Was sind Dokumente und Daten auf dem iPhone? Wie lösche ich sie einfach?

Haben Sie diesen Artikel gelesen, weil Sie lernen möchten? Was sind Dokumente und Daten auf dem iPhone? Nun, in diesem Artikel erklären wir alles, was mit dieser Angelegenheit zu tun hat. Lesen Sie also weiter und erfahren Sie mehr darüber.

Als Benutzer eines iOS-Geräts können Sie feststellen, dassDokument und Daten”Auf seiner App. Allerdings wissen nur wenige, was Dokumente und Daten auf dem iPhone sind, und andere sind neugierig darauf. Was genau sind diese Dateien? Benötigen Sie sie wirklich für die Funktion des Geräts? Was ist in diesen Dateien enthalten? Lass es uns herausfinden. Darüber hinaus lernen wir, wie Sie diese Dateien bereinigen und viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigeben.


Was sind Dokumente und Daten auf dem iPhone oder iPad?

Lassen Sie uns vor allem anderen lernen, was Dokumente und Daten auf dem iPhone sind. Tatsächlich enthält der Ordner Document & Data auf dem iPhone Protokolle, Cookies, Browser-Cookies, Cache und so weiter. Was Sie wissen müssen, ist, dass diese Dateien nicht direkt gelöscht werden können.

Stattdessen müssen Sie die App selbst löschen durch „Einstellungen">"Allgemeines">"iPhone Speicher. ”Unter“iPhone Speicher, "Sie finden die"Dokument und Daten“App. Mit der Zeit wird diese Datei ziemlich groß und nimmt den verfügbaren Platz ein. Wenn Sie die App häufiger verwenden, wird die Datei größer und benötigt mehr Speicherplatz.

Je weiter Sie fortfahren, desto mehr Platz wird benötigt. Tatsächlich sind einige der in Document & Data gespeicherten Dateien nicht wirklich notwendig. Einige dieser Dateien können jedoch nützlich sein.

  • Dateien, die unbrauchbar sind: Daten, Cache, Absturzprotokolle, Speicherdateien, vorübergehend heruntergeladene Dateien usw.
  • Nützliche Dateien: heruntergeladene Dateien, Videos, Bilder, Anhänge, Chats, eingehende und ausgehende Nachrichten.
Was sind Dokumente und Daten auf dem iPhone oder iPad?

Jetzt wissen Sie, was Dokumente und Daten auf dem iPhone sind. Fahren wir mit dem nächsten Abschnitt fort.

PS: Lass es uns herausfinden So löschen Sie iOS-Updates und mit Leichtigkeit. Und hier sind die Bester Reiniger für Instagram für Ihre Referenz.


So löschen Sie das iPhone „Dokument und Daten“

Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, können Sie "Dokumente und Daten" nicht direkt über die Einstellungen löschen. Sie können diese Dateien jedoch weiterhin mit einer praktischen Methode löschen. Die gute Nachricht ist, dass es verschiedene Methoden gibt, um Dokumente und Daten einfach loszuwerden. Der Zweck dieses Artikels ist es, die besten dieser Methoden zu erklären. Tatsächlich kann die hier vorgestellte Methode XNUMX die beste und bequemste Option sein. Lesen Sie einfach weiter und lernen Sie, wie Sie Document & Data loswerden.

Außerdem, wenn Sie die Probleme wie haben Das iPhone wird nicht wiederhergestellt or iPhone bleibt auf Ladebildschirm hängenHier sind die Top-Lösungen für Sie.

Methode 1: Deinstallieren Sie die Apps und installieren Sie sie erneut

Sie können die Apps deinstallieren und neu installieren, um das Dokument und die Daten auf Ihrem iPhone zu entfernen. Tatsächlich ist dies eine ziemlich einfache Methode. Außerdem ist es eine ziemlich bequeme Methode. Um diese Apps zu löschen, müssen Sie zuerst auf das jeweilige App-Symbol tippen und halten. Tippen Sie danach auf „XMarkieren Sie diese Option, um die App zu löschen.

