[100% ARBEITEN] Samsung S10 ohne Passwort entsperren

Einige Android-Benutzer möchten aus verschiedenen Gründen lernen, wie sie ohne Passwort in das Samsung S10 gelangen.

Wenn Sie in diese Kategorie fallen, erklären wir Ihnen, wie Sie dies mit einem sehr bequemen Verfahren erledigen können. Also, lies weiter und lerne So entsperren Sie Samsung S10 ohne Passwort.

Es ist üblich, Ihr Android-Gerät mit einem geeigneten Sperrsystem zu sperren. Dies geschieht, weil Sie die Sicherheit Ihrer Daten und persönlichen Daten gewährleisten möchten. Obwohl es eine sehr praktische Funktion ist, gibt es einige schwerwiegende Konsequenzen, wenn es schief geht. Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihr Gerät zu schützen. Passcode-, Fingerabdruck-, Muster- und Gesichts-ID-Sperren sind diese Optionen.

Wenn Sie trotzdem einen dieser Schlüssel vergessen, wird es Ihnen sehr schwer fallen, auf das Gerät zuzugreifen. Genau zu diesem Zeitpunkt suchen Einzelpersonen nach Möglichkeiten, das Samsung S10 ohne Passwort zu entsperren. Wir wissen, dass dies für jeden normalen Android-Benutzer eine ziemlich schwierige Aufgabe ist. Nachdem wir das verstanden hatten, recherchierten wir zu diesem Thema.

Wir konnten vier hochwirksame Methoden finden, um dies für Sie zu erledigen. Wenn Sie also lernen möchten, wie Sie ohne Passwort in das Samsung S10 gelangen, lesen Sie die restlichen Abschnitte.

Methode 1: Tenorshare 4uKey für Android zum Entsperren von Samsung S10 ohne Passwort

Die erste Methode, die wir in diesem Handbuch vorstellen, sollte mit einem professionellen Tool durchgeführt werden. Zweifellos ist dies die zuverlässigste Methode für diejenigen, die sich fragen, wie sie ohne Passwort in Samsung S10 gelangen können.

Bei dieser Methode verwenden wir eine spezielle Software namens Tenorshare 4uKey für Android, um Samsung S10 zu entsperren. Dieses Tool ist absolut sicher und kann den Sperrbildschirm jedes Samsung Galaxy-Geräts, einschließlich des S10, umgehen.

So entsperren Sie das Samsung Galaxy S10 mit 4uKey für Android

Holen Sie sich Tenorshare 4uKey für Android

01. Vor allem sollten Sie Tenorshare 4uKey für Android auf Ihren PC herunterladen. Dann sollten Sie es auf dem Computer installieren.

02. Danach sollten Sie das gesperrte Samsung S10 mit demselben PC verbinden. Achten Sie darauf, ein gutes USB-Kabel zu verwenden, damit es nicht zu Unterbrechungen kommt. Sobald die Verbindung hergestellt ist, sollten Sie sehen, dass die Software das Gerät erkennt.

Auf der Schnittstelle sehen Sie eine Meldung „Samsung ist verbunden, bitte wählen Sie eine Funktion“. Nachdem Sie die Nachricht gesehen haben, sollten Sie auf die Schaltfläche mit der Bezeichnung „Entfernen Sie die BildschirmsperreUnd los geht's.

Tenorshare 4uKey für Android

03. Sobald Sie auf das Startmenü geklickt haben, wird auch ein Eingabeaufforderungsbildschirm angezeigt. Es wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie die Bildschirmsperre des Geräts entfernen können. In diesem Fall müssen Sie die Option „Ja“ (der grün bedeckt ist).

Schalte Samsung S10 ohne Passwort mit 4uKey für Android frei

04. Nachdem Sie die Bestätigungstaste gedrückt haben, sehen Sie eine weitere Aufforderung auf dem Bildschirm. Es wird auch die Bildschirmlasten passieren und entfernen. Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang die bestehende Passwortsperre Ihres Samsung Galaxy S10 aufhebt.

Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr USB-Kabel nicht trennen, während dieser Vorgang ausgeführt wird. Andernfalls kann das Samsung-Gerät dauerhaft beschädigt werden.

