verhalten besteht. Wenn Sie mit dieser Funktion im Internet surfen, überprüft Safari die Site-Adresse. Dies erfolgt über die Google Safe Browsing-Funktion. Mit diesem Verfahren soll überprüft werden, ob die jeweilige Website betrügerisch ist oder nicht.

Es ist wahr, dass wir Ihnen nicht empfehlen, diese Funktion zu deaktivieren. Wenn Sie es dennoch tun möchten, können Sie es einfach deaktivieren, indem Sie auf „Einstellungen“. Dann geh zu "Safari"Und schalten Sie die Option"Warnung vor betrügerischer Website".

Deaktivieren oder Zurücksetzen der betrügerischen Website Warnung von Safari

Hier ist eine bessere Option zum Zurücksetzen der Einstellungen

  • Schnapp dir dein Gerät und gehe zu “Einstellungen“. Wählen Sie dann die Option namens „Safari".
  • Sobald Sie dies getan haben, können Sie die Option „Warnung vor betrügerischer Website".
  • Danach sollten Sie fortfahren und das Gerät neu starten.
  • Sie sollten zu denselben Einstellungen zurückkehren und dann die Option mit dem Namen „Warnung vor betrügerischer Website".
  • Jetzt sollten Sie die fehlerhafte App oder die Website erneut starten, um zu überprüfen, ob sie funktioniert.

Wird auf einem Mac der Fehler „Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig“ angezeigt?

Verwenden Sie einen Mac und haben das Problem "Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig" mit dem Mac? Wenn dies der Fall ist, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, die in diesem Abschnitt erwähnt werden.

Wird auf einem Mac der Fehler "Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig" angezeigt?

Sie sollten den Zertifikatassistenten des Mac für den Schlüsselbundzugriff verwenden. Dies sollte durchgeführt werden, um ein Zertifikat einfach anhand der Vertrauensrichtlinie zu bewerten.

Befolgen Sie die Schritte, um es ohne große Probleme zu erledigen.

  • Zuerst sollten Sie die Funktion „Schlüsselbund“. Es befindet sich unter Mac-Anwendungen und dann im Ordner mit dem Namen „Utilities".
  • Nun sollten Sie die Option „Zertifikate, "Das sich unter"Kategorien".
  • Danach sollten Sie einfach einen Doppelklick auf das Zertifikat ausführen, das ausgewertet werden soll.
  • Sobald Sie dies getan haben, sollten Sie zum oberen Menü des Fensters gehen.
  • Dann sollten Sie zu der Option „Schlüsselbund".
  • Danach sollten Sie zu „Certificate Assistant“ gehen und den Namen des Zertifikats auswerten auswählen.
  • Sobald der Name des Evaluierungszertifikats ausgewählt ist, sollten Sie auch eine Vertrauensrichtlinie auswählen.
  • Danach sollten Sie auf die Option „Fortfahren".

Einige Benutzer geben an, dass bei der E-Mail-App das Problem "Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig" auftritt.

Wenn Sie das gleiche Problem haben, können Sie die unten genannten Schritte verwenden, um es zu überwinden.

  • Zunächst sollten Sie die Mail-App auf Ihrem iOS-Gerät starten.
  • Danach sollten Sie zu seinem “Einstellungen"Option.
  • Darunter finden Sie die Option „Passwörter & Konten".
  • Anschließend sollten die E-Mail-Konten angezeigt werden, die mit der E-Mail-App synchronisiert sind. Tippen Sie auf das entsprechende E-Mail-Konto.
  • Sobald Sie dies getan haben, sollten Sie zu der Option mit dem Namen „Fortgeschritten".
  • Jetzt sollten Sie die Option „Verwenden Sie SSL".
Wird auf einem Mac der Fehler "Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig" angezeigt?

So kann man das 'Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig' Error. Obwohl wir es ein "FehlerEs ist kein Fehler, wenn die Wahrheit gesagt wird. Tatsächlich ist dies ein Vorsichtsschritt, der Sie daran hindert, auf verdächtige Websites zuzugreifen. Auf diese Weise versucht das Gerät, Ihre sensiblen Daten vor einer Gefährdung zu schützen.

Wir empfehlen unseren Lesern nicht, “Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig" Botschaft. Wenn Sie dies jedoch wirklich tun möchten, können Sie die oben genannten Schritte ausführen. Dies ist insbesondere dann nicht schädlich, wenn Sie dies mit Ihrer eigenen Website oder Ihrem eigenen Blog tun. Tun Sie es also mit einem guten Verständnis des Ergebnisses. Viel Glück!