Sobald Sie dies getan haben, ist die App verschwunden. Um es erneut zu installieren, gehen Sie erneut zum App Store und suchen Sie nach derselben App. Installieren Sie die App auf Ihrem Gerät, und das war's. Sie müssen die gleichen Schritte mit allen anderen Apps ausführen, die Dokumente und Daten enthalten.

Wir empfehlen jedoch dringend, die Daten in Ihrer App nicht in iCloud zu speichern. Andernfalls werden die entsprechenden Daten später automatisch mit demselben Gerät synchronisiert. Diese Methode wird auch nicht für diejenigen empfohlen, die einige wichtige Daten behalten möchten. Dies liegt daran, dass Geschäftsnachrichten, Anhänge und alle anderen Daten nach der Deinstallation der App nicht mehr angezeigt werden. Vermeiden Sie diese Methode am besten, wenn Sie diese Bedenken haben.

Deinstallieren Sie die Apps und installieren Sie sie erneut

Auch hier ist das voll Reinkubieren Sie den iPhone-Backup-Extraktor erneut Überprüfen Sie für Ihre Referenz.

Methode 2: Dokument und Daten manuell löschen, wenn es möglich ist

Sie können sogar daran denken, Daten manuell zu löschen, wenn keine der oben genannten Optionen für Sie geeignet ist. Sie können Dokumente und Daten löschen, die in Apps wie Safari, Facebook, WhatsApp usw. enthalten sind. Die Wirksamkeit dieser Methode kann jedoch aus verschiedenen offensichtlichen Gründen nicht garantiert werden.

Um Dokumente und Daten zu löschen, sollten Sie diese Apps nacheinander öffnen. Dann sollten Sie die Optionen suchen und den Cache oder die Daten entsprechend löschen. Beachten Sie jedoch, dass einige der Datendateien auch nach Ausführung dieser Aktion erhalten bleiben. Lassen Sie uns eine Vorstellung davon bekommen, welche Art von Daten Sie mit diesem Vorgang löschen können.

● Safari

Sie können den Cache und die Leseliste löschen. Sie können auch Cookies, Verlauf, Website-Daten usw. löschen.

● Nachrichten

Sie können alle Nachrichtenanhänge und alten Konversationen löschen.

● Post

Damit können Sie alle alten E-Mails und Anhänge löschen.

● iTunes

Mit dieser Option können Sie Musik, Miniaturbild-Cache, Filme und Fernsehsendungen usw. löschen.

● Voicemail

Entfernen Sie mit dieser Methode alle Voicemails.

● Facebook

Mit der manuellen Methode können Sie den Browser-Cache für die Facebook-App und die webbasierte App löschen.

Was passiert, wenn Sie alle Dokumente und Daten aus Ihrem iCloud-Konto löschen?

Wie Sie bereits wissen, ist iCloud der Cloud-Speicherplatz für Benutzer von iOS-Geräten. Sie können diesen Bereich nach Ihren Wünschen verwalten. Es ist also durchaus möglich, Dokumente und Daten zu löschen, die im iCloud-Konto verfügbar sind. Wenn Sie diese Dokumente und Daten jedoch löschen, werden sie nicht vom Gerät entfernt. Stattdessen werden sie nur aus der iCloud entfernt. Ein solcher Ansatz erhält also keinen freien Speicherplatz von Ihrem Gerät.

Wie Sie erkennen können, werden Dokumente und Daten zu einem der wichtigsten Mitwirkenden bei Problemen im Zusammenhang mit der iPhone/iPad-Speicherung. Wenn Sie das Gerät eine Weile verwenden, wachsen Dokumente und Daten zu einer ziemlich großen Datei heran. Irgendwann wird es zu einem Problem, weil es viel Platz verbraucht. Diese Dateien können sogar die Leistung des Geräts verlangsamen. Das Bereinigen dieser Dateien ist also obligatorisch, nachdem Sie das Gerät längere Zeit verwendet haben.


Nun, das ist unser Leitfaden zu „Was sind Dokumente und Daten auf dem iPhone. ” Wenn Sie weitere Zweifel in dieser Angelegenheit haben, teilen Sie uns dies bitte ohne zu zögern mit.