Tenorshare 4uKey für Android

05. Nach Abschluss dieses Vorgangs sollte eine Meldung auf dem Bildschirm angezeigt werden. Es sagt, "Das Bildschirmkennwort wurde erfolgreich entfernt“. Wenn Sie dies sehen, haben Sie die Arbeit erledigt und können das Gerät normal booten. Das Gerät startet ohne die Passwortsperre des Geräts.

Entsperren Sie Samsung S10 ohne Passwort mit Tenorshare 4uKey für Android

Wie Sie erkennen können, ist die Verwendung von Tenorshare 4UKey die bequemste Methode zum Entsperren eines Geräts. Es muss Ihr Gerät nicht rooten. Außerdem macht es Ihre persönlichen Daten nicht angreifbar für Dritte. Es ist ein sehr zuverlässiges Werkzeug, das in der Branche einen guten Ruf genießt. Genau aus diesem Grund halten wir es für das Beste auf dieser Liste von Optionen.


Methode 2: So gelangen Sie mit einem Werksreset ohne Passwort in das Samsung S10

Wenn Sie Tenorshare 4uKey nicht installieren und Ihr Gerät dennoch entsperren möchten,Factory Reset" Ihr Gerät. Bevor Sie diese Methode ausführen, sollten Sie jedoch wissen, dass alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten gelöscht werden. Denken Sie also daran, bevor Sie diesen Schritt ausführen.

PS: Was ist, wenn dein Samsung Lila Bildschirm or Das Samsung Galaxy S10 lässt sich nicht einschaltenHier sind die besten Lösungen für Sie.

Im Folgenden sind die Schritte zum Ausführen dieses Schritts aufgeführt.

  • Zunächst sollten Sie das Gerät neu starten oder herunterfahren, bevor Sie das Gerät zurücksetzen. Wenn Sie jedoch versuchen, das Gerät zurückzusetzen, werden Sie zum Kennwortsperrbildschirm weitergeleitet. Wenn Sie auf diese Situation stoßen, halten Sie gleichzeitig die Ein- / Aus- und die Leiser-Taste gedrückt. Halten Sie sie etwa 10 Sekunden lang. Danach, wenn der Bildschirm leer wird, drücken Sie schnell die Bixby-, Power- und Volume UP-Taste gleichzeitig.
  • Als Ergebnis des obigen Schritts werden Sie zum Android-Wiederherstellungsbildschirm weitergeleitet. Sie können zwischen den Optionen wechseln, indem Sie einfach die Lautstärkewippe verwenden. Gehen Sie also einfach nach unten und wählen Sie die Option „Daten löschen und auf Werkseinstellungen zurücksetzen“. Um fortzufahren, sollten Sie den „Power-Button“ drücken.
  • Jetzt sollten Sie auf dem neu erschienenen Bildschirm die Option „Ja“. Das heißt, den Vorgang des Löschens von Daten und des Zurücksetzens des Geräts auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.
  • Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, sollten Sie zum Menü zurückkehren. Drücken Sie dann den Netzschalter, um das System neu zu starten. Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang ca. 10 Minuten dauert. Dann wird das Gerät neu gestartet. Sie können Ihr Gerät mit den erforderlichen Informationen konfigurieren. Anschließend wird der Vorgang fortgesetzt und das Gerät entsperrt.

Hauptnachteile dieser Methode

  • Bitte beachten Sie, dass mit dieser Methode alles entfernt wird, einschließlich des mit Ihrem Telefon verknüpften Google- und Samsung-Kontos. Außerdem werden der Cache und der Speicher gelöscht. Daher ist es obligatorisch, eine Sicherungskopie der vorhandenen Daten zu erstellen, bevor Sie diese Methode ausführen.

Methode 3: Entsperren Sie Ihr Samsung S10 mit dem Android Geräte-Manager

Wenn Sie ein Samsung S10-Gerät entsperren möchten, können Sie auch den Android Geräte-Manager verwenden. Dies kann Ihre Samsung S10-Bildschirmsperre umgehen. Um dies zu erreichen, sollten Sie die Schritte befolgen, um die Details zu erfahren.

Bevor Sie den Vorgang starten, ist es jedoch wichtig, den Android-Geräte-Manager zu aktivieren. Gehen Sie dazu zunächst zu „Account Einstellungen“. Dann geh zu "Geräteadministratoren" und wähle "Android Geräte-Manager“. Sie sollten auch die Ortungsdienste auf Ihrem Telefon aktivieren, um den Vorgang zu unterstützen.

  • Jetzt wird das mit Ihrem Google-Konto verknüpfte Gerät im Geräte-Manager angezeigt. Danach sollten Sie Samsung Galaxy S10 als Gerätemodell auswählen. So wird Ihr Gerät gefunden.
  • Danach sollten Sie die Option „Löschen“. Dann sollten Sie das Löschen Ihres Geräts bestätigen. Dieser Vorgang löscht alle potenziellen Bildschirmsperren auf Ihrem Samsung S10-Gerät aus der Ferne.

Nachteile dieser Methode

Sie sollten wissen, dass diese Methode nur dann praktikabel ist, wenn Sie die Dienste auf das Gerät heruntergeladen haben. Außerdem müssen die erforderlichen Einstellungen aktiviert sein. Beachten Sie außerdem, dass der Android-Geräte-Manager alle Daten und Einstellungen auf dem jeweiligen Gerät löscht. Daher ist eine ordnungsgemäße Sicherung der Daten Ihres Geräts erforderlich, bevor Sie mit dem Vorgang beginnen.

Lassen Sie uns außerdem mehr über die Leistung erfahren Bildschirmspiegelung auf Samsung S10.


Methode 4: Entsperren Sie das Samsung Galaxy S10 mit der Funktion „Find My Mobile“.

Zusätzlich zu den oben genannten drei Methoden können Sie versuchen, die Option „Find my Mobile“ auf dem Gerät zu finden. Im Allgemeinen wird diese Funktion verwendet, um Ihr Android-Gerät aufzuspüren, wenn es verloren geht oder verlegt wird.

Sie können jedoch dasselbe Tool verwenden, um Samsung S10 zu entsperren, wenn Sie das Passwort vergessen haben.

Nachfolgend finden Sie eine einfache Anleitung, um dies zu erreichen.

  • Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass die “Finde mein HandyDie Funktion ist beim Samsung S10 aktiviert. Gehen Sie dazu zu „Account EinstellungenUnd wählen Sie dann Biometrie und Sicherheit. Gehen Sie dann zu Mein Telefon suchen. Nach der Anmeldung in Ihrem Samsung-Konto sehen Sie, dass der Dienst automatisch aktiviert wird.
  • Holen Sie sich jetzt ein anderes Smartphone oder einen PC. Melden Sie sich dann bei dem genauen Samsung-Konto an, auf dem das “Mein Handy finden" aktiviert. Danach sollten Sie im rechten Bereich der Benutzeroberfläche auf die Option „Aufschließen“. Dann sollten Sie bestätigen, dass Sie Ihr Samsung Galaxy S10 entsperren.

So entsperren Sie Samsung S10 ohne Passwort.


Bonus-Tipp: Ändern des Passworts auf dem Samsung Galaxy S10

Es ist ziemlich einfach, das Passwort auf Ihrem Samsung Galaxy S10 zu ändern. Nachdem Sie den Sperrbildschirm des Geräts umgangen haben, sollten Sie auf dem Samsung S10 ein anderes Passwort festlegen.

  • Zuerst sollten Sie das Samsung Galaxy S10 entsperren und Einstellungen starten.
  • Dann geh zu "Lock Screen".
  • Wählen Sie danach die Option „Bildschirmtyp sperren".
  • Wählen Sie nun das Passwortsperrsystem und konfigurieren Sie es. Dann klicken Sie bitte auf „Gemacht”, Um die Änderungen zu speichern.

So das ist So kommen Sie ohne Passwort in das Samsung S10. Wie Sie leicht erkennen können, ist Tenorshare 4uKey die beste Methode von allen.

Probieren Sie Tenorshare 4uKey für Android aus

Